Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Thoskk

Anfänger

  • »Thoskk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Februar 2016, 22:25

WOW-Glossar - eine Auflistung mehr oder weniger gebräuchlicher Abkürzungen in WOW

Eine Liste mehr oder weniger gebräuchlicher Abkürzungen

Da auch immer mal wieder neue Spieler dazu kommen, die vielleicht noch nicht so vertraut mit den gebrauchten Abkürzungen sind, dachte ich, ich könnte mein altes Glossar mal wieder ausgraben und sinnvoll anwenden.
Man kann leider unmöglich alle genutzten Abkürzungen aufzählen, da sie auf jedem Server etwas anders sind. Vieles ergibt sich sowieso aus dem Kontext; wird z.B. oft von "Frostmage" gesprochen, erklärt sich die Abkürzung "FM" von selbst.

Hier nun ein paar mehr oder weniger gebräuchliche Abkürzungen:

Abspotten: Einen Mob dazu zwingen, von einem anderen Char abzulassen und den eigenen anzugreifen (meist spezielle Tank-Fähigkeit)
Add: Ein zusätzlicher Mob, der im Bossfight hinzukommt
AFK: 'Away from Keyboard'; nicht an der Tastatur
Aggro: 1.) aggressives Verhalten von Mobs (im Vergleich zu 'neutral' oder 'freundlich') ; 2.) Agression im Kampf, die ein Spieler oder eine Gruppe von Spielern bei einem gegnerischer Mob erzeugt. Wer die meiste 'Aggro' erzeugt, wird von dem Mob am wahrscheinlichsten angegriffen (wichtig beim Tanken)
Aggro ziehen: So viel Aggro bei einem Mob aufbauen, dass dieser sein Ziel wechselt und angreift (kann auch versehentlich geschehen)
Aggroradius: Bereich um einen Mob, innerhalb dessen ein Spieler von einem feindlichen Mob angegriffen werden wird (u.a. vom Spielerlevel abhängig)
Agi: 'Agility', Beweglichkeit; wichtiger Stat einiger DD-Klassen
AH: Auktionshaus
AoE: (manchmal auch 'AE'): 'Area of Effect'; Schaden mit Flächenwirkung, wie z.B. Feuerregen, Donnerknall usw.
AP: 'Attack power', Angriffskraft. Wichtiger Stat von Melees
ArP: 'Armor Penetration', Rüstungsdurchschlag (nützlicher Stat einiger DD-Klassen)
AUS: Ausdauer (Stat)
Ban: Bann; gelegentlich werden Spieler mit einem Bann bestraft, wenn sie sich eines Vergehens schuldig gemacht haben.
BC: Burning Crusade
Bew: Agi
BG: 'Battleground', Schlachtfeld
Block: Block-Wertung, wichtiger Stat bestimmter Tank-Klassen
Bob: Kurzform von Lowbob
BoE: 'Bind on Equip', beim Anlegen gebunden
BoP: 'Bind on Pickup', beim Aufheben gebunden
Boss: Chef-Mob, ein mehrere Stufen über euch stehender Mob (gekennzeichnet durch Totenschädel in der Plakette)
Bubbeln: vor Schaden schützen; Fähigkeit bestimmter Klassen, von der optischen Erscheinung des Effekts ('Bubble', Blase) abgeleitet
Buff: Zeitweilige Veränderung (meist Verbesserung) bestimmter Eigenschaften eines Chars, z.B. von anderen Spielern durch erzeugt oder durch 'Buff-Food'
Buff-Food: Bestimmtes Essen oder Getränke, die einem Spieler einen Buff geben
Bug: Fehler im Spiel (muss im Forum gepostet oder einem GM per Ticket gemeldet werden)
Bugusen: Fehler im Spiel ausnutzen (wird bestraft)
Burn(en): verbrennen; meist: Mana entziehen
Campen: den Friedhof oder den Leichnam der Gegenspieler belagern, um sie direkt nach dem Rezzen zu töten (nur im BG erlaubt!)
Cap: Deckelung; höchster (sinnvoller) Wert bestimmter Stats, oberhalb dessen keine Verbesserung mehr eintritt
Carebear: Spieler, der lieber anderen Spielern hilft als selbst zu kämpfen
Cast: Zauber
Caster: Charakter der Zauberer-Klasse (Hexer, Priester, auch Mondkin-Druide, Ele-Schamie usw.)
CC: 'Crowd Control'; Fähigkeiten, die Gegner kurzzeitig aus dem Kampf entfernen.
CCen: kontrollieren; meist: Mobs oder Spieler stunnen, slowen oder Cast-Abläufe verlangsamen
Char: Spiel-Charakter
Cheat: Betrug; siehe hierzu: Hack
City-Raid: Beutezug einer Gruppe von Spielern in eine feindliche Stadt
CoE: 'Curse of Elements', Fluch der Elemente (Hexer-Style, schwächt den Widerstand gegen Zauber)
Crash: Absturz
CRIT: Kritische Trefferwertung, aber auch deren Resultat, die kritische Trefferwahrscheinlichkeit (in %)
Crits: kritische Treffer (große gelbe Zahlen)
Critten: einen kritischen Treffer zufügen
Critter(s): Kleine, harmlose Tiere (Kaninchen, Eichhörnchen, Ratten usw.)
DB: Dungeon-Browser (das "Auge" in der Leiste unten im Interface)
DC: 1.) 'Disconnect', Unterbrechung der Internetverbindung zum Server; 2.) 'Death Coil', Todesmantel (Style von Hexer und DK)
DD: 'Damage-Dealer'; Ein Char, der viel Schaden machen kann.
DeBuff: Ähnlich wie ein Buff, aber nicht wegklickbar und meist von negativer Auswirkung auf den Char.
DEF: 'Defensive Rating', Verteidigungswertung. Wichtiger Stat von Tanks
Deffen: verteidigen (z.B. einen Stützpunkt im BG)
DK: 'Death Knight'; Todesritter
DMG: 'Damage'; Schaden
DND: 'Do not disturb'; Nicht stören
Dodge: ducken, ausweichen
DoT: 'Damage over Time'; Schaden mit Wirkung über einen Zeitraum
Dotlock: Hexer mit Gebrechens-Skillung
DPS: 'Dmg per Second', Schaden pro Sekunde, wichtigste Eigenschaft von Roxxor-DDs
Dudu: Druide
EP: Erfahrungs-Punkte
Epic: episch, außerordentlich gut; auch Wertungsstufe von Items (violett gefärbte Bezeichnungen)
Equip: 'Equipment', Ausstatttung eines Chars
Eulenbärnachthirschelf: Ein... ähm... Universaldruide... oder so... ja. (Hä?)
Eva(de): 'Evade', Ausweichen; Stat von Tanks und bestimmter Melee-Klassen
ExP: 1.) 'Experience Points', Erfahrungspunkte; 2.) 'Expertise' (Exp), Waffenkunde
Fixen: einen Bug beheben
FL: 'Friend list', Freundesliste
Flamen: Mitspieler beleidigen oder ihnen etwas unterstellen
Flugmount: Flug-Reittier
Fly-Hack: Durch verbotenen Hack erlangte Flugfähigkeit (gibt größeren Bann)
FM: Flugmount
Freezen: festfrieren, bewegungsunfähig machen oder Casten verlangsamen; eine CC-Attacke mancher Klassen
FTW!: 'for the win', für den Sieg; oft als Hinweis gemeint, dass man sich in Zukunst erst informieren sollte, bevor man etwas behauptet oder fragt
GH: Geistheiler
Gimpen: sinnlose Dinge tun, Zeit verschwenden
GL: 'Good luck', Viel Glück
GLF: 'Group looking for...', Gruppe sucht... (Sucher der Gruppe nach einem oder mehreren Mitspielern)
GM: Gamemaster
Grinden: Leveln durch das Töten praktisch jeden verfügbaren Mobs der ExP gewährt
GZ: 'conGratulationZ', Glückwünsche
Hacken: Unerlaubt in die (Spiel-)Software eindringen (um sie für eigene Zwecke zu manipulieren). Siehe auch Fly-Hack, Speed-Hack
Hard-Cap: Cap für alle Werte von Stats, oberhalb derer keinerlei Verbesserung mehr erzielt werden kann
HDF: sei bitte still (wenn man's freundlich übersetzt)
Headnutten: Kopfnussen
Healboni: ähnlich wie ZM, aber für Heiler; Heil-Zaubermacht
Healer: Heiler
Heirloom: Erbstück; auch Qualitätsstufe von Items (blassgelb gefärbte Bezeichnung)
HF: 'Have Fun', viel Spaß
Hit: 'Hit rating', Trefferwertung (wichtigster Stat der DDs bis zum Yellow-Cap)
HOT: 'Healing over Time', ähnlich wie der DOT, nur als Heilung
HP: 'Hit points', 'Health Points', Lebenspunkte
HS: RS
Hunter: Jäger
IL: 'Ignore list', Liste ignorierter Spieler
iLevel: Item-Level
iLvl: Item-Level
In Range: in Reichweite
Incoming: Feind im Anmarsch
Ingame: im Spiel
Ini: Instanz eines Dungeons, zu dem immer nur eine Gruppe Zugang hat. Weitere Gruppen können zwar den gleichen Dungeon spielen, haben aber ihre eigene Instanz und treffen dort nicht auf andere Gruppen, die gleichzeitig spielen.
Ini-Raid: Beutezug einer Gruppe von Spielern in eine Instanz
INT: Intelligenz; wichtiger Stat für einige Klassen
Interface: Der Bildschirm, den ihr beim spielen von WoW seht
Item: Ausrüstungsgegenstand
Item-Level: Stufe eines Ausrüstungsteils, von Addons oft auch als iLvl angezeigt
Kicken: 1.) einen Spieler aus dem Spiel werfen (als Bestrafung oder bei Server-Crashes); 2.) Zauber unterbrechen
Kiten: 'Kite' bezeichnet im Englischen einen Lenkdrachen. Davon abgeleitet ist die Kampfweise, bei der ein Spieler auf einen anderen (oder einen Mob) Schaden macht, aber immer aus dessen Nahkampfreichweite bleibt. Bevorzugte Spielweise des Hunters gegen Melees.
Kopfnussen: spezielle Fähigkeit von Schurken
Leechen: unehrenhaftes Sammeln von Punkten oder Items (wird bestraft)
LFG: '{Char} looking for group', {Spieler} sucht Gruppe
Lifeburn: Lebensentzug
Lifereg: Lebenspunkte-Regeneration
Lock: 'Warlock', Hexenmeister
Log: Logbuch/Logfile, eine textliche Aufzeichnung von Vorgängen, z.B. das Kampflog
Loot: Beute, von getöteten Mobs oder Bossen
Looten: den Loot entnehmen, plündern
Low: wenig, niedrig, schlecht. Z.B. 'Mana low' = wenig Mana; aber auch im Sinne von 'schlecht' (Spieler X "ist so low") (oft geringschätzig gemeint)
Lowbob: Schlechter oder schlecht ausgerüsteter Spieler (oft geringschätzig gemeint).
Lowie-Killer: Spieler, der nur gegen wesentlich schwächere kämpft, da er anders nicht gewinnen kann; Feigling
Lutschkiesel: Gesundheitsstein (kann von Hexern hergestellt werden)
Lvl: Level eines Charakters oder Mobs
Mage: Magier
Mainhand: Waffenhand
Main-Tank: Haupt-Tank; manche Inis benötigen mehr als einen Tank
Manaburn: Manaentzug
Manareg: Manaregeneration
Melee: Nahkampf-DD
Mindfreeze: Gedankenfrost; eine CC-Attacke mancher Klassen, die das Casten verlangsamt
Mob: 'Mobile Object', vom Computer gesteuerter, meist feindlicher Char (z.B. Monster, Bosse)
Mount: Reittier
MP5: Manaregenration pro 5 Sekunden, ein Stat, der meist nur für Healer wichtig ist
MT: Main-Tank
Muten: einem Spieler das Schreib- (im Forum/Chat) und/oder Sprechrecht (im TS) entziehen (als Bestrafung).
N00b: kindische Verhöhnung eines Newbies
Newbie: Neuling, Spieler mit wenig Erfahrung
Non-Crits: nicht-kritische Treffer; Treffer mit normalem Schadenswert (weiße oder kleine gelbe Zahlen)
Non-Set: Rüstungsteile, die nicht zu einem Set gehören, aber auf dem gleichen Qualitätsniveau stehen
NPC: 'non-player Character', ein vom Computer gesteuerter, meist freundlicher oder neutraler Charakter, z.B. ein Händler oder Lehrer
NSC: NPC
Off topic: vom Thema abweichend (im Forum)
Offhand: meist Schildhand, manchmal aber auch 'offensive Hand', also Waffenhand. Muss im Kontext gelesen werden
Off-Tank: Neben- oder Aushilfs-Tank für einzelne Mobs oder kleine Gruppen schwacher Mobs. Im Gegensatz zum eigentlichen Tank (siehe Main-Tank) muss der Off-Tank nicht unbedingt ein "richtiger" Tank sein, sondern nur vorübergehend einzelne Mobs an sich binden können ohne zu sterben. So kann z.B. auch ein Hunter als Off-Tank agieren, wenn er einen Mob kitet.
OMFG!: Steigerung von OMG
OMG!: 'oh my god', Oh mein Gott! (nicht religiös gewertet)


{ENDE VON TEIL 1, WEITER IM NÄCHSTEN BEITRAG}

Thoskk

Anfänger

  • »Thoskk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Februar 2016, 22:28

WOW-Glossar, Teil 2

OOM: 'out of mana', kein Mana mehr
OOR: siehe 'out of Range'
OT: ingame: Off-Tank; im Forum: Off Topic
Out of Range: außer Reichweite
Owned: niederschmetternd besiegt
Pet: Begleiter von Jäger oder Hexer
Posten: einen Beitrag im Forum hinzufügen
Pron: {nix für Kiddies ;)}
Pullen: 1.) Aggro ziehen, wichtig für Tanks; 2.) Gegner heranziehen; ein Style von DKs (Todesgriff)
Purgen: Reinigen, Magie-, Wut- oder andere Effekte, Buffs/Debuffs entfernen
PvE: 'Player versus Environment', Spieler gegen die (virtuelle) Umwelt. Spielweise, bei der nur gegen Mobs und Bosse gekämpft wird
PvP: 'Player versus Player'. Spielweise, bei der zwei oder mehrere Spieler gegeneinander kämpfen.
Pwnd: owned; durch einen Schreibfehler eines früheren Patches entstanden
Raid: Beutezug einer größeren Gruppe von Spielern, z.B. Ini-Raid oder City-Raid
Range-DD: DD, der auf Entfernung Schaden macht, z.B. Hunter, Mage, Ele-Schamie usw.
RAP: 'Ranged attack power', Fernangriffskraft; Stat von Jägern
Rare: rar, Wertungsstufe von Gegenständen (blau gefärbter