Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Opus

Schüler

Beiträge: 153

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Januar 2013, 16:52

Zitat

Du weist das die hier zitierten Kommentare jeder im bugtracker Lesen
kann auch wenn er nicht mal angemeldet ist also müssen Die sich da
Galerien Gedanken machen.
Was für Galerien, ich sehe hier nirgends ein Bild 8|

Warum ist denn unsere wehrte Chef-Etage hier gleich so in Rage?

Wegen folgendem?

Zitat

Als ob es einen Unterschied macht ob es hier im Bugtracker oder drüben im Forum ignoriert/abgelehnt wird.
Ich sehe ja ein das Hexas Beziehungen zum Team nicht ganz unvorbelastet sind, aber er wird meines Erachtens hier nun offizell angeprangert für etwas was nicht er sondern IHR hiermit publik macht.

Uns bevor mir das jetzt vorgeworfen wird: Nein, dies ist keine Geringschätzung eurer Arbeit.Nein, es ist auch keine Parteiergreifung
Dooms oder Hexas.Nein, mir ist nicht langweilig.

Verstehe bloß nicht, gerade nach dem glorreichen Thema der Serverfusion, wie man sich über Aufregung beschweren/wundern kann wenn man hier aus ehrlich gesagt "Nichts" so einen Kuchen backt->Einer schreibt was->Ganzes Team antwortet, da muss man ja zwangsläufig denken das ihr eine gute Portion Zeit habt :)

So far, Opus

Elron

Chef-Technik

Beiträge: 1 568

Danksagungen: 990

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:27

Ohne deinen Post jetzt abwerten zu wollen Opus, da sind Sachen im Hintergrund bezüglich gewissen Dingen gelaufen, von denen die Allgemeinheit nur wenig bis gar nichts mitbekommen hat, sodass einige Sachen vordergründig vielleicht nicht so verständlich erscheinen mögen. Bitte nichts beurteilen, wozu das Hintergrundwissen fehlt.

Betrifft z.B. folgende Aussage:

Zitat

Einer schreibt was->Ganzes Team antwortet, da muss man ja zwangsläufig denken das ihr eine gute Portion Zeit habt
In meinem konkreten Fall lässt dich dies besonders gut durch 10 Minuten antworten vs. 3 Stunden am Stück Bossfixing beschreiben. Von daher, hat Antworten im Forum nicht zwangsläufig für jeden einzelnen von uns eine gute Portion Zeit zur Folge.

Und naja, zum Thema "anprangern" und "Beziehungen":

Beziehungen : Es gab schon mehrere Leute, die aus dem Team gegangen sind. Und warum sollten wir nachtragend oder wütend sein? Dafür, dass jemand seine Zeit und Arbeit in den meisten Fällen in irgendeiner Form investiert hat? Dafür ist man eher dankbar. Das ist nunmal der Lauf der Dinge, dass auch schonmal Leute aus dem Team gehen.

Anprangern : Dazu fällt mir nur ein: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.
Wenn ein Spieler (trifft auch auf ganz "normale" Spieler zu, die nie im Team waren) anfängt auf unserem Server gegen unseren Server mobil zu machen, ist es wohl mehr als verständlich, dass von unserer Seite her da Gegenwind kommt. Was sich zum Beispiel im Dementieren von Unwahrheiten ausdrückt. Ist halt das übliche Spiel von Actio und Reactio, und je nachdem wie die Actio ist, fällt auch die Reactio aus.

Wie gesagt, da sind mehrere Dinge vorgefallen, die jetzt auch gar nicht thematisiert werden sollen. Von daher, bitte keine voreiligen Schlüsse aus den Reaktionen hier ziehen. ^^

Vielleicht könnten wir ja jetzt auch Back to topic kommen und mal konstruktiv etwas zum Vorschlag sagen, nachdem das Rand-Thema meiner Meinung nach mehr als ausreichend intensiv behandelt wurde? ;)


Zum Beispiel so - meine PERSÖNLICHE(!!!) Meinung zum Thema:

1) Ehre / AP nützlich machen
Die Frage, die sich bei mir als erstes stellt:
Warum sind die aktuell denn unnützlich? Gut, Ehre ist verständlicher. Aber ich vermute mal, dass auch gleichzeitig nicht alle mit vollem PvP Equip rumlaufen (Arenapunkte). Sprich das Problem ist vermutlich doch eher das, dass man für die hohen PvP Sets Arena machen muss, was aber aktuell nicht gemacht wird, weil die Arenapunkte für die hohen PvP Sets fehlen, oder? Also, ich will darauf hinaus, dass das glaube ich in so einer Art Spirale von Motivation, Arenapunkten usw. dazu führt, dass keine Arena gemacht wird, weil keine Arena gemacht wird, sozusagen.

