Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Babakin

Anfänger

  • »Babakin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. August 2013, 17:46

¡Adiós Amigos!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gemeinde,

auf diesem Wege möchte ich mich nun auch im Forum vorerst von euch verabschieden.
Die Zeit auf Castle war echt... Ach, ihr kennt diese Floskeln ja zur Genüge :)

Und nein, meine Zeit auf Castle war nicht immer schön, vor allem zum Ende hin gab es für mich keinerlei Anreiz, mich überhaupt noch einzuloggen. Der zum Teil sozial völlig inkompetente und menschlich herablassende Support (Menschen mit 3 Buchstaben zum (Spitz)Namen dürfen sich angesprochen fühlen) sowie die unglaublich ermüdende und auch nervige "Content-Streckung" haben mir den Rest gegeben.
Zudem kann ich einige (auch das PvP betreffende) Entscheidungen einfach nicht nachvollziehn da sie völlig am Spieler vorbei gehen, nur weil die eigenen Nase zu hoch in den Wolken hängt und/oder der Kontakt zum gemeinen Fußvolk aka den Spielern nicht vorhanden ist.

Natürlich möchte ich nicht die schönen Zeiten missen, und hier dürfen sich gerne alle angesprochen fühlen (auch der Herr mit den Maoams und Mandarinen), die immer für mich da waren, mir geholfen haben und mit mir sämtliche Raids kaputt gemacht haben :)

Ein extra großes Danke geht an Dori, der (zumindest in meiner Auffassung) die größte "Drecksarbeit" hier leistet und in meinen Augen viel zu wenig Credit dafür bekommt.

Ebenso auch Goliath (ich glaube Hellscream war das) ein Danke für die Bemühungen und ich wünsche mir von Herzen dass sie von Erfolg gekrönt sein werden, denn die Castle-Titanic hat den Eisberg schon fest im Visier.

Ansonsten gibts nich mehr viel zu sagen schätze ich, meldet euch bei Cruzzoks oder Crushes' (ich werds nie raffen) ICC 25 an und freut euch des Lebens.

Vielen Dank für alles,

Die Baba

p.S. Nadine, wenn du das liest und Grammatik- oder Rechtschreibfehler findest... Feel free :)

Sp4wn1

Schüler

Beiträge: 61

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 26. August 2013, 19:34

Da verlässt uns dat Babachen,

wünsche dir dann mal alles gute für deinen weiteren Verlauf im Leben und schreib mir hin und wieder nen Briefchen.

Jeder Raid mit dir war immer eine Erfahrung für sich, die ich niemals vergessen werden. Dank dir wurde der Alltag
in WoW, hin und wieder, etwas aufregender und auch amüsanter.

Allerdings musste mir noch eins verraten Baba! Wem soll ich nun die wunderschönen Zeilen, meiner
selbst erlernten Briefkunst zukommen lassen?

Mit lallendem Gruß
Prago

Ps.: Ich bekomme noch die Briefesammlung von dir ;p
Prago --> Warlock/Dämo | Ninor --> Warri/Tank | Dalya --> Priest/Diszi

Jeff

Administrator

Beiträge: 679

Danksagungen: 39

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 26. August 2013, 20:11

Du meinst Baba, jetzt zu deinem 'Ende' hier ist das jetzt mal der richtige Zeitpunkt, deinen Frust über Castle und einzelne Spieler abzulassen? 2,5 Jahre war dir der Server gut genug, um wie nen Kleinkind an der Flasche dran zu saugen. Mami zahlt ja die tägliche Ration Milch... Nun ist dir Fläschchen und Spielzeug langweilig geworden und ein paar Spielgefährten hasst du ganz besonders, weil sie dir öfter und härter als andere mit dem Kochlöffel auf den Kopf gehauen haben. Aua! Naja, wirst es überleben... Ach und da du ja jetzt so profeschnell bist - entschuldige bitte, dass wir es nicht geschafft haben, Auktionshaus, Content und was auch immer auf einem für dich attraktiven Level zu halten. Wie immer: Böses, böses Team... jedenfalls teilweise... jepp

Was hast du denn eigentlich getan für Castle in deiner Zeit als Spieler außer zu zocken und Forderungen zu stellen? Für engl. Support hast dich beworben, fein. Was kam da bisher von dir, außer Prahlerei? Nix. Sorry, aber du hast 0 Ahnung davon, was Support auf Castle bedeutet. Du magst ingame Ahnung haben, aber genau dort endet deine Kompetenz und scheinbar auch deine Intelligenz. Ich persönlich kann nur hoffen, dass du in deinem Beruf später etwas fairer mit den dir anvertrauten Menschlein umgehst und nicht nur deine pers. Wünsche in den Vordergrund schiebst.

