Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

RaoulDuke83

Anfänger

  • »RaoulDuke83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

1

23.09.2012, 20:40

2-Takter Netzteil

Mein Netzteil macht seit heute geräusche wie nen 2 Takter daher brauche ich nen neues.
Aber was für eine leistung ich da brauche weiss ich nicht, denn das was kaputt ist ist ein 560 w netzteil und das scheint mir ein wenig viel zu sein.
Mein Pc ist ein:
Assus M2n-e-SLi
AMD Athlon 64 x2 4400+
3x 1 Gb DDR2
Geforce Gt 520 2Gb
2x SATA Festplatten
1x DVD/RW Laufwerk

Es wäre nett wenn mir jemand sagen könnte welche leistung mein netzteil haben muss.
Danke im vorraus :D


... achso und ich weis das ich mir lieber nen neuen Rechner kaufen sollte aber das ist zur zeit nicht drin :(

hexa-

Profi

Beiträge: 592

Danksagungen: 470

  • Private Nachricht senden

2

23.09.2012, 20:50

kleines 300-350 Watt sollte es tun

CPU TDP 89 Watt
MB max 30. Watt
RAM-Riegel mal je 5 Watt gerechnet
Grafikkarte max 30 Watt
2 Festplatten max. 10 Watt
1 DVD/RW lolalsobfastehnieanbenutztniemandmehr, 5-10 Watt, ka

RaoulDuke83

Anfänger

  • »RaoulDuke83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

3

23.09.2012, 20:51

Vielen danke für die super schnelle antwort

jullissys

Anfänger

Beiträge: 47

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

24.09.2012, 14:38

hiho

dann solltest du aber auf ein gutes markennetzteil setzen bei der wenig leistung
ein grosses netzteil heist nicht viel stromverbrauch , da sich die teile im system eh nur den nehmen den sie brauchen bei nem günstigen oder billiganbieter wirst du mit nem 350 watt netzteil ned weitkommen

mfg

RaoulDuke83

Anfänger

  • »RaoulDuke83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

5

25.09.2012, 00:09

aber nuckelt ein zb 560 w netzteil nicht trotzdem die volle leistung aus der dose, egal was dann am anderen ende abgenommen wird?

Hamzter

Anfänger

Beiträge: 10

  • Private Nachricht senden

6

26.09.2012, 02:10

Umso mehr Watt umso besser. Weil eben wenn’s zb ein 600 Watt Netzteil ist und der Pc komplett unter Volllast z.b. 350 Watt verbraucht. Dann verbrauchst du auch nur 350 Watt. 600 Watt ist ja nur das maximal mögliche. Ist ja logisch wo soll den der Rest Watt hin wenn’s nirgends Verbraucht wird?

Kauf lieber ein großes Netzteil mit 500-600 Watt dann kannst du immer schön Nachrüsten ohne das du auf die Watt schauen musst.

Was heut zu Tage wichtig ist das du 2 oder mehr +12V schienen hast weil vieles auf +12V läuft und eine meistens nimmer ausreicht. Auch solltest du schauen das alle Schienen 22 Ampere oder mehr haben :))
(also +12V, +5V +3,3V alle 22 Ampere oder mehr)
+5Vsb soll so um 3 Ampere sein und
-12V so ungefähr 0,5 A ist aber eigentlich überall Standard die ersten 3 Werte sind wichtig.

Was du noch achten solltest ist ob das Laufwerk genug Netzstecker hat für Sata Grafikkarte und so was (obwohl die eigentlich immer genug reinbauen)


"Wer Rechtschreibfehler findet darf sie Behalten"

RammboNr5

(Technik)

Beiträge: 168

  • Private Nachricht senden

7

26.09.2012, 12:20

Umso mehr Watt umso besser. Weil eben wenn’s zb ein 600 Watt Netzteil ist und der Pc komplett unter Volllast z.b. 350 Watt verbraucht. Dann verbrauchst du auch nur 350 Watt. 600 Watt ist ja nur das maximal mögliche. Ist ja logisch wo soll den der Rest Watt hin wenn’s nirgends Verbraucht wird?
Das stimmt so nicht! Die Netzteile sind für ihre maximalen Leistungsbereiche ausgelegt. Dort haben sie ihre höchste Leistungsumwandlung. Bei Markennetzteilen liegt diese zwischen 80 und 90%. D.h. von dem Strom, der ins Netzteil reingeht kommen 80-90% in deinem Rechner auch an. Das Problem ist jetzt die Auslegung auf die Maximalstärke. Das führt dazu, dass ein Netzteil mit 650 Watt bei einem realen Verbrauch von 400 Watt eine deutlich schlechtere Leistunsumwandlung hat und somit relativ gesehen mehr Strom verbraucht

Ansonsten ist es sicher nicht schlecht, wenn man im Netzteil etwas Reserve hat. So brauchst du kein Neues, wenn du nen neuen Prozessor oder ne neue Grafikkarte reintust.

Ich empfehle auch auf ein Markennetzteil zu setzen (Mein Favorite ist be quiet!, aber es gibt auch andere gute: Enermax, Coolermaster, ...) denn die halten doch deutlich besser
"Sir, we are surrounded."
"Excellent. Then we can attack in all directions!"

Allgemeiner TS: 87.230.27.25:58419

RaoulDuke83

Anfänger

  • »RaoulDuke83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

8

30.09.2012, 17:08

So ich bedanke mich nochmal bei allen für die nette hilfe ich werde nur die Lüftereinheit tauschen und lasse das 560 watt netzteil drin^^

Social Bookmarks