Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Orbon

Gamemaster

  • »Orbon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

12.11.2013, 18:43

Lootunterschlagung Dranestra und Kiedels

Hiho Castlegemeinde,

ich habe heute (Montag-) Nachmittag einen ak25er Alli veranstaltet.
Beim t9 Boss hat Astarte Pala-Eq erwürfelt. Beim t10 Boss hat Dranestra danach gefragt, ob es einen PM geben würde, da ich keine Lust darauf hatte und normalerweise bei sowas auf einen PM verzichten würde, hab ich ihn kurzerhand zum PM ernannt.
Der Loot vom t10 Boss wurde auch soweit normal verteilt, bis auf die t10,5 Palahosen. Die hätten nach Würfelergebnis auch an Astarte gehen müssen, wurden aber an Kiedels verteilt.
Ich habe das leider gar nicht mehr mitbekommen, erst als sich Astarte später im IRC gemeldet hat, habe ich das mitgekriegt. Zu dem Zeitpunkt hatte er sich schon mit den beiden unterhalten, was dazu geführt hat, dass Dranestra und Kiedels ihn auf ihre Igno gesetzt haben. Ich habe mich daraufhin mit Kiedels unterhalten, der sich längere Zeit nicht davon überzeugen lassen wollte, die Hosen an Astarte zurückzugeben und mir schließlich sagte, sie seien bereits seelengebunden. Ich unterstelle ihm hiermit Absicht, um sich vor einem Verlust der Hosen zu schützen hat er sie gesockelt/vz oder so. Auf die Frage, warum sie seelengebunden sei, bekam nämlich ich keine Antwort mehr. Dranestra war über eine halbe Stunde lang für mich nicht erreichbar, leider habe ich (bis jetzt) kein Statement von ihr.
Im Endeffekt wurden also t10,5 Hosen unterschlagen. Extrem unehrehaft.
Dass sie nach eingehender Diskussion mit mir nicht zurückgegeben wurden ist noch schlimmer.
Es geht nicht unbedingt nur um das Item an sich, sondern viel mehr um die Art und Weise, wie vorgegangen wurde, um es zu bekommen. Dranestra und Kiedels kannten sich im Vorhinein, vermutlich hat das auch eine Rolle gespielt.
Ich weiß, dass ich als Raidlead an verschiedenen Stellen versagt habe, möchte mich dafür bei Astarte nochmals entschuldigen, und einen Appell an euch ausgeben:
Überlegt euch zweimal, wen ihr in euren Raids mitnehmt!
Die beiden Namen Dranestra und Kiedels werde ich mir auf jeden Fall merken...
Ich würde gerne eine Stellungnahme von den beiden hier haben, und nach derzeitigem Kenntnisstand wäre auch eine Entschuldigung mehr als angebracht.
Sollte Astarte aufgrund dieser Geschichte Probleme bekommen, könnte das geahndet werden.[warnung] Dieser Post wurde von mir ohne irgendwelche Intention von außen verfasst.

mfg
Orbon
Den Tod als Gewissheit? Geringe Aussicht auf Erfolg? - Worauf warten wir noch?!

RHE24

Anfänger

Beiträge: 1

  • Private Nachricht senden

2

12.11.2013, 18:59

Also, ich kenne die 2 lange genug um sagen zu können, das sie nichts unterschlagen.
Ihr habt runtergezählt und dann den Loot verteilt. !!!!
Wenn danach Astarte meint er will das haben soll er besser würfeln.
Und wenn du als Raidlead nicht aufgepasst hast beim Würfeln, warum behauptest du dann das Astartes den Loot bekommen sollte?
Nunja, ich denke das dein Astartes immer und ständig auf alles Würfelt.
Was schon oft im Castle Channel gepostet wurde, das er nur alles haben will.

Du wiedersprichst dich leicht in deinen Aussagen, sry :)

Orbon

Gamemaster

  • »Orbon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

12.11.2013, 19:03

nur weil man leute länger kennt, heißt es nicht, dass sie einen nicht täuschen können.
Astarte hat besser gewürfelt,
keidels hat bestätigt, dass Astarte höher gewürfelt hat,
Astarte hat das recht auf alles zu würfeln, was er gebrauchen kann (mit sec und need regeln natürlich)
wo widerspreche ich mir?
Den Tod als Gewissheit? Geringe Aussicht auf Erfolg? - Worauf warten wir noch?!

Kiedels

Anfänger

Beiträge: 2

  • Private Nachricht senden

4

12.11.2013, 19:14

Ich mein es gibt einen Pm damit es fair verteilt wird und es war fair er hat laut Pm auf Sachen gewürfelt die er als Mainwurf garnicht brauchte, was Astarte mir danach auch geschrieben hat. Zum Beispiel das PVP-Teil was danach im Castle-Channel vergeben wurde. Ich entschuldige mich trotzdem dass es zu komplikationen zwischen und kam. Wir wollen natürlich alle unseren Spaß haben und ich werde das einfach mit Astarte klären. Außerdem denk ich nicht, dass Astarte dadurch Probleme bekommt weil es um 1 Item ging was nächste Woche wieder droppen kann.

Social Bookmarks