Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

DorianGrey

Fortgeschrittener

  • »DorianGrey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

Danksagungen: 274

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. August 2013, 21:31

Einführung von Transmogrifikation

Einführung von Transmogrifikation

Transmogrifikation wurde auf Blizzard zu Cataclysm-Zeiten eingeführt und mit Mists of Pandaria noch einmal erweitert. Warum also nun schon zu Wrath of the Lich King?
  • Weil es technisch möglich ist.
  • Weil wir es können.

Nachdem im TrinityCore-Forum verdeutlicht wurde, dass die aktuellen technischen Rahmenbedingungen Transmogrifikation prinzipiell zulassen, und die dafür notwendige Änderung einen stabilen Zustand erreicht hatte, haben wir entschieden, Transmogrifikation näher zu begutachten. Nach etwas Umarbeitung, Fehlerkorrektur und Optimierung wird es euch nun bereitgestellt. Und mit Ausnahme spezialisierter UI-Komponenten werdet ihr nichts gegenüber der Blizzard-Version vermissen :)

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Spieler, die darauf aufmerksam gemacht und die ersten Tests in Eigenregie durchgeführt haben!
(Die Betreffenden wissen schon, wer gemeint ist ;) )



Als kleiner Vorgeschmack...
Natürlich gibt es auch zu diesem Feature ein Video, welches einige Möglichkeiten aufzeigt, die durch Transmogrifikation eröffnet werden. Die inhaltlichen Details folgen weiter unten.



Tiere wurden bei den Dreharbeiten wie immer nicht verletzt.



Wann?
Voraussichtlich ab dem 14.08.2013, 5:30 Uhr mit dem üblichen Neustart. Bei einem außerplanmäßigen Restart natürlich früher.



Was ist eigentlich Transmogrifikation?
Transmogrifikation beschreibt die Möglichkeit, die visuelle Darstellung eines Gegenstandes auf einen anderen zu übertragen. So wird ermöglicht, das lieb gewonnene Aussehen alter Ausrüstung ohne Verlust der Statuswerte der Neuen zu nutzen.
Die folgenden Begriffe werden in diesem Zusammenhang noch häufiger auftreten, daher als kurze Erklärung:
  • Ein transmogrifizierender Gegenstand ist der Spender eines Skins.
  • Ein transmogrifizierter Gegenstand ist der Empfänger eines Skins.


Regelset
Generell gilt:
  • Sowohl der Gegenstand, der transmogrifiziert werden soll, als auch jener, welcher den Skin liefert, müssen vom Spieler anlegbar sein.
  • Sowohl der transmogrifizierte als auch das transmogrifizierende Gegenstand werden durch den Vorgang seelengebunden (Ausnahme: Accountgebundene).
  • Alle Qualitäten sind erlaubt, d.h. von Grau (Müll) bis Orange (Legendär). Accountgebundene Gegenstände zählen auch dazu!
  • Accountgebundene Gegenstände können weiterhin versendet werden, allerdings wird der Skin beim Besitzerwechsel entfernt.
  • Durch die Transmogrifikation wird kein Gegenstand zerstört.

Für Rüstungen gilt:
  • Erlaubte Slots: Kopf, Schultern, Brust, Taille, Beine, Füße, Handgelenke, Hände, Rücken.
  • Erlaubt sind nur Transmogrifikationen auf Basis desselben Slots.
  • Gemischte Rüstungsklassen sind möglich - bspw. für Krieger/Paladine mit Leder-BiS-Gegenständen: der Skin eines Platten-Gegenstands kann übertragen werden.

Für Waffen gilt:
  • Erlaubte Slots: Waffenhand/Zweihandwaffe, Schildhand, Fernkampfwaffe
  • Schilde sind nur mit Schilden transmogrifizierbar, sie gelten nicht als regulärer Schildhand-Gegenstand.
  • Neben Waffen für denselben Slot sind folgende Kombinationen von Gruppen möglich (jeweils als {Empfänger} mit {Spender} zu lesen):
    • {1H-Axt, 1H-Kolben, 1H-Schwert} mit {1H-Axt, 1H-Kolben, 1H-Schwert}
    • {Waffenhand-, Schildhandwaffe} mit {Einhandwaffe}, sofern selbe Waffenart oder aus obiger Gruppierung
    • {2H-Axt, 2H-Kolben, 2H-Schwert} mit {2H-Axt, 2H-Kolben, 2H-Schwert}
    • {2H-Stab, Stangenwaffe} mit {2H-Stab, Stangenwaffe}
    • {Bogen, Armbrust, Schusswaffe} mit {Bogen, Armbrust, Schusswaffe}

Die Regeln sind nicht aus dem Nichts entstanden. Grundlage war der Mists of Pandaria Regelsatz für erlaubte Kombinationen. Dessen Restriktionen resultieren aus den zugehörigen Animationen beim Waffenschwung, die durch Transmogrifikation nicht übernommen werden können und bei diversen Fähigkeiten Darstellungsfehler verursachen.



Wo?
Nun, ein wenig suchen müsst ihr schon selbst ;) Händler zwielichtiger DIenstleistungen sind schließlich keine Marktschreier!
Als kleine Hinweise, wo ihr die Händler findet:

Orgrimmar


Sturmwind


Dalaran





Kosten
Aufgrund des erweiterten Featuresets ergeben sich auch höhere Preise. Aber keine Angst, sie sollten keinen Geldbeutel überfordern ;)
In Zahlen bedeutet das:

Quellcode

1
Preis = (50g + (Itemlevel des zu transmogrifizierenden Gegenstands)*0.25g)*(Spielerlevel/MaxLevel)

Dies bedeutet für das maximal in WotLK erreichbare Itemlevel 284 einen Preis von:

Quellcode

1
(50g + 284*0.25g)*(80/80) = 121g 



Wie?
Zunächst stellt folgendes sicher:
  • Der Gegenstand, der den Skin übernehmen soll, muss angelegt sein.
  • Der Gegenstand, dessen Skin übernommen werden soll, muss sich im Inventar befinden (kann nach der Transmogrifikation wieder daraus entfernt werden).

Wenn ihr einen der oben genannten NPCs ansprecht, zeigt euch dieser eine Liste der prinzipiell möglichen Slots an.

Wenn bereits eine Transmogrifikation für den Slot aktiv ist, wird das entsprechende Icon angezeigt.

Der Slot steht für das Rüstungsteil, welches ihr transmogrifizieren wollt.

Wählt ihr nun einen der Slots aus, wird euch eine neue Seite mit den Gegenständen angezeigt, deren Skin ihr durch die Transmogrifikation übernehmen könnt und die sich in eurem Inventar befinden.

Durch einen Klick auf den gewünschten Eintrag erscheint eine Bestätigungsanfrage, die den Preis anzeigt. Bestätigt ihr diese, wird die Änderung vorgenommen und das Gold abgebucht, andernfalls passiert nichts. Solltet ihr nicht genügend Gold haben, passiert ebenfalls nichts.
Im Charaktermenü übernimmt der transmogrifizierte Gegenstand das Icon des transmogrifizierenden Gegenstands.

Der Eintrag "Menü aktualisieren" liest die im Inventar befindlichen Gegenstände neu ein, was nützlich ist, wenn sich diese geändert haben, seit ihr zuletzt das Gespräch mit dem NPC begonnen und es nicht zwischenzeitlich beendet habt.
Mit dem weiteren Eintrag kann eine Transmogrifikation von einem Gegenstand entfernt werden. Auf der ersten Seite befindet sich auch ein solcher, der alle aktiven Transmogrifikationen entfernt.

Nutzer eines nicht-deutschsprachigen Clients (z.B. des englischen) bekommen die jeweils englischen Beschreibungen angezeigt.



Bekannte Probleme
  • Wenn man mehrere Gegenstände desselben Sets transmogrifiziert hat, wird im Charaktermenü mitunter angezeigt, dass ihr den Setbonus nicht mehr habt. Selbiger ist natürlich noch aktiv.
  • Legt man einen transmogrifizierten Gegenstand ins Inventar, sieht man ihm nicht mehr an, dass er transmogrifiziert wurde.


Derzeit noch in Überarbeitung befindliche Sets
Konkret geht es hierbei um folgende Sets:

T3 und S3 sind derzeit nicht vollständig verfügbar, die Sets aus dem Todesritter-Startgebiet stehen vorläufig nur für jene zur Verfügung, welche sie nicht nach dem Wechsel auf stärkere Ausrüstung weggeworfen haben.
Wir arbeiten derzeit noch an deren Bereitstellung.



Bugs / Fehler / Exploits
Da Fehlerfreiheit ein schöner Wunschtraum ist, können selbige natürlich trotz aller Gründlichkeit noch auftreten. Wie bei allen anderen Dingen gilt: Melden!
"Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety." - Benjamin Franklin



Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine. - Nothing is true, everything is permitted.

Social Bookmarks