Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Elron

Chef-Technik

  • »Elron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 567

Danksagungen: 990

  • Private Nachricht senden

1

12.09.2015, 22:42

Eiskronenzitadelle 25HC, Senzaii-Infos

In dieser News werden zwei Themen angesprochen.
Es geht um Änderungen in der Eiskronenzitadelle
und Informationen für die ehemaligen Spieler von Senzaii.


Eiskronenzitadelle:

  • 25HC Modus: Dieser Modus wird mit dem morgentlichen Neustart des Servers am Montag, 14.09.2015 bis einschließlich zum Bosskampf mit Todesbringer Saurfang zur Verfügung stehen. Teilweise beziehen sich die neuen Fixes auch auf andere Modi. Eventuell auftretende Bugs sind natürlich wie immer umgehend zu melden.

  • Buff: Der Buff in der Eiskronenzitadelle wird in den Modi 10HC und 25NH um 5% angehoben.

  • Frostriese: Der Kampf mit dem Frostriesen muss nun in allen Modi immer abgeschlossen werden, um zu Todesbringer Saurfang zu gelangen. Außerdem haben sich beim Frostriesen einige Sachen im Kampfgeschehen im 25HC Modus verändert.

  • Gedankenkontrolle: In den letzten Wochen haben wir allgemein an der Gedankenkontrolle von NPCs an Spielern gearbeitet. Die kontrollierten Spieler werden nun tatsächlich ihre klasseneigenen Fähigkeiten in diesem Fall verwenden.

    Im Zusammenhang mit der Eiskronenzitadelle ist dies insbesondere für die Bosse Lady Todeswisper und Blutkönigin Lana'thel von Relevanz.



Informationen für ehemalige Senzaii-Spieler:

  • Items aus der Eiskronenzitadelle 25HC: Um eine Fairness gegenüber den bisherigen Spielern von WoW-Castle herzustellen, werden die aktuell gesperrten Equip-Items der Bosse Lady Todeswisper und Todesbringer Saurfang für die ehemaligen Senzaii-Spieler erst freigeschaltet, sobald der jeweilige Boss 15 Mal auf dem Server im Modus 25HC besiegt wurde.

    (Luftschiffkampf-Items sind außen vor, da es die auf keinem Charakter gab.)

    Technisch gesehen wird diese Freischaltung so aussehen, dass die Items in den Inventaren bzw. Post unsichtbar gemacht werden, aber nach wie vor in der Datenbank vorhanden sind mit den zugehörigen Verzauberungen und anderen Boni. Sobald die 15 Bosskills erreicht sind, werden diese Items per Post wieder zurückgesendet.

    Die Items, welche durch heroische Marken von den Endbossen der Viertel erlangt werden, werden ebenfalls zunächst unsichtbar gemacht. Diese Items sind von der Regelung mit den 15 Bosskills ausgenommen und werden erst später freigeschaltet, sobald weitere dieser Bosse verfügbar sind und auch einige Zeit für einen fairen Ausgleich vergangen ist.

  • Votepunkte: Die Votepunkte vor der Fusion wurden heute teilweise übernommen, d.h. nach einer fest definierten Formel für alle ehemaligen Senzaii-Spieler gleichermaßen.

  • Mount-Ersatz: Für die Mounts, welche im Rahmen der Fusion entfernt wurden, gab es ebenfalls heute in Form von Votepunkten einen Ersatz nach einem festgelegten Umrechnungsschlüssel. Die Werte orientieren sich an den Preisen für Mounts bei uns im Voteshop und es wurden die uns bekannten und wertvolleren Mounts erstattet (sprich z.B. nicht das Rentier, dafür aber der Spektraltiger).

Ähnliche Themen

Social Bookmarks