Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

DrAlien

Anfänger

  • »DrAlien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. Dezember 2014, 00:00

User motivations Ideen und Spielspasserhöher

*User motivations Ideen*
*Spielspasserhöher*

Hallo
WoWler

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass irgendwie nichts mehr auf dem Server
los ist, ausser das übliche auf den zdb HC warten und in Dala campen. Und von
der PvP Allergie will ich gar nicht mal anfangen! Ich finde es super dass der
Server Blitzzlike ist. Aber die Tatsache da hier nicht mehr so viele Aktive
Leute sind, ich zähle ca 100 bis 200 Leute maximal welche regelmässig on sind.
Fände ich es schon cool einige Quests oder NPCs einzuführen welche das ganze
interessanter machen.


PvE:

•Kill the Boss (T):

Lvl 1 bis 60ig:

In diesem Levelbereich könnt Ihr die Quest für einen Classic Dungeon
auswählen, das Ziel wird ein zufälliger Boss aus einem der Classic Dungeon
sein. Der Zugriff für die Ini muss über den Browser erfolgen. Der zu erledigen
Bosses wird vom Spieler Level skaliert bzw für jede Auswahlstufe könnte eine
eigene Quest erstellt werden.


Lvl 61 bis 70ig:

In diesem Levelbereich könnt Ihr die Quest für einen BC Dungeon auswählen,
das Ziel wird ein zufälliger Boss aus einem der BC Dungeon sein. Der Zugriff
für die Ini muss über den Browser erfolgen.


Lvl 71 bis 80ig:

In diesem Levelbereich könnt Ihr die Quest für einen Wotlk Dungeon
auswählen, das Ziel wird ein zufälliger Boss aus einem der Wotkl Dungeon sein.
Der Zugriff für die Ini muss über den Browser erfolgen.



•Kill the Bigboss (W):

Töte den Endbosse aus einem zufällig ausgewählten Raid (zB MC, Naxxramas,
PDK, Kharazan, BT).




•Sturz der Giganten (W):

Erledige alleine oder im Team einen zufällig ausgewählten Weltenboss.


•Wochenquest der Kirintor (W):

Das bisherige Zufallsmodel wird in eine Kiste gepackt und auf den Dachboden
gestellt! Jetzt wird jede Woche, nachdem am Montagmorgen die IDs abgelaufen sind,
der Boss welcher zu der Quest gehöhrt nun per Zufall ausgewählt und zwar für
die ganze Woche. Das heisst; egal an welchem Tag und Uhrzeit jemand die Quest
in der Woche annimmt, der Boss ist derselbe.



•Nachschub
für die Front (T):

Kommt

Classic

Burning Cursade

Wrath of the Lich King


•Dungeonbrowser Quest (T):

Kommen ->Geschwindigkeitsrekord…


•Das Ausmerzen von Strathholme

Die Embleme Belohnung pro Boss wird erhöht und die Motivation der Spieler zu
erhöhen die Ini zu machen. Ausserdem wird die Bewegungsgeschwindigkeit von
Arthas erhöht so dass er nicht mehr herumschleicht sondern rennt, damit es
keine Ewigkeit mehr dauert bis es los geht. Zusätzlich kann die erste
Rollenspielszene bereits gestartet werden, bevor alle Spieler bei der Brücke
angekommen sind.




•Hallen der Reflektion HC

Die Embleme Belohnung pro Boss wird erhöht und die Motivation der Spieler zu
erhöhen die Ini zu machen. Da die Ini sehr knifflig bzw schwer ist, wird die
Gearscore Vorraussetzung erhöht damit eine gute Truppe zusammen gestellt wird.
Das verringert zusätzlich die Chance in der Ini zu landen.



•Zufälliger Dungeonbrowser Belohnung. (Direkt vom Browser ausgestellte
Belohnung)

Classic

Burning Cursade

Wrath of the Lich King

nh: 1 Embleme des Triumphs bei der ersten Ini, 1 Embleme des Triumphs beim
zweiten. Ab dem

dritten das übliche.

HC 1 Emblem des Frosts bei der ersten Ini, 1 Embleme des Triumphs für
die restlichen Inis.


