Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Sp4wn1

Schüler

Beiträge: 61

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. November 2015, 11:56

Guten morgen,

da ich bereits einige Vorschläge zum Erhalt unseres Servers gemacht habe und nun auch ein Statement vom Team da ist, werde ich mich mal zum Thema Fusion mit RG äußern bzw. es auch allgemein auf Thema Fusion beziehen.

Unsere Spielerzahlen sind momentan alles andere als Beschränkt, dass es aber nicht immer viele Spieler sein müssen um Spaß zu haben sollten wir auch wissen. Immerhin besteht Castle schon seit Classic Zeiten und hat viele Hochs und Tiefs miterleben müssen oder dürfen.

Selbstverständlich bringt eine Fusion mit solch einem großen Server viel, da wir hier wieder regelmäßige Raids, zDBs, Arena und Schlachtfelder erwarten können. Doch was so etwas auch bringt, sind Absprünge von Spielern die hier sehr lange spielen. Jetzt fragt man sich natürlich wieso Leute abspringen wenn doch wieder Raids u.s.w. laufen.

Zitat

Equipitems
- PVP Gear werden wir lassen, da wir mittlerweile am Ende der zweiten S8 Season sind.
- Vorschlag 1: ICC Hardmode Gear wird zu ICC Normalmodegear, da der Normalmode bei uns schon jetzt mehr als ein halbes Jahr offen ist.
- Vorschlag 2: ICC Hardmode Gear wird zu PDK/PDOK Gear.
- Vorschlag 3: Euch PdoK-Gear geben. Jedoch das 251er T10 Set zusätzlich. Somit habt ihr keinen Vorteil gegenüber den ganzen RNDs auf RG, und auch keinen Nachteil, da ihr nicht nochmal Marken farmen müsst und direkt ICC raiden könnt.
- Rubinsanktum Items werden mit ähnlichen ICC NM Items ersetzt.


Ich weiß das dies noch keine Festigkeit besitzt, aber nehmen wir mal an es würde so sein. Solche „Forderungen“ sind wahrscheinlich für unsere restliche Community der Grund zum aufhören. Ich denke nur wenige werden ihre hart erarbeiteten Chars einfach wieder zurückstufen lassen und sich noch einmal die Zeit und Laune nehmen alles erneut zu raiden. Spieler die hier nun längere Zeit spielen, erfarmten sich ihr Gear teilweise schwerer als auf dem Offi oder auch manchmal leichter (ICC hc, der LK war ein Traum mit seinen Bugs -.- ). Sie erfarmten sich nicht nur einen Char, nein sie spielten über mehrere Jahre um reichlich gute Chars zu besitzen und nun soll all die Arbeit umsonst gewesen sein.

Anderes Problem sehe ich noch bei der gerade erst durchgeführten Fusion. Da wurde den Spielern von Senzaii erlaubt ihr Equip zu behalten. Sie können es halt erst nutzen, sobald Castle die Möglichkeit hat ebenfalls an das selbige Equip zu kommen. Das würde nun für die Spieler von Senzaii bedeuten, schon wieder neuen und eventuell schlechteren Bedingungen ausgesetzt zu werden.

Zum anderen wird eine sehr kleine Gemeinde momentan, einer riesigen Community ausgesetzt. Wer schon so lange WoW gespielt hat und weiß was er tut, hat nicht nochmal Lust sich bei so viele Leuten zu beweisen und lässt es einfach. Hier sehe ich dann eine Spaltung unser restlichen Community.

Es geht hier wirklich nicht um schnellst möglich irgendwelche Firstkills zu klauen oder der Spieler mit dem geilsten Equip zu sein (das posen in Dala und die Firstkills gab es ja bereits auf unserem Server ;p). Nein, es liegt einfach nur daran, das man einen solch alten Server bei einer Fusion nicht nerfen kann oder sollte. Denn durch solch einen Nerf werden dann von den geschätzten 100 Spielern, dann noch 50 Spieler bleiben (sind nur Beispiele).

Daher ist meine Meinung ganz simpel. Sollten wir tatsächlich eine Fusion in Betracht ziehen, dann nur ohne Nerf des Equiptes. Es hängt nun mal zu viel Zeit und Motivation daran, es erneut zu farmen.

Mit freundlichem Gruß

Pragow
Prago --> Warlock/Dämo | Ninor --> Warri/Tank | Dalya --> Priest/Diszi

Zabi

Schüler

Beiträge: 54

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. November 2015, 15:43

Als langjähriger Spieler und Raidleiter auf Castle, der eigentlich niemals daran gedacht hat, auf einen anderen Server zu wechseln (Offi schonmal gar nicht, da die WoW-Erweiterungen nach Wotlk einfach nur kompletten Unfug sind und keinerlei Sinn ergeben), muss ich sagen, dass sich auf Castle etwas tun muss.
Egal was es ist, irgendetwas muss einfach passieren. Ich habe an mir selbst gemerkt, dass mich der Server an sich einfach nicht mehr reizt. Viele verbinden spielerischen Anreiz mit Content, ich für mich sehe das nur zum Teil so. Klar möchte man immer wieder spielerische Fortschritte erringen, doch mir hat es in den letzten Jahren ausgereicht, wenn ich mit vielen anderen Spielern auf Castle abends einen gemütlichen Raid ohne irgendwelcher Streitereien um Loot oder ähnliches verbringen konnte. Dabei war es mir sowas von egal, wie oft ich beispielsweise schon in ICC war oder ob ich das komplette Gear daraus besaß oder nicht.

Im Vordergrund steht doch der Spielspaß, und ich kann nur für mich reden wenn ich sage, dass dieser für mich lediglich gegeben ist wenn Raids, Inis, BGs, Arena oder ähnliche Events laufen, unabhängig davon, wie das Ereignis letzten Endes ausgeht. Aber um diese Events überhaupt starten zu können, braucht man Spieler. Denn was will man mit offenen 25er Instanzen, wenn sie nicht geraidet werden? Da kann das Team noch so viele Raids und Inis fixen, wenn keiner rein geht.

Es ist schon erstaunlich, dass auf Castle momentan überhaupt ein ICC25HC läuft. Aber selbst für den einzigen 25er in der Woche (zähle den 25er NH von den Unentschlossen absichtlich nicht mit, da dieser scheinbar auch seit letzter Woche nicht mehr von ausreichend Spielern angenommen wird) fehlen oftmals die Anmeldungen, so dass die Raidleiter improvisieren müssen. Und die geringen Spielerzahlen kann man nicht auf irgendeine Rahmenbedingung festnageln, wir befinden uns nicht im Sommerloch oder ähnlichem.

Daher finde ich den Vorschlag, mit einem größeren Server zu fusionieren, an sich nicht schlecht. Diskussionsbedarf, wie die Fusion letztlich ablaufen könnte, besteht natürlich. Wie auch bei den Fusionen zuvor bringt eine Fusion jede Menge Arbeit für die betroffenen Teams der Server mit sich.
Was beispielsweise das hart erkämpfte Equip angeht, verstehe ich sowohl die Spieler von Castle als auch die Spieler von RG. Klar möchte man sich nicht noch einmal alles neu erarbeiten (bestes Beispiel: Schattengram). Doch könnte man nicht einen Kompromiss so wie bei der Fusion damals mit Senzaii (wie auch immer man es schreibt) eingehen, sodass die erarbeiteten Items zwar gesperrt, doch nicht verloren gehen? Ich denke, mit dieser Maßnahme könnten sich vermutlich viele Spieler von Castle anfreunden. Man muss abwägen, was die größere Hürde ist. Möchte man lieber super gutes Gear haben aber nicht mehr raiden/pvp spielen oder auf unbestimmte Zeit hin einen Teil seines Equips einbüßen, dafür aber wieder jede Menge Spielspaß durch stattfindende Raids, BG's, Arena etc. erleben.
Zu bedenken ist hierbei auch, dass die Spieler von Castle durch etliche Raids, die früher stattfanden, einen großen Erfahrungsschatz mitbringen, der den Raids auf RisingGods einen richtigen Schub geben wird, sodass die Bosse früher oder später liegen werden und die gesperrten Items dadurch wieder angelegt werden könnten.

Eine Fusion mit einem kleinen Server, der auf dem Stand von Castle ist, halte ich hingegen für keine gute Idee, da wir diesen Prozess schon zweimal durchgeführt haben und dabei nur eine kurze, temporäre statt lange, spürbare Veränderung, was jetzt speziell die Spielerzahlen angeht, feststellen konnten.

Soviel erstmal von meiner Seite, auch wenn ich in Game nurnoch sehr selten anzutreffen bin (Grund bereits oben erläutert), so verfolge ich doch das Forum aktiv.

Colorful

Anfänger

Beiträge: 1

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. November 2015, 15:54

Mich würde es nicht wundern, wenn Nanuq selbst auch ein RGler ist, bzw. vielleicht sogar Rushor selbst.
Ich meine, es ist ja schon mehr als verdächtig, dass in einem Thread, der an sich nichts mit Fusion zu tun hat, auf einmal ein frisch registrierter kommt und direkt eine Fusion mit RG vorschlägt. Und schwups di wups ist der Chef-Programmierer da und schaltet Werbung.
Riecht für mich arg faul. Wäre ja auch nicht das erste Mal, dass es so abläuft.


Abgesehen davon bin ich von so einer Idee nicht begeistert. Ich halte gar nichts von RG. Es ist ein undurchsichtiges Monstrum mit anonymen GMs, unsozialen Spielern, Lags und ganz sicher illegal. Warum sonst sollte man den Schuppen nach HongKong auslagern? Und dass man zum Voten gezwungen wird und das nur abstellen kann, wenn man dafür bezahlt, ist ja mal unter aller Kanone.
Es hat nichts mehr mit einem persönlichen Privatserver zu tun. Die wenigsten spielen doch auf P-Servern, weil sie sich blizz nicht leisten können. Die meisten spielen hier, weil sie das persönliche mögen. Weil sie die Leute kennen wollen, mit denen sie spielen und das nicht nur auf ihre eigene Gilde bezogen.
Auf jeden Fall ist das der Grund, warum ich das tu. Aber bevor ich mich so einem Gebilde wie RG anschließe, würde ich eher ein blizz-Abo abschließen und da spielen.

Wenn kleinere Server fusionieren, werden die Teams übernommen, die Spieler und das Team wird eingebunden, es wird geschaut, dass alle etwas davon haben.
Bei RG würde man untergehen. Da geht es nur um Spielerzahlen und vor allem, um zahlende Spieler. Ob die Communities passen, was aus dem Team wird, ob die Spieler sich gut einleben, das geht denen doch am Allerwertesten vorbei.
Man wird geschluckt und das war's. Von Castle würde nichts mehr übrig bleiben, außer eine verschwommene Erinnerung in so mancher Erzählung: "weißt du noch? Damals...

HalloduKunde

Anfänger

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. November 2015, 16:58

Hiermit möchte ich nochmal was dazu sagen.Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen: Das Team dort scheint chaotisch zu sein und dort weiß kaum einer welche andere Person für bestimmte Dinge zuständig ist.Dies erlebte ich in einem eigenen Gespräch mit Corrius,ihrem T-Lead.

Wie ich schon sagte, kenne ich jemanden der vor sehr langer Zeit,wohl ziemlich zu Anfang bei RG im Team war und wegen Kritik aus dem Team entfernt wurde.Und diese Person dessen Kontaktdaten ich habe hat mir ein paar Dinge geschrieben die ich hier 1 zu 1 wiedergebe:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
19.11.15 - 16:40


BlackNight: RG ist bekannt dafür das sie player bots verwenden damit mehr spieler angezeigt werden
BlackNight: die bugfixes kommen nicht von RG sondern von trinity und anderen programmierer die ihre fixes mit trinity teilen
BlackNight: das team besteht zum größten teil aus kleinen kindern zumindest vom charakter her
BlackNight: und sie schmeißen team mitglieder gerne raus wenn sie das haben was sie wollen
BlackNight: nach dem rausschmiss gibts dann noch ein ban dazu weil man angeblich gecheatet hat oder ähnliches
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Daran hab ich nichts geändert,so wurde mir das von einem ihrer ehemaligen Devs geschickt.Meine Meinung ist immer noch die gleiche wie in meinem ersten Post: Ich würde von einer Fusion abraten!


Ich würde mir wünschen das "Rushor" oder wie er heisst, bitte hier mal in diesem Thread Stellung beziehen könnte zu diesen Vorwürfen von BlackNight.


!!!!! Ich möchte hiermit keinesfalls RG schlechtmachen oder einen Shitstorm lostreten, ich wollte nur wiedergeben was mir gesagt wurde !!!!!


Rushor

Anfänger

Beiträge: 32

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. November 2015, 17:04

Zu dem zitierten Vorschlag von Sp4wn1:
Das waren Vorschläge für die SB Fusion. Dass wir hier eine ganz andere Situation vorliegt ist doch klar.
Ich habe doch nur ein Biespiel genannt. Konkrete Umsetzungen und Vorschläge müssten doch wenn überhaupt vorher vollkommen neu abgesprochen werden.

Zu dem erwähnten zeitaufwand von Zabi:
Klar geht sowas nicht von heute auf morgen und Bedarf monatelanger Planung zwischen beiden Teams UND der Community.

Zu den Bedenken von Colorful:
1) Ich will dich nicht umstimmen aber einige Sachen genauer klarstellen.

2) Nein ich bin nicht Nanuq. Ich stehe in diesem Moment vor Euch und sage euch, dass ich aus tiefster überzeugung offen und ehrlich bin - und auch sein will.)
Dass ich die Fusion hier anspreche, ich kann es nur noch einmal wiederholen, lag daran, dass mich ein Gamemaster vom Castleteam darauf hingewiesen hat, meine Meinung zu einer möglichen Fusion
doch hier zu posten (was du auch meinem vorherigen Posts entnehmen kannst).
Wenn der Move dieses Themas: Fusion in einen neuen Thread gewünscht ist - nur zu :)

3) Ich bin kein Chefprogrammierer sondern lediglich ein Developer des Serverteams.

4) Die Annahmen zur der Community und der Arbeit der GMs lasse ich mal so stehen mit der Bitte solche Dinge doch etwas genauer zu erforschen und zu hinterfragen.

5) Die Lags waren vorhanden, konnten aber binnen eines Momats wieder beseitigt werden.
(Die Uptimediff liegt bei 2100 Spielern momentan bei ca 200 ms. Das kann noch weiter ausgebaut werden. Die Lagpeaks wurden damit um 80 % reduziert) Siehe dazu ..stats.RG.de/server.. (Ohne die Punkte)

6) Der Standort der Server ist doch vom Dienst unabhängig :)

7) Man wird nicht zum Voten gewungen. Es ist lediglich eine, alle 24 Stunden, wiederkommende Option, die man mit jedem Browseradblock deaktivieren kann (was auch so ziemlich jeder macht).
Einmal draufgeklickt und es ist für auch schon weg. An dem Voting selbst muss man überhaupt nicht teilnehmen.
und btw: Ja ich finde dieses Raking-Server-Voting auch unnötig. Vollkommen neue Spieler werden nur durch soziale Kontakte erworben.

8. ) Umstellungen kommen doch immer jeden Tag auf uns zu. Jahrelang an alten Traditionen festzuhalten zeugt doch nur von Ignoranz. Warum nicht die Chance nutzen neue Spieler kennen zu lernen?
Dass ein Team "geschluckt" wird halte ich persönlich für die grausamste Bezeichnung überhaupt.

Gemeinsam könnten beide Teams so unglaublich viel Leisten wenn man nur weiterhin unvoreingenommen beurteilt.


PS:
Mehr will ich auch dazu gar nicht sagen. Was richtig und was falsch ist musste aber mindestens kurz erklärt werden.

Rushor

Anfänger

Beiträge: 32

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. November 2015, 17:21

Hey HalloduKunde,

ich finde es leider etwas seltsam unqualifizierte Meinungen einer offensichtlich verärgerten und unparteiischen 3. Partei einzuholen.

1.) Die Spieleranzeige wird NICHT modifiziert.

2.) Die Bugfixes kommen unter anderem von Trinity ja.
Da dies unser Sourceprojekt ist sind wir darauf angewiesen dieses regelmäßig zu mergen um aktuell zu bleiben. 90% der Fixes die jedoch jede Woche dort eingehen
sind von mir selbst (das klingt jetzt alles überheblich, ist aber leider bittere Tatsache. Bitte verfolge einmal dazu die Changelogs von jedem Mittwoch ab Februar 2014. Davor war ich noch nicht im Team)
Außerdem ist es leider zwangsweise so, dass die Fixes von TC auch in RG reingemergt werden, da auch ich ein Contributer von TC bin und Fixes mit dem Projekt teile.
Ein Server ist nur so aktiv wie sein Bugtracker selbst.

3.) Zu dem Verfahren der Teamkicks könnte ich nun hier eine lange Liste von Gegenargumenten bringen aber wozu die unnötige Aufregung.
Davor möchte ich jedoch endlich erfahren um welchen ehemaligen Teamnamen es sich dabei handelt.
Ich kenne denjenigen und seine Geschichte nicht und würde es begrüßen mich genauer aufzuklären, da ich sonst keine Stellung dazu beziehen kann. Ich bin erst seit 2014 im Team. Zu allem was davor war kann ich keine Auskunft geben.

HalloduKunde

Anfänger

Beiträge: 3

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. November 2015, 17:30

man konnte es im kopierten Text lesen.Die Person die mir die schrieb war ein ehemaliger Dev von RG namens BlackNight.Und da ich diese Person seit 1,5 Jahren kenne glaube ich auch nicht das dieser mir nur Müll erzäht.Natürlich ist mir auch bewusst das sich inzwischen viel geändert haben mag, aber ich denke nicht das er es sich nur ausgedacht hat.

Rushor

Anfänger

Beiträge: 32

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. November 2015, 17:39

Okay wenn BlackNight im Team selbst keinen anderen Namen hatte kenne ich ihn nicht - und auch nicht was mit im passiert ist.

Dazu müsste ich zunächst Teammember befragen die schon länger im Team sind. Wann erfolgte der Teamkick?

Aber wir schweifen auch eigentlich wieder vom Ursprungsdiskussionsthema zu einer konkreten Nachforschung ab.

Solange ich/bzw du keine genaueren Umstände dazu finden würde ich es begrüßen auf alle anderen Punkte weiterhin einzugehen.

Edit: Ich fände es schön, wenn du HalloduKunde mit mir über den Teamkick privat weiterschreiben könntest. Am Ende können wir ja das Ergebnis hier hinschreiben. Aber wir schweifen hier zu weit ab.

Edit2:
Kleine Anmerkung von mir:

Die Situation auf Stormblade war eine andere. Der durschnittliche Itemequipstand nach all den Monaten
sollte auf beiden Servern unter den Progressraiden eigentlich gleich sein.
Sollte es zu einer ""eventuellen"" Fusion kommen so müssen hier natürlich ganz andere Bedingungen gesetzt werden.

Bitte lasst das Thema Gearverlust auch so erst einmal im Raum stehen, da es ja noch gar keine genauen Angaben dazu gibt
und versucht es erst einmal von möglichst vielen Blickpunkten aus zu betrachten :)

Bambi101

Anfänger

Beiträge: 2

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. November 2015, 17:52

Fusionieren

Hallöchen :)
Hier auf WoW- Castle hab ich damals angefangen WoW zu spielen. Aufgrund der sinkenden Spieleranzahl hatte ich leider nicht mehr den Spaß. Ich finde es wichtig, dass viele Spieler auf einem Server sind, so ist für mich beispielsweise optimaler Spaß geboten, was die Inis angeht. Daher würde ich es sehr begrüßen, wenn RG und Castle fusionieren würden. Das fände ich absolut traumhaft :heart_beat:

luzi

Anfänger

Beiträge: 1

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. November 2015, 18:29

Zustimmung für Fusion

Wie Bambi101 habe auch ich hier angefangen mit WoW ...seinerzeit mein liebster Zeitvertreib , habe viel Zeit und auch "Arbeit" in die Charaktere gesteck und in gewisser Weise habe ich auch angefangen an diesen Chars zu hängen
Die sinkende Spielerzahl bewegte mich allerdings schweren Herzens auf die Suche nach einem neuen Server und wie es der zufall so will ist es RG geworden.
Ich würde mir inständig wünschen das Castle sich zu RG gesellt und ich dann meine geliebetn Chars weiterspielen kann mit einer Vielzahl an spielern und mit diesem Wunsch steh ich vermutlich nich alleine da.


Lobend erwähnen möchte ich jetzt mal die Arbeit der Leute die diesen Server hier am Leben erhalten haben... euch verdanke ich eine tolle Zeit
Danke dafür!

Social Bookmarks