Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Rushor

Anfänger

Beiträge: 32

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. November 2015, 13:41

Zu dem Teamkick:
Eine bloße Aussage ohne weitere Hintergrundinformationen in einem anderem Forum zu verbreiten halte ich doch für recht fragwürdig.

Zu dem Post:
Man sollte die Intention die der User mit dem Thread eigentlich in Verbindung gebracht hat nicht vergessen. In den Comments wird dies auch noch einmal deutlich. Das Missverständnis konnte aber auch schon gelöst werden.

"Aber hier vermute ich das es RG bei der Anbietung einer Fusion nur um Spielerzahlen geht um weiterhin als einer der grössten deutschen Server bestehen zu können."

Ich möchte hier noch einmal darauf hinweisen, dass es sich lediglich um MEINEN Vorschlag handelt. Dies ist (bisher) keine Intention des anderen Teams. Versucht mich deshalb auch nicht vorab in die Schublade "RG-Team" zu stecken, sondern mich als unabhängiges Individum zu verstehen.

Dass die Spielerzahlen bei der Fusion steigen ist der nebensächliche positive Effekt.

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Teams (Developer/Tester/Designer/GMs) wäre jedoch einfach wunderschön. Gemeinsam schafft man einfach mehr.
Mir geht es nicht nur um die bloße äußere Darstellung dass es einen "großen" Server gibt mit vielen Spielern.

"Was ich aber leider nicht nachvollziehen kann, ist das ein Developer von RG dieses Thema einfach mit in diesen Thread schmeißt, da man eigentlich wissen sollte wie sensibel solche Themen sind."

Ich habe meine Meinung nur in diesem Thread gepostet, da mir der Gamemaster Orbon dazu geraten hat. Er hat mich nach einem freundlichen Gespräch darauf hingewiesen, dies doch bitte in diesem Thread zu posten, damit nicht nur die Leute im IRC davon erfahren/mitdiskutieren.

Zudem wurde dort bereits das Thema Fusion von einem anderen Member angeschnitten.

Aber natürlich kann die Diskussion auch in einen neuen Thread umgelagert werden (@Mods)

Ich bin so oft es geht im IRC von WoW-Castle erreichbar.

Elron

Chef-Technik

Beiträge: 1 596

Danksagungen: 992

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. November 2015, 20:08

Hallo zusammen,

hier als kleines Statement VOM TEAM:

Wir wollen euch wissen lassen, dass wir den Thread hier mit Absicht etwas passiv verfolgen und es mit Absicht noch keine offiziellen TEAM-Aussagen zu den vielfältigen Vorschlägen gibt. Die Diskussionen sollen sich zunächst erst mal vor allem von Spielerseite her entwickeln. Dann schauen wir uns das im Team genauer an.

Es gibt zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Entscheidung des Teams. Wir bitten euch daher, aktiv in den Diskussionen teilzunehmen und eure Meinungen zu posten.

Jasykra

Schüler

Beiträge: 67

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. November 2015, 21:39

Hallo allerseits,

ich war jetzt schon ewig nicht mehr aktiv am WoW spielen oder hier im Forum unterwegs, dennoch hält mich Prago recht gut auf dem laufenden, und ich stimme ihm zu.

Ich denke jeder ist sich bewusst wie eine Fusion abläuft, das man "verlieren" oder "gewinnen" kann. Aber Castle ist Castle ich habe den Server geliebt und vermisse
die alten Zeiten auch häufiger mal, dennoch sollte meiner Meinung Castle so bestehen bleiben wie es ist.
Jeder Server hat mal schlechte Zeiten in Sachen Spielerzahl aber es kann auch wieder aufwärts gehen...

In diesem Sinne:
Vielleicht bis bald und Prago behandelt meinen Account gut! (Vor allem Jasy, auf Dalya gibst du ja acht ;) )

Eure "klein" Jasy :)

Bocaraton

Anfänger

Beiträge: 12

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. November 2015, 23:18

So..

Dann sage ich als EX-Senzaiijer auch mal was zu der möglichen Fusion...

Wenn es so kommt, wäre es dann die dritte Fusion, die ich in den letzten Jahren mitmachen durfte. :oops:

Kurz.. Bei jeder Fusion bisher, gab es meist Nachteile/Einschränkungen für die Spieler, die eigentlich Spaß am Spiel haben und ihre Chars natürlich nicht Verlieren wollen. ( Weshalb man dann Kompromisse eingegangen ist und darauf wartet, das Versprechungen eingehalten werden und sie Hoffentlich noch Eintreffen...)
Ich hatte bislang ein wenig Glück, daß mein Equip hier bei Castle durch die Fusion nicht Gekürzt oder Geparkt wurde
( Spiele vorwiegend Nachts, da sind Raids nicht so am Laufen... ;) ).
Jedenfalls bis auf Kleinigkeiten, die ich mir zwar Erarbeitet hatte, aber naja... Erfolge etc. lasse ich mal jetzt weg.
Ihr wisst schon was ich meine...

Wie man Absehen kann, ist also noch einiges im Vorfeld abzuklären !
Wenn ich hier so Lese, kommt es mir vor, als wäre die Fusion schon zu 90 % Beschlossen.. :pleasantry:
Tut mir Leid für diesen Eindruck, aber bis vor ca. drei Tagen gab es nur Umfragen zu ICC und dergleichen. ?(
Der Eine oder Andere wird sich jetzt im Spiel vielleicht zurückhalten.
Lohnt es sich noch, meine Ausrüstung weiter auszubauen, oder gilt der Erfolg später noch ?..etc. pp..


Ausserdem bin ich nicht zu Castle Fusioniert, um gleich kurz danach schon wieder.. ;-)

Also, im Interesse aller Spieler.. und deren lang erspielten Char´s.., macht mal ein paar Gänge langsamer ! :rolleyes:

Ich brauche keine Spielermasse, um Spielspaß zu haben... ;) :thumbup:

^^

Grüsse,
Bocaraton

Elron

Chef-Technik

Beiträge: 1 596

Danksagungen: 992

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. November 2015, 23:57

Bitte weitere Meinungen posten, dann können wir im Team uns besser zusammensetzen und das besprechen unter der Berücksichtigung eurer Ideen und Aussagen.

@Bocaraton
Den Team-Post hatten wir vorhin gemacht, um darüber aufzuklären, dass dort GAR NICHTS beschlossen ist. :)
Statt 90% sind es derzeitig 0%. Hoffentlich kommt das hier in dem Text noch etwas deutlicher rüber, nicht nur speziell an dich gerichtet, sondern auch an alle anderen Spieler, die hier im Thema mitlesen.

Im Moment ist es lediglich ein Vorschlag, der im Raum steht. Nicht mehr. Nicht weniger.
Deshalb wollen wir als Team die Meinungen und Reaktionen von der Castle-Spielerschaft haben, um das besprechen und einschätzen zu können - oder auch komplett andere und neue Vorschläge.

Daher: Bitte weiterhin fleißig EURE MEINUNGEN posten! :)

Rushor

Anfänger

Beiträge: 32

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. November 2015, 09:21

Hey Bocaraton,

Ich für meine Teil finde jedoch, dass hier Eile geboten ist.

In dem Thread zum Grund der Fusion mit Senzaiij-WoW (Server-Fusion??)) wurde angegeben,
dass man das Ziel verfolgt die ruhende Stammspielerschaft wieder zu aktivieren und die "Abstiegsspirale" zu verlangsamen oder gar umzukehren.

Nun - einige Tage seit der letzten Fusion sind nun schon vorbei und das Aktivitätslevel nähert sich wieder dem Ausgangspunkt.

Daher würde ich es als Spieler bevorzugen mit einer noch größeren Community zu fusionieren um noch mehr Spieler das Spielvergnügen mit anderen zu ermöglichen.

So wie ihr die Community von "Senzaiij-WoW" gerettet habt, versuche ich nun meinen Teil dazu beizutragen.

Verzeiht mir das Wort "retten", ich sehe selbst, dass ihr ein aktives und fleißiges Supportteam habt, das sich reglemäßig um eure Anliegen und Wünsche kümmert (Großes Lob dabei an das Team)

Nur wäre es nicht schön statt 10 Ingamefixes in einem Monat gleich 50 Ingamefixes pro Woche zu erhalten und somit das Projekt Wotlk zur Perfektion zu vollenden?

Gemeinsam mit dem aktiven WoW-Castle Team können man die Anzahl an Fixes sicherlich noch um 25% steigern.

Wäre es für die 4 Gamemaster nicht schön in einem noch größeren Supportteam mitzuarbeiten?

Ein kleines Team /ein einzelner Supporter hat seine Vorteile, überlastet jedoch den Einzelnen schnell und minimiert die Motivation zum Spiel.

Gleiches gilt für die Spielerschaft:

Es gibt einige Spieler die Stolz auf ihren eignen Server sind, diesen weiter ausbauen und vorrantreiben wollen.
Gleichzeit wird man Tag für Tag mit der klaren Realität konfrontiert - dem geringen Spielerstamm.

Das Argument zu nennen, dass man auch mit wenigen Leuten Spaß haben kann verstehe ich, aber was mit den Spielern die hier
anfangen und sich einfach "mehr" erhoffen?

Ist es nicht einfacher mit einem gewissen Gefühl von Sicherheit, dass sich die Community stetig weiterentwickelt, spielen zu können?
Hoch und Tiefphasen hat jeder Server, nur wirkt sich eine Tiefphase auf einem geringer popularisierten
Server sehr schnell drastisch aus (vergleiche dazu Senzaiij-WoW).

Du raidest vorzugweise alleine bzw. gar nicht? und sammelst dein Equip selbst. Ich kann mir jedoch auch vorstellen, dass es hier einige Spieler gibt,
die einfach mal den Kummer nicht mehrere Raids und gefüllte BGs an einem Tag zu eröffnen hinter sich lassen wollen - und sich stattdessen auf eine größere Community beruhen wollen.

Bei dem von dir dargestellten Post fühlt sich eine "Fusion" wie eine lästige unnötige Zwangsmaßnahme an,

wohingegen man diese doch viel eher als Weiterentwicklung zu etwas Größerem, Einzigartigerem und Gemeischaftlicherem sehen kann.

Meju

Fortgeschrittener

Beiträge: 158

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. November 2015, 10:17

Naja, ich kan Bocaraton zu 100% verstehen. Ist man mehr der Typ "Lone Wolf", hat man auf einem großen Server nicht mehr die Ruhe, um zu Questen, Farmen, etc. Man muss eventuell auf Respawn warten oder solche Dinge. Ist man aber eher der Raidtyp (so wie ich), dann würde man doch sehr viel an Equip, welches man sich mühselig erarbeitet hat (und mit so wenig Spielern,wie zur Zeit, ist es wirklich mühselig), verlieren. Ich denke da z.B. an die Träger des Schattengram, die wirklich eine Menge Zeit und "Arbeit" in ihre Charaktere gesteckt haben. Ich bin grad selbst am Splittersammeln und kann sagen, das es zur Zeit nicht wirklich einfach ist.
Mein Fazit ist also: wenn schon Fusion, dann mit einem anderen kleinen Server, der aber so weit ist wie Castle.
--
Ich habe keine Macken - das sind Special Effects!
There is no spoon. Matrix

Jeff

Administrator

Beiträge: 676

Danksagungen: 39

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. November 2015, 10:17

Hi Rushor,

du hast jetzt in mehreren langen Posts deine Sichtweise ausführlich dargelegt und damit auch reichlich Werbung für euren Server gemacht. Ich finde, das reicht jetzt. Das Thema hier heisst im Übrigen nicht Fusion...

Die Toleranz, mit der wir dir hier bisher begegnet sind, solltest du auch anderen Meinungen ggü. aufbringen. Es gibt nun mal auch Spieler auf Castle, die sich nicht mit deiner Sichtweise anfreunden werden. Das solltest du akzeptieren und nicht jeden 'andersdenkenden' Post musst du kommentieren. Du bist hier weder Spieler noch Entwickler. Vergiss das bitte nicht.

Grüßle Jeff

Rushor

Anfänger

Beiträge: 32

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. November 2015, 10:32

@Jeff, danke für den Hinweis.

Habe dann nochmal alle vorherigen Post ein wenig korrigiert und werde das ganze etwas passiver verfolgen.
Meine Hauptintentionen wurden ja schon genannt.

/continue discuss :D

kietzen

Anfänger

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. November 2015, 11:51

Servus Leute,

ich bin ein Spieler der zwar schön länger hier spielt, aber andererseits auch eher wenig aktiv ist (aus privaten Gründen).

Wenn ich zum zocken komme bin ich der Typ der gerne an Raids, BG`s oder ähnlichen teilnimmt.
Dieses sture rumhocken in Dalaran oder Questen ist absolut nicht mein Ding :) .

Aufgrund der echt stark gesunkenen Spielerzahlen ist es halt schwer überhaupt einen Raid zufinden wenn man on ist :wacko: .

Daher wäre ein Fusion garnicht so übel aus MEINER Sicht.


Wenn ich mir Dinge (z.B. Schattengram) erspielt hätte und auf diese eventuell verzichten müsste, würde ich bestimmt auch anders denken.


Egal wie ihr euch entscheidet, ich bleibe Castle treu :thumbsup: .

Gruß Kietzen

Social Bookmarks