Ach und beruhigen kann ich dich in jedem Fall: Castle steuert mit Sicherheit NICHT auf einen Eisberg zu, auch wenn du dir das scheinbar wünschst... ;p

RegentisMors

Anfänger

Beiträge: 11

Danksagungen: 45

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 26. August 2013, 21:21

Hiho,

Wo Ich ja jetzt auch so ziemlich raus bin kann Ich hier auch
ohne Angst vor Sanktionen mal ganz unverblümt meine Meinung sagen.

@ Jeff mal ganz ehrlich wenn man keine Ahnung von der
Materie hat dann sollte man sich einfach mal raushalten…

Und ja Ich muss Baba zu stimmen das der Support teilweise in
einer Art erfolgt ist wo man sich nur gedacht hat „Ist das jetzt sein/ihr ernst“.


Ich muss an dieser Stelle auch Spaten und Dori hervorheben
die immer guten Support geleistet haben und dabei auch recht freundlich waren.

So zu der Aussage „Ach und beruhigen kann ich dich in jedem
Fall: Castle steuert mit Sicherheit NICHT auf einen Eisberg zu, auch wenn du
dir das scheinbar wünschst... ;p“

Ich frage mich einfach wie man auf diese fragwürdige Idee
kommt?

Liegt es an den „Insgesamt 30 312 Mitglieder“ die im Forum stehen??

Also nur um da aufzuklären das sind halt die Leute die im Forum angemeldet sind…

Was mich zu dem Punkt bringt das im Schnitt, und das ist jetzt hoch angesetzt, 150 Leute online sind auf Castle.

Persönliche Erfahrung Tendenz sinkend.

Oder liegt es daran das man auf Castle jetzt Transmogrifizieren kann?

Ganz ehrlich in 2 Monaten ist eh jeder transmogrifiziert und das Ding ausgelutscht.

Oder liegt es daran das es bald das Rubinsanktum geben wird?

Gear das keiner braucht aus einem Raid für den es seit Januar Skripte bei Trinity gibt.

Oder liegt es an den vielen Raidgilden auf Castle die aktiv sind?

Es gibt immer mehr Gilden die auf Castle die gerade aussterben.

Unter anderem halt die Gilden die am erfolgreichsten geraidet haben und die meisten Randomraids veranstaltet haben.


Naja lassen wir das mal weg es werden sich auch andere finden die die Raids machen.

Aber Movement Maps sind ein tolles Thema also es gibt diese schon seit Januar auf Trinity in relativ Unveränderter Fassung…

Kurzer Exkurs jeder Castlespieler kennt es Mobs ruckeln durch die Wand und bleiben drin hängen.

Jetzt stellen wir uns nur mal vor es gibt eine Möglichkeit wie Mobs die Wege benutzt und nicht durch die Wände zappeln. (Stichwort
Movement Maps)

So manch einer mag zu Recht sagen wir können ja nicht direkt alles live aufspielen!

Das sehe Ich auch ein aber man hätte es auf einem Testrealm aufspielen können und die Community hätte es getestet.

Und es wäre Leute da gewesen die dazu bereit gewesen wären.


Und NEIN ein Testserver braucht keinen Support.


So nun zum finale Grande:


Es ist einfach Fakt das Castle von Leuten bestimmt wird die keine Ahnung und keinen Bezug zur der Community und zu dem was der Server braucht haben.


Es ist auch Fakt das der Support hätte verbessert werden
können es gab genug Leute die sowohl als GM als auch als Tester mitgearbeitet
hätten aber auf Castle kann man sich ja nicht bewerben man wird ja dazu auserkoren,
bzw. dazu geboren möchte ich schon fast behaupten, von eben jenen Leuten die
wie gesagt keinen Bezug zum Server haben.


Und auf Grund dieser Politik ist es auch in keinster Weise
ein valides Argument zu sagen „Was hast du denn eigentlich getan für Castle in
deiner Zeit als Spieler außer zu zocken und Forderungen zu stellen?“.


Und seien wir mal ganz ehrlich als Spieler auf Castle hat man
zwei Möglichkeiten den Server zu unterstützten Raids organisieren damit Ingame
was los ist und Bugs im Bugtracker erfassen.


Ich spreche jetzt erstmal für mich Ich weiß Ich habe beides
in ausreichendem Umfang getan und Babakin auch.