Zwecks dem Händler für Sachen:
Dort müsste man halt sehr genau abwägen, welche Sachen für wieviele Punkte angeboten werden sollen. Könnte außerdem, je nach Auswahl der Sachen, PvE weniger attraktiv machen. Sprich, prinzipiell halte ich das nicht für eine schlechte Idee, müsste aber sehr genau ausbalanciert werden.

2) Grenzen absenken
Auch wieder als erstes eine Frage. ;)
Undzwar: Für WS haben wir ja aktuell eine sehr niedrige Grenze. WS geht aktuell ja auch tendentiell seltener auf. Von daher kommt die Frage auf, welchen weiteren Nutzen das hat, die Grenze von den anderen Battlegrounds zu senken, wenn selbst das kleinste noch nicht einmal aufgeht?

Sprich der Nutzen von dieser Maßnahme ist eher fragwürdig vor dem Hintergrund dieser Frage, denke ich. Auch wenn eine Absenkung in geringem Maße keinem schaden würde.

Joy22

Schüler

Beiträge: 78

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:45

ganz kurz nur, es ging bei dem Poste von Doom mit der Informationspolitik nicht dadrum dass ihr uns sofort ein ja oder nein sagt, sondern nur dadrum das man uns wenigstens sagen könnte das/ob dieses Thema besprochen wird =)
Weil ich eure antworten jetzt so verstanden habe das ihr meint wir sind der meinung sofort ein JA oder NEIN hören zu müssen, dem ist nicht so!

LG Joy

_____________________________________
Für die Welt bist du irgendjemand. Aber für irgendjemanden bist du die Welt... :heart_beat:

Das Geheimnis meiner Kraft :devil: http://www.youtube.com/watch?v=TtNfcQ9HqW0

Du bist lustig, dich töte ich zuletzt xD

blubbb

Anfänger

Beiträge: 39

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Januar 2013, 19:12

Hey,

Zu der Frage "Von daher kommt die Frage auf, welchen weiteren Nutzen das hat, die
Grenze von den anderen Battlegrounds zu senken, wenn selbst das kleinste
noch nicht einmal aufgeht?" von Elron.
Ein wichtiger Punkt hierbei ist, dass ein bisschen Vielfalt für die aktiven PvPler ensteht, da eben außer WS vielleicht noch ein anderes BG möglich ist, wenn denn mal eins auf geht.
Der nächste Punkt ist, dass vielleicht die weniger aktiven auch vom ständigen WS genervt sind und deswegen vielleicht nicht melden.
Der wichtigste Punkt aus meiner Sicht ist allerdings die Absenkung der Mindestspielerzahl für das Rnd BG.
Da gibt es nämlich neben den 25 Arenapunkten pro Tagessieg und eben den Reiz des Zufalls welches BG es am Ende wird gratis als Anreize zum Anmelden dazu.
Außerdem habe ich mitbekommen, dass meistens wenn ein BG mal aufgeht dann plötzlich weitere Spieler joinen und sich das BG somit füllt.

PS: Last Anchor ist im Anmarsch, die haben einiges an PVP nachzuholen, teilt das euren aktiven und inaktiven PVPler mit.

Elron

Chef-Technik

Beiträge: 1 568

Danksagungen: 990

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Januar 2013, 19:49

@Joy:
Das hatte brighid aber eigentlich schon im zweiten Post in diesem Thema gesagt, dass es im Teammeeting angesprochen wird. ^^

Zitat


ist ja bald teamsitzung.. nehmen wir dann halt da mal mit rein

@blubbb:
Naja, im Punkto Vielfalt hast du schon recht. Ich persönlich das für unwahrscheinlicher, dass die bloße "Aussicht" auf andere Battlegrounds so einen starken Einfluss (wenn überhaupt) darauf haben wird, aber möglich wäre es schon in der Tat. ^^

Zum Thema Random-Battleground:
Das ist aktuell auf der gleichen Grenze wie Alterac, müsste dann angepasst werden, wenn Alterac angepasst wird. Die anderen Battlegrounds sollen ja im Vorschlag um einen Player jeweils abgesenkt werden, das halte ich für unkritisch. Von 10 auf 7 runterzugehen bei Alterac und entsprechend auch für Random finde ich persönlich allerdings schon etwas hart, geht schon ein bisschen in die Richtung Lost in Battleground, Gegner suchen, usw. ^^ Das ist ja immerhin schon riesig.

Aber wie ihr seht:
Es gibt unterschiedliche Meinungen, unterschiedliche Aspekte, aus diesem Grunde bringen konstruktive Diskussionen wesentlich mehr, als destruktive. ^^ Gleiches wird auch beim Teammeeting gemacht, um sich eine allgemeine Meinung zu bilden und auch mal andere Gedankengänge zu hören, und eventuell seine Meinung zu ändern, oder bessere Kompromisse auf Basis von verschiedenen Ansichten finden zu können. ^^

blubbb

Anfänger

Beiträge: 39

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. Januar 2013, 23:33

@Elron
Deine Bedenken sind schon nachvollziehbar.
Allerdings sucht man sich meiner Meinung nach lieber im BG statt überhaupt keinem BG.

Patzo

Schüler

Beiträge: 118

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 25. Januar 2013, 04:49

Viele Leute denken sich mit Sicherheit so etwas in der Art wie "Warum soll ich auf meinem PvP Char loggen und ein paar Stunden warten bis evt. ein BG aufgeht".
Andere Leute sind vl onehin online und würden auch ins BG reingehen, wenn es denn offen wäre, dadurch dass dieses nicht der Fall ist suchen sie sich anderweitig eine Beschäftigung, bsp. Raids.
Meiner Meinung nach wäre genug Potential vorhanden jeden Tag Nachmittags und Abends dauerhaft zumindest 5v5, 6v6 oder 7v7 BG's am Laufen zu haben. Weil eben diese Leute die ich oben angesprochen habe reingehen würden, wenn es denn offen ist. Sie haben nur keinen Bock stundenlang darauf zu warten.

Eine Reduzierung der Mindestanzahl an Leuten würde dazu führen, dass, falls sich 2-3 Leute anmelden, oben angesprochene Leute eine reelle Chance sehen dass es wirklich innerhalb kürzester Zeit aufgeht und sie nicht Zeit verschwenden indem sie darauf warten.



Wenn dann mal BG's am laufen sind, laufen diese auch meist ein paar Mal, eben bis eine Fraktion zu übermächtig ist. Auf dem Offi passiert dies nicht, da man immer gegen andere Gegner reinkommt, bei uns ist aber besteht der Großteil beider Fraktionen beim 2. oder 3. BG noch überwiegend aus den Leuten vom ersten.
Dem könnte meiner Meinung nach am besten entgegengewirkt werden, indem die angemeldeten Spieler zufällig auf den beiden Seiten verteilt werden, also Ally und Horde gemischt. Dadurch meldet man nach einer verheerenden Niederlage viel eher noch einmal an wenn man weiß die Teams sind jetzt anders und man hat wahrscheinlich größere Chancen zu gewinnen, als wenn man weiß dass es wieder genau so oder so ähnlich ausgehen wird.

ach, soviel Senf von meiner Seite sollte das gar nicht werden, aber gut^^
schöne Grüße

Schurki

Anfänger

Beiträge: 27

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 25. Januar 2013, 10:07

WTF 100-150 Spieler jeden abend oder sogar mehr und geht kein pvp? richt nach afk dala campen das kennt man doch irgentwo her oderr ihr habt unausgeglichenes pvp auf den server


Zitat

PS: Last Anchor ist im Anmarsch, die haben einiges an PVP nachzuholen, teilt das euren aktiven und inaktiven PVPler mit.


ohh ja sehr sehr sehr viel^^aber es kommt auch drauf an ob da auch so sachen wie abh,klassen usw gehen

Opus

Schüler

Beiträge: 153

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 25. Januar 2013, 16:59

ohh ja sehr sehr sehr viel^^aber es kommt auch drauf an ob da auch so sachen wie abh,klassen usw gehen

Läuft Größtenteils.

Nur mal so aus Eigeninteresse, auch wenn ich Gefahr laufe einen Shitstorm damit zu "entfesseln":
Kommst auch du,Schurki, von Last Anchor?
Wenn dem so ist, dann verrate mir doch bitte warum ihr lieben Leute von LA so kryptisch schreibt.Ich habe schon Spatens Aussage beim besten Willen nicht verstanden, bei dir wird's schon kritisch.Ich mache auch Fehler, aber lest ihr euch eure Texte nicht mal selbst durch?
Ist mir egal das ich hier den Grammar-Nazi raushängen lasse, würde Elron so schreiben wäre das Geschrei groß, nur mal so als Anmerkung.

Zum Thema Senkung der benötigten Spieler für die Öffnung eines BG's:

Donnerstag 24.01.2013, Zeiraum zwischen ca. 17-18 Uhr.
Ein Hordler ist BG angemeldet.Zwei.Jetzt drei, nanu, eine Verschwörung?
Drei Allis sowie ein weiterer Hordler melden Warsong an.
Schlussendlich fehlt ein Alli, ich melde an und >Tadaa<! Es geht doch BG auf Castle!
Zwei Runden gespielt und erst jetzt folgt der Kern meiner Aussage:
Ich meldete für die dritte Runde NICHT mehr an, welche Gründe dies hatte ist nicht von Belang.
Wie zu erwarten ging kein weiteres Warsong mehr auf.Als dann auf Seiten der Horde auch jemand ausstieg ging die Suche im
Castle Channel wieder los.Ob nach dieser Suche WS wieder aufging, vermag ich nicht zu sagen.
Wären die Zugangangs-Anforderungen auch nur um EINE Person niedriger gewesen, wären weitere Runden WS gelaufen, alle wäre glücklich und Themen wie diese gehörten der Vergangenheit an.
Falls jetzt jemand die Erbsen zählen möchte: Das sich das Thema nicht unbedingt auf WS auwirken wird, ist klar.
Wirklich als 4 vs. 4, wer weiß welchen Spielspaß dies noch bietet.Ich wollte nur erläutern das auch EIN Spieler weniger pro Seite einges ermöglicht.

Zur Aussage:

Zitat

von denen die Allgemeinheit nur wenig bis gar nichts mitbekommen hat,
sodass einige Sachen vordergründig vielleicht nicht so verständlich
erscheinen mögen. Bitte nichts beurteilen, wozu das Hintergrundwissen
fehlt.

Dem mag natürlich so sein.Nun habe ich aber meine Meinung geäußert, womit ich den Statuten eines Forums meines Erachtens genüge.
Mir wäre neu das jemand zu einer persönlichen Bewertung/Meinung über alles bescheid Wissen muss, wie erklärst du dir sonst einen Kritiker der, sagen wir ein mal, Bundesregierung?Du magst mit deiner Aussage recht haben, schreiben kann ich dennoch soviel es mir beliebt.

Drehen wir den Spieß mal um.Wie viele aus dem Team, und jetzt sei bitte ehrlich, spielen PvP?
Komme mir bitte nicht mit der Aussage: Wir machen genug, wir haben keine Zeit zum spielen.Das bezweifel ich nämlich garnicht und daraus werde ich niemals jemandem einen Vorwurf machen, ihr tut beileibe genug.

Mir geht es nur darum: In diesem Thema geht es darum ob gewisse Änderungen GUT für's PvP auf Castle wären.
Nun stellt sich mir die Frage, wenn dies nun von jemandem vorgeschlagen wird, der bei euch nicht nur Bonuspunkte hat und es zudem von einem Kreis an Leuten entschieden werden muss die nicht wissen was dies bewirken würde/für einen Nutzen zur Steigerung des Spielspaßes hat, dann wage ich zu bezweifeln das dies allzu zufriedenstellend/objektiv bewerkstelligt wird.
Soviel zu fundiertem Hintergrundwissen.

Wenn du oder ich entscheiden müssten welchen Treibstoff die Ariane 7 für eine Orbital-Vermessung mitführen sollte würden wir, so schätze ich, beide blöd aus der Wäsche gucken.Genau so verhält es sich mit diesem Thema.Wir beide wissen was eine Rakete ist, jeder weiß das.Aber wie das alles zusammenhängt wissen nur/meistens die Personen die sich damit beschäftigen.
Deshalb tut den Spielern einen Gefallen und disskutiert zumindest mit, es ist sehr schade das diese Themen schon im dritten Beitrag mit "Das Regeln wir Teamintern, ruhe jetzt!" [<-Veranschaulichung, nicht als Aufhänger nehmen] enden.

Opus

Spaten

Gamemaster

Beiträge: 157

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 25. Januar 2013, 17:38

Warum ich kryptisch schreibe hat ein guten Grund ich schreibe mit wurst fingern auf einem Kindle weil mein pc neu aufgeSetzt werden muss

Social Bookmarks