Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Cross556

Anfänger

  • »Cross556« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. Juni 2015, 19:48

PVP / Arena ist tot und wird es auch bleiben aber das HIER könnte es ändern

Siehe Überschrift

Grund: Keine Ahnung
Lösung: Wie wärs wenn die PvP Gladisets (nicht die besten aber z.b. 2 Stufen drunter) im Preis deutlich reduziert werden bzw. es ein bestimmtes Set einfach bei nem NPC gibt? z.B. einmal komplett 219er PvP gear für jeden Slot für 50k Ehre (z.b. in nem Behälter den man beim NPC kauft)

Dann könnte man PvP machen ohne ewig in 1kw abhängen zu müssen um 4,5 k mikrige Ehre zu bekommen.
Da pushing verboten ist kommt man sogut wie garnicht an Arenapunkte und kann dementsprechend die Sets auch nicht für 10k pro Teil anstatt 50k erwerben. Wenn jeder einen leichteren Zugang zu PvP Eq hat würden es vllt auch mehr Leute wiede aktiv machen
Zusätzlich könnte man einen Tag in der Woche einführen an dem es doppelte oder dreifache Ehre gibt um einen Anreiz zu schaffen mal wieder PvP zu machen.

So wie es jetzt ist wenn Leute mit PvE Gear PvP machen ist es einfach nur ein Kritfest und wer besser trifft "siegt"...

edit: Blizzlike heißt ja übersetzt nur änlich wie Blizzard und ich glaube, dass es da auch pvp events gibt/gab


discus :)

lokiserben

Anfänger

Beiträge: 29

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Juni 2015, 20:20

"Zusätzlich könnte man einen Tag in der Woche einführen an dem es doppelte oder dreifache Ehre gibt um einen Anreiz zu schaffen mal wieder PvP zu machen."

Da käme wohl wieder der Aspekt "blizzlike" dazwischen

Ansonsten fände ich die Idee nicht schlecht um wenigstens nen bisschen PVP zu pushen
PEW PEW ! LASEREULE INC. !!

Thex

Anfänger

Beiträge: 11

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juni 2015, 02:32

Der Vorschlag mit einem PvP tag ist iwie ja schon gewissermaßen umgesetzt mit der ws hour um 21:00 uhr oder iwie so war das, man könnte da sich vllt noch was anderes überlegen.

und naja s5 für wenig ehre oder s6 .. da biste mit jetzigem pve gear besser versorgt auch im pvp ~.~, außerdem kannste alles bis s7 durch unser heißgeliebtes pve erwerben <3

MfG Thex

Cross556

Anfänger

  • »Cross556« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 13. Juni 2015, 05:08

@Thex: Die Frage ist meiner Meinung nach einfach der Zeitaufwand der dahinter steckt.
PvE kannste mit guten Freunden an einem Tag erfarmen PvP Gear hat Ehre was du nur durch übertrieben viel Aufwans besorgen kannst.
Mit s5 oder 6 hab ich auf jeden Fall die Chance gegen aktuell PvE equipte Leute zu bestehen. Es dauert halt einfach im Vergleich zu PvE unglaublich viel länger.

blood

Anfänger

Beiträge: 30

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 13. Juni 2015, 09:58

Mann kann sich s6 und s7 mit marken kaufen also ist es kein problem an pvp equip zu kommen es wurde ein händler eingefüht an dem du dir für wenig ehre pvp waffen kaufen kannst. Daher es gibt genug möglichkeiten an Equip zu kommen und trotzdem geht kein pvp
Ago läßt grüßen

LaMuerte

Schüler

Beiträge: 120

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 13. Juni 2015, 11:19

Es sollte eh erstmal das Pve ingange gebracht werden seit dem der 1 Boss im Icc 25HC offen ist geht niemand mehr aktiv Raiden .

Cross556

Anfänger

  • »Cross556« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 13. Juni 2015, 12:42

Zitat

Mann kann sich s6 und s7 mit marken kaufen also ist es kein problem an
pvp equip zu kommen es wurde ein händler eingefüht an dem du dir für
wenig ehre pvp waffen kaufen kannst. Daher es gibt genug möglichkeiten
an Equip zu kommen und trotzdem geht kein pvp
Das stimmt so nicht. Wenn ich mir einen PvP Char mache weil ich z.B. keine Lust habe auf meinem Main PvP zu machenmuss ich erst PvE Gear holen um heroics zu machen. Dann kann ich mit ich glaub 5*75 Marken pro Teil und einmal 50 Marken pro Teil mir 5 Setteile zu holen.
Das allein sind 425 Marken für 5 Teile PvP Gear. Bei ~6 Marken pro Heroic sind das 70 Heroics die ich machen muss um "nur 5" Teile zu bekommen. Der "normale" Weg an PvP Gear zu kommen ist durch das fehlen von Möglichkeiten Ehre zu bekommen stark beschränkt.
Ich will nur anregen darüber nachzudenken ob allein die Hürde neue und alte Spieler vllt davon abhält PvP zu machen.
Das es genug alte Spieler gibt die sich das Set schon 5 Mal kaufen können mit den Marken die sie haben ist mir bewusst.
Wie wäre es denn (ich weiß nicht ob das technisch geht) das man das mit dem "Sethändler" mal ausprobiert aber die Sets die man da bekommt nach 12 Tagen wieder verschwinden. Wenn das eine positive Auswirkung aufs PvP hat kann man es ja drinn behalten. Wenn nicht hat man nichts verloren :)
Dann wäre es auch möglich mal spontan PvP zu starten weil jeder sich gear direkt holen kann welches keine Chancengleichheit herstellt aber auf jeden Fall schonmal es einrichtet das "kleine" Chars nicht in 2 Krits von "großen" Chars umgehauen werden was die Motivation es weiter zu machen mal so ziemlich im Keim erstickt.

Wir haben gestern mal rumprobiert und einen 270er Schurken halb ausgezogen und ich hab 187er PvP Gear angezogen und schon war es so das ich nichtmehr in wörtwörtlich 1 Sekunde umgehauen wurde. Da man nicht verlangen kann das Chars sich halb nackt PvP machen würde eine "Standartausrüstung" mit 219er Gear schon reichen um es wenigstens spannend zu machen.

Cool wäre wenn die Leute die strickt von sich aus nie PvP machen das hier auch schreiben und vllt warum dann könnte man sehen ob es überhaupt Leute gibt die daran Interesse hätten. Es sind 50+ zugriffe auf diesen Thread aber nur wenige Antworten. Auch wenn ihr nur schreibt

Zitat

dafür
reicht es schon um zu sehen ob überhaupt das Interesse an PvP da ist weil für 5 Leute ist der Aufwand eindeutig zu hoch das einzubauen.

Orbon

Gamemaster

Beiträge: 828

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 13. Juni 2015, 17:26

Man kommt schon echt leicht an Equip. Das Proble an PvP ist, dass es einfach komplexer ist als PvE. D.h. selbst mit noch leichter erreichbarem Gear wird man trotzdem nicht erfolgreicher PvP spielen können. Es kommt hier viel mehr auf Knowledge, Entscheidungen und Movement an als es in einem Bossfight ohnehin schon der Fall ist.
Für PvP braucht man, denke ich, einfach mehr Spieler, weil der Gesamtanteil der PvPler an der Serverpopulation recht gering ist.
Den Tod als Gewissheit? Geringe Aussicht auf Erfolg? - Worauf warten wir noch?!

Cross556

Anfänger

  • »Cross556« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 13. Juni 2015, 21:37

Selbst wenn ein Spieler das das PvP wissen hat wird er von "alten" spielern zerlegt weil sie einfach höheres gear haben sei es pvp oder pve
Und wenn man sich anschaut wieviel zeit man für decent pvp gear investieren muss ist es weit mehr als für ähnliches PvE gear.

LumberJack

Anfänger

Beiträge: 2

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 13. Juni 2015, 23:22

Ich glaube es gibt keine Methode um das PvP-Engagement zu erhöhen und gleichzeitig Blizzlike zu bleiben.
Wobei sich das eigentlich auch nur auf die Raten bezieht.

Arena :
Ich hatte mit ein paar anderen auch schon mal überlegt ein privat-finanziertes Tunier zu starten wo das erste Team halt meinetwegen 10k G oder sowas bekommt.
Hat nichts gebracht.

BG :
Evtl die Spielergrenze für BG's runtersetzen?
Aber dann verliert's halt auch wieder an Qualität.
Oder wirklich einen Tag an dem man Marken für's BG bekommt?
Pro Win 2 Marken, jedoch maximal 10...irgendwie so, ist nur ein Grundgedanke.

Just my 2 cent.

Lux

Social Bookmarks