Und wenn man sich nicht meldet bei Leuten die Hilfe anbieten
dann kann man auch nichts von ihnen erwarten und ja das geht an dich Jeff.


Und wenn im Bugtracker schon die Lösungen für die Probleme
gepostet werden und sie dann nicht eingespielt werden aus welchen Gründen auch
immer (Meiner Meinung nach weil man damit doch hätte eingestehen müssen das
HEXA was Gutes für Castle getan hat und noch tat).


Was soll man dann noch machen?


Und ja Ingame Support ist zum großen Teil keine Hexerei…


Und noch ein kleiner Satz zum Schluss Kompetenz und Intelligenz
gleich zu setzen und dann noch auf eine wie Ich finde persönliche Art
beleidigend zu werden weil einem die Argumente ausgehen ist echt schwach in
diesem Fall Jeff.


So ich könnte hier noch ewig weitermachen aber Ich beende
das hier einfach mal.


MfG und viel Glück den zurückgebliebenen

Regi

PS: Castle steurt nicht auf einen Eisberg zu es sinkt bereits.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ylisia, Christi93, Joy22, darkmaster2k7, Sojasauce, antrex, Babakin

Orbon

Gamemaster

Beiträge: 828

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 26. August 2013, 23:45

Also: Erst einmal Tschühüs Baba!
danke für viele nette stunden (abendfüllendes rahmenprogramm, ich erinner mich noch gut an den fragen-mod, tippen und punkte sammeln war ein absoluteshighlight für mich!)
vllt sieht man sich ja nochmal wieder, aber mach dir erstmal eine schöne zeit ohne castle...

so und nu gehts mal wieder darum, leute zu erniedrigen, die einem kostenlos ihre zeit zur verfügung stellen um einem einen freizeitspaß sondergleichen zu ermöglichen?
wenn ihr soviel ahnung von trinity content und co habt, macht euren eigenen server auf. da könnt ihr dann 24/7 online sein und allen spielern helfen, technische oder ingameprobleme zu lösen.
es ist einfach nur schade, wie sehr hier über das team hergezogen wird, vor allem von leuten, die sich nicht damit auseinandersetzen...castle fährt auf einen eisberg zu? ich wette, es wurde nicht versucht, das team anzusprechen und persönliche hilfe anzubieten...castle sinkt bereits? keine anstalten, einen rettungsring zu werfen und selber mit anzupacken?
aber schimpfen kann man ja...das ist kostenlos und geht innerhalb von 5 minuten...
zum schluss vllt noch eine bitte: Ich weiß, dass es schwerfällt, aber lasst diesen thread einen baba-verabschiedungs-thread bleiben und macht keinen shitstorm-thread daraus...
jeder sollte in seinem beitrag ein tschüss und nen paar nette worte einbauen, vllt lockert das das klima etwas auf ;)
Den Tod als Gewissheit? Geringe Aussicht auf Erfolg? - Worauf warten wir noch?!

Beiträge: 126

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 26. August 2013, 23:47

Sorry, aber du hast 0 Ahnung davon, was Support auf Castle bedeutet.

ich wusste es ich bekomm nur spar support !

@ baba
du hast wohl einen Nerv getroffen.

ach btw kann ma wer das Mysterium "gunship" aufklaeren ?
oder warum castle traffic sparen muss ?
(ich bekomm bei dem background img der hp immer angst)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arcanez PvE Mutilate PvP Sub Doomsta PvE Fire PvP Frost
Yukilol PvE Diszi PvP Diszi Xtk PvE Heal/Ret PvP Heal

malanz

Anfänger

Beiträge: 47

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 26. August 2013, 23:59

Support
ist ok für einen Privaten. Richtig es gibt den ein oder anderen GM, der
weniger wissen über WoW hat als einzelne andere Spieler, aber inwiefern
das ein Grund sein soll, auf einem kostenlosen Server nicht mehr
einzuloggen, der sonst recht stabil läuft, ist mir ein Rätsel.

AH-Bot
Thread. Ich hab Baba nie abgenommen das sie auf so eine Idee kommen
würde und ich kenn diese Spielerin noch nicht mal(außer eben als
virtuelle Spielfigur), dafür aber andere aus ihrem WoW Umfeld.
Allerdings bekommen bestimmte Leute noch nicht einmal mehr eine Antwort
im Forum. Das ist alleine nur durch simples Lesen im Forum ersichtlich.
Tja ein Schelm wer Böses dabei, ach ihr kennt die Floskel.:P

Zu
Regi, gescheiter Typ, zumindest dachte ich das früher mal,
wahrscheinlich auch heut noch, aber.... Wenn du was reissen willst,
bezahle und geh auf einen verdammten Offi, wollt ihr Spaß haben ohne zu
bezahlen dann geht das ziemlich sicher hier.
Was bleibt sind
Freundschaften die ihr übers TS knüpft, der Spaß den ihr beim
MITeinander labern und zocken habt, alles virtuelle ist
Zeitverschwendung oder eben Zeitvertreib.
Konkurrenz ist gut, aber
bei einem Server mit maximal 300 Leuten einfach nur dumm. Wieso? Naja
wenn ich als Raidmember innerhalb eines Raids den Eindruck gewinne hier
wird eher gegeneinander gespielt als zusammen, um am Ende sich eine ID
zu versauen, könnte das ein Indiz für..naja eben Dummheit sein.
Selbst das PVP ist dadurch zerstört worden, ihr wollt es nur nicht wahrhaben.
Beispiel gefällig? "Boah was wollen die Bobs im PVE Gear hier"
...bla gruppe verlassen
...bla gruppe verlassen
...zu wenig Spieler, bla wird geschlossen.
Mal
auf die Idee gekommen das sich Leute da mal anmelden, um es sich
anzuschauen, die keine Ahnung von Marken oder Ehre haben. Trotzdem aber
doch potenzielle PVPler hätten sein können?

Ich kenne das Gefühl
Firstkills nachzujagen und ja das ist geil(meiner pers. Meinung nach
nur auf einem Offi, aber gut), trotzdem solltet ihr eventuell nicht
vergessen wo ihr spielt oder gespielt habt.

Finds schade wenn ihr
geht, zumindest für den Server. Denn es braucht Leute wie euch die
etwas auf die Beine stellen. Doch auch dabei benötigt man die von Baba
angesprochene soziale Kompetenz, die im übrigen auch nötig ist, um über
bestimmte Probleme hinwegsehen zu können. Die allerdings fehlt defintiv
einigen, da gebe ich Baba recht.
Wie ist das eigentlich mit LK Waffen und Trinkets im Cruzzok Raid demnächst? Da wird dann Leuten Loot verweigert wegen ihrer Performance, obwohl ohne sie der Raid eventuell gar nicht gestartet wäre?
Lassen das Leute mit sich machen hier? Lachhaft.
Offi Loot auf nem 150 Seelen Server, pruust.:D

" Es ist einfach Fakt das Castle von Leuten bestimmt wird die keine Ahnung
und keinen Bezug zur der Community und zu dem was der Server braucht
haben."

Kann ich im Detail nichts zu sagen,
allerdings ist wie ich finde recht klar was der Server braucht.:
Geld/Spenden,Techniker die nicht für ihren persönlichen Vorteil handeln
und Spieler die wissen wo sie einloggen.

lg

Jeff

Administrator

Beiträge: 679

Danksagungen: 39

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 27. August 2013, 01:34

@Regi: Von welcher Materie redest du? Jedenfalls nicht von meiner, da geb ich dir absolut Recht.
Denn ich rede davon, dass hier seit 8 Jahren ne kostenlose Veranstaltung läuft, die übrigens immer dieselbe Person bezahlt. Ich rede davon, dass es Leute wie dich, Baba und andere gibt, die scheinbar denken, wir müssten euch wie ne Horde Ars**kriecher jeden neuen Wunsch aus den Gedanken bzw. dem BT lesen und zeitnah umsetzen. Da irrst du leider. Wenn wer auf Castle meint, Ansprüche stellen zu dürfen wegen nem tollen Ranking, der irrt. Wenn wer meint, es wonders besser zu können oder eigene Wege gehen zu müssen, dessen Glück werden wir nicht im Wege stehen.

> Und NEIN ein Testserver braucht keinen Support.
Dann setz doch einfach mal einen Testserver auf (nicht ironisch gemeint).

> aber auf Castle kann man sich ja nicht bewerben man wird ja dazu auserkoren
Regi, wie alt bist du... Es ist Quark, was du hier behauptest. Natürlich wird immer eine Art Auswahl getroffen. Wer bissel was kann und ernsthaft helfen und nicht nur protzen will, kommt auf Castle immer zum Zug. Soft Skills sind natürlich auch wünschenswert... ;p

> Und wenn man sich nicht meldet bei Leuten die Hilfe anbieten
> dann kann man auch nichts von ihnen erwarten und ja das geht an dich Jeff.

Wer mir Hilfe anbietet, dem antworte ich. Wem ich nicht antworte, der weiß auch warum. Also bitte keine unbewiesenen Behauptungen.

> Und wenn im Bugtracker schon die Lösungen für die Probleme
> gepostet werden und sie dann nicht eingespielt werden aus welchen Gründen auch
> immer (Meiner Meinung nach weil man damit doch hätte eingestehen müssen das
> HEXA was Gutes für Castle getan hat und noch tat).

Wenn du die Gründe nicht kennst, weshalb "Lösungen" nicht eingespielt werden, dann rede besser nicht drüber. Was erwartest du? Dass Elron oder Dori Tag und Nacht an jedem Post vom BT sitzen und brüten. Das geht einfach nicht. Da fehlt nun mal die Zeit und das weißt du auch. Und übrigens hat nie jemand von uns im Team bestritten, das Hexa viel für Castle gemacht hat. Aber auch er setzt hin und wieder andere Prioritäten, wie du sicher bemerkst...

Fürs Team ist auch nicht immer nur der Bugtracker das Wichtigste. Es gibt für Castle viele Sachen zu tun, um alles am Laufen zu halten. Vieles geschieht im Hintergrund, ohne dass ihr es immer mitbekommt. Arbeiten oder Studieren ist übrigens für einige ausm Team die wichtigste Beschäftigung.

Was meinen "Bezug zur der Community" angeht so irsst du dich ebenfalls. Ich rede oft mit Spielern oder schreibe viele PNs hin und her. Aber das geht eben auch nur wie man Zeit hat. Wer mich etwas besser kennt weiß, dass ich immer für jeden nen offenes Ohr hab und mich um die unmöglichsten Dinge bemühe. Mal so nebenbei: LA-Fusion haben Hellscream und ich zusammen aufn Weg gebracht.

Und nochmal: Niemand muss uns permanent die Spielerzahlen vor Augen halten. Die sehen wir täglich selbst. Natürlich ist es uns nicht egal, wie viele Spieler am Abend auf Castle unterwegs sind. Aber: Ob 50, 150 oder 300 Spieler - die Zahlen ändern nichts an unserem Leben. Obs dir passt oder nicht: Mit sinkenden Spielerzahlen, Tendenzen oder das Verbreiten von Untergangsstimmung Druck aufs Team ausüben zu wollen, ist lächerlich. Jeder private WoW-Server hat Ähnlichkeiten mit einem Durchgangsbahnhof. Wer das nicht versteht, hmm... ist egal.

Vielleicht zum Abschied vom Server mal paar nette Worte an die Chefin oder sogar ne Spende... Das wäre mal ne nette Geste und nen toller Abschied gewesen. Statt dessen wird noch schnell Kleinkrieg gemacht und aggressiv rumgemeckert.

@Doomsta: Du erläuterst wochenlang jedem Besucher auf deiner HP wie Scheisze der Style von Castle ist, ohne mit mir vorher mal über deine Ideen gesprochen zu haben. Keine Ahnung, welches kranke Ego dich dazu treibt. Ist dein Problem, nicht meins. Hoffe aber, du hast dich wenigstens gut dabei gefühlt.

Gute Nacht und Tschüß!

Beiträge: 1 121

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 27. August 2013, 07:44

Schade schade...
... dass Baba geht,wer ruft jetzt so verzweifelt nach Hilfe.
... dass ein Abschiedsthread benutzt wird,um sich gegenseitig zu zerfleischen.
... dass es soviele Missverständnisse zwischen Team und Spielern gibt.
... dass ich,da ich seit einigen Wochen aus persönlichen Gründen nicht online bin,vieles nicht mitbekommen habe.
... dass man nicht versucht,irgendwo sein Gegenüber zu verstehen.
Nun aber zurück zum Thema.
Baba ich hatte nie Sorgen oder Probleme mit dir... also kleiner Chaosgnom,alles Gute für dich und winke winke,lass es dir gut gehn.
Liebes Grüßle

Salonia

Schüler

Beiträge: 77

Danksagungen: 9

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 27. August 2013, 07:48

Baba du kannst doch nicht einfach gehen !
Mit wem soll das kleine Salolein jetzt Zabi mobben ?
Es war immer sehr lustig in unseren Unterhaltungen und du bist eine sehr nette und liebenswürdige Person.
Ich wünsche dir auf deinem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg !

Gruß
Salonia

Ähnliche Themen

Social Bookmarks