Man kommt weniger schnell an t9 und t10 und könnte die Spieler motivieren niedrige


PvP:
•Kopfgeldjäger
System

Wie oft ist es schon vorgekommen, Ihr habt im BG einen guten Lauf, dann
kommt so ein OP Spieler und mäht euch weg. Mit dieser Funktion könnt ihr für
den Spieler ein Kopfgeld aussetzten. Wird dieser Spieler nun in einem BG
erledigt bekommt der Slayer die ausgestellte Belohnung.




•Dezimierung

Erledige 5 Klassenspezifische

Feinde.
Auf einem beliebigen Battleground (Die Klasse wird per
Zufall ausgesucht)

Erledige 10, 15, 30


Tagesquestreihe!

•Auslichten

Erledige in einem BG 5 Feindliche Spieler
Erledige 10, 15, 30
Tagesquestreihe!


•Eroberung
(Schlachtzug) (W)

Geh in eine Stadt der Horde bzw Allianz und erledige ein paar Stadtwachen.
Der Level der Stadtwachen wird auf lvl 81 Elite erhöht und zusätzlich
einige Badass Wachen lvl 83 Elite und an verschiedenen Orten in der Stadt
platziert (ähnlichen den Kämpfern in 1kw). Weiterführend vier Elitewachen bei
den Anführern der Allianzvölker. Bei der Aufstellung sollte auf die Balance der
Kampfstärke in jeder Stadt geachtet werden. Die Badass Wachen haben übrigens
eine sehr hohe Aggrorange.

Passend dazu könnten regelmässige Städteraids organisiert werden. Auf
die Idee bin ich vor kurzem gekommen als einige Hordler, Sturmwind gestürmt
haben.



•Battleground Quests:

Kommt -> Eroberen, Zerstören, Flagenklau…



Lasst euch die Ideen mal durch den Kopf
gehen und gebt bitte nur Konstruktive Kritik ab. Falls Ihr aber doch einen
Flame nicht

unterdrücken könnt, bitte ich euch diese in Roter, Grosser und Fetter Schrift
zu schreiben, damit sie auch gleich alle sehen können!!!

Es folgen mögliche Belohnungsideen und Erweiterungen!



Mit besten Grüssen

Quercusxylem


Spaten

Gamemaster

Beiträge: 157

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Dezember 2014, 00:40

DAS IST VOLL DOOOOOOOF!
eigentlich wollte ich nur eine enmerkung zu der kirin tor weekly geben, diese wird eigentlich nur einmalig ausgewürfelt welcher boss es ist, immoment gibt es aber das "problem" das diese teilbar ist und somit meist nur mark'gar in icc gemacht wird. gennerel gefallen mir die ideen auch wenn sie teilweise noch einiges an ausarbeitung brauchen, beispielsweise bekommt man bei deiner idee zu den rnd hcs täglich eine frost marke statt 2. und natürlich müsste man die umsetzbarkeit auch in erwägung ziehen.

DrAlien

Anfänger

  • »DrAlien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. Dezember 2014, 00:57

Du hast wiedermal Recht Spaten, die Ideen sind erst mal Rohfassungen und werden bei Gelegenheit ausgearbeitet, das lohnt sich aber nicht wirklich wenn gleich alle als nicht machbar abgestempelt wird.
Ich werde morgen noch einige Änderungen anbringen.

Elron

Chef-Technik

Beiträge: 1 568

Danksagungen: 990

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 01:44

Eine solche Liste von Ideen ist meiner Meinung nach ein guter Ansatz für konstruktive Vorschläge und Lösungen, gefällt mir! ;)

Drei Sachen möchte ich da nur zu bedenken geben:

1) Wie auch teilweise schon in der Liste angedeutet, sind die "Belohnungen" so mit das größte Problem bei solchen Angelgenheiten. Einerseits darf der reguläre / andere Content nicht dadurch entwertet werden, dass wir irgendwelche Modifikationen machen. Andererseits sollte es aber auch keine vergleichsweise mikrige Belohnung sein, die dann dazu führt, dass es keiner mehr macht. Das ist immer so mit das Schwierigste, was man bei solchen Sachen berücksichtigen muss. Da muss man auch aufpassen, nicht "zu viel" von den eigentlichen blizzlike Werten abzuweichen. Ist immer eine Haarspalterei bei solchen Sachen. ;)

2) Das gute alte Problem der technischen Umsetzbarkeit. Spatens Anmerkung dahingehend ist schon recht wichtig. Manche Sachen können wir GAR NICHT umsetzen, weil das an Clientvorgaben bzw. Werte von Blizz gebunden ist. Andere Sachen sind nur SEHR SCHWIERIG umzusetzen in dem Sinne, dass man dafür große Teile des bereits existierenden Server-Codes umschreiben müsste => Ineffizient, bereitet meistens auch weitreichendere Probleme. Andere Sachen sind hingegen recht leicht umzusetzen, weil es dafür schon die technischen Rahmenbedingungen gibt. Ich kann mir vorstellen, dass man als Spieler nicht so in der Materie drin ist, und das abschätzen kann, das ist ja auch okay. ;) Nur steckt hinter vielen (auch "kleineren") Vorschlägen keine Arbeit von Minuten, wie man vielleicht meinen mag, sondern es beläuft sich eher mindestens auf Stunden, wenn nicht sogar auf Tage. Es ist also nicht so, dass das alles innerhalb von Minuten zu erledigen wäre. Deshalb schwingt dieser Zeit-Faktor für die technische Umsetzbarkeit auch immer bei solchen Sachen mit.

3) Zwei Beispiele, die man vielleicht genauer betrachten könnte, die auch in diese Richtung gingen: Es gibt ja die Quests zum Verteidigen / Angreifen der Städtebosse. Die Idee war es, dadurch etwas mehr einen Anlass fürs PvP zu bieten und das auch belohnt zu bekommen. Anfangs wurde das recht häufig noch genutzt, mittlerweile nutzt es glaube ich kaum jemand mehr. Hier ging es technisch in erster Linie darum, die Boss-Scripts zu modifizieren, was noch verhältnismäßig "machbar" ist, weil es dafür die technischen Voraussetzungen gibt. Trotzdem dürfte sich diese Veränderung auch schon im Bereich von Tagen bewegt haben damals.

Das gleiche trifft auf die Veränderung mit dem Crossfaction-BG zu: Anfangs wurde dieser Vorschlag vom Team sogar abgelehnt, weil es ein tiefer Eingriff ins System ist (spielerisch und technisch!) und auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu Problemen führen konnte. Wir haben den verfügbaren Patch dafür bei uns eingespielt und insgesamt hat die Aktion mehrere Wochen (auch auf dem Testserver) verschlungen, weil dort trotz der recht großen bereits vorhandenen Codestücke die ganzen Geschichten auch getestet werden mussten und sich auch einiges an Fehlern angehäuft hatte, die noch korrigiert werden mussten. Dadurch hat sich jetzt unser Code im Vergleich zum Trinity Code sehr verändert, was insbesondere bei Updates immer zu vielen Schwierigkeiten führt. Hier zeichnet sich auch das gleiche Bild ab: Anfangs wurde es häufig genutzt, hat kurzfristig das PvP belebt (was damit erreicht werden sollte), aber auf die lange Sicht hat sich wieder nicht viel an der Situation geändert.

Bei diesen Parade-Beispielen könnte man vielleicht auch mal ansetzen. Diese Sachen sind nach wie vor aktiv, welche Gründe sprechen dafür, es kurz nach der Einführung zu nutzen, aber nach einiger Zeit dann nicht mehr? Antworten auf solche Fragen wären auch ganz nützlich, um etwaige Änderungen in der Zukunft vor einem solchen Schicksal zu bewahren, finde ich.

Wir können solche Sachen nur anbieten - Spieler dazu "zwingen", sie langfristig zu benutzen, können wir nicht. ^^

Animal

Profi

Beiträge: 528

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. Dezember 2014, 11:28

Wir haben deine Ideen im Team besprochen. Hier eine kurze Auflistung des Ergebnisses:

  • Kill the Boss: Der Dungonbrowser ist sehr stark an die Vorgaben vom Clienten gekoppelt. Es ist daher nicht möglich, neue Punkte hinzuzufügen. Auf niedriger Stufe werden ohnehin eher selten Instanzen besucht.
  • Kill the Bigboss: Für die hohen Raids bereits durch die Daylies in Dalaran abgedeckt. Es stellt sich die Frage, inwiefern man es auch für niedrigere Raids einführen möchte und was angemessene Belohnungen wären.
  • Sturz der Giganten: Bei einigen Weltenbossen sind Probleme bekannt. Diese zu fixen oder komplizierte Mechanismen zu bearbeiten, wäre zeitaufwendig. Derzeit liegt die Priorität an anderer Stelle.
  • Wochenquest der Kirin Tor: Es ist vermutlich möglich, dies offilike zu fixen, so dass nur noch die Weekly geteilt werden kann, die in der aktuellen Woche vom Questgeber angeboten wird. Es soll daher von unseren Technikern überarbeitet werden.
  • Das Ausmerzen von Stratholme: Soll gefixt werden, so dass man das Event überspringen kann.
  • Hdr hc: Die Zeiten und Anzahl der Mobwellen am Anfang muss überprüft werden. Außerdem das Flucht-Event am Ende. Insbesondere letztes sollte gut zu fixen sein. Wir benötigen jedoch genauere Angaben, wie es genau sein müsste. In Abhängigkeit zu diesen Veränderung wird der Gearscore entsprechend verändert. Trotz der neuen Disconnect-Lösung ist der Dungeondeserteur noch immer nicht zufriedenstellend umsetzbar.
  • ZDB-Belohnung: Der DB kann nur unterscheiden zwischen "Erste pro Tag" und "folgende pro Tag" so dass eine Aufteilung der Marken wie für den nh vorgeschlagen nicht umsetzbar ist. Für den hc eine geringere Belohnung zu verteilen, wurde vom Team abgelehnt.
  • Kopfgeldjäger: Ein komplett neues System würde dafür benötigt, welches - selbst wenn sowas bereits existiert - erfahrungsgemäß auf Grund von Bugs überarbeitet werden müsste. Wir haben derzeit andere Prioritäten.
  • Dezimierung und Auslichten: Wurde abgelehnt, da es langfristig vorraussichtlich keine erhöhte PvP-Aktivität mit sich bringen würde.
  • Eroberung: Städteraids wurden bereits durch die entsprechenden Weeklys - die auch Marken geben - gefördert.

killbill

Schüler

Beiträge: 59

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. Dezember 2014, 15:27

Zu

Zitat

Das Ausmerzen von Stratholme: Soll gefixt werden, so dass man das Event überspringen kann.


gabs da nicht einen Erfolg, den man während dem Event machen könnte, der aber momentan nicht funktioniert?
Aber ist es wird dann vermutlich so eingerichtet, dass man das Event wahlweise machen kann, oder?


Und für PVP ist meiner Meinung nach wohl momentan die einzige Lösung für einen Aufschwung free s6 und Erhöhung der Ehre Raten.

Connex

Technik

Beiträge: 154

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. Dezember 2014, 17:06

Mit Event ist nur das Startevent gemeint Kill.
Also praktisch Arthas anlabern und los gehts und nicht Arthas anlabern und sich 10min volllabern lassen.

Schurki

Anfänger

Beiträge: 27

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Dezember 2014, 17:44

Zitat

Und für PVP ist meiner Meinung nach wohl momentan die einzige Lösung für einen Aufschwung free s6 und Erhöhung der Ehre Raten.

kill du glaubst doch es selber nicht :thumbsup:

DrAlien

Anfänger

  • »DrAlien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Dezember 2014, 20:32

@Castle Team: Danke vielmals das ihr euch Zeit genommen habt um mir meine Ideen anzusehen! :thumbsup:
Mir ist bewusst das einiges nicht oder nur schwer umsetzbar ist und das andere Sachen vielleicht wichtiger sind als dies.

killbill

Schüler

Beiträge: 59

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Dezember 2014, 21:56

Wenn ich es nicht glauben würde, würde ich es auch nicht schreiben.
Kurzfristig sollte es denk ich mal auf jeden Fall helfen und langfristig müsste man halt sehen was man noch zusätzlich umsetzt.
Die Voraussetzung ist natürlich, dass man PVP hier auf dem "quasi PVE" Server auch mit solchen Mitteln fördern möchte.

Weitere Ideen wurden dazu bereits in der Vergangenheit gegeben bisher aber die meisten abgelehnt, kann sie bei Bedarf gerne sicher wieder irgendwo ausgraben.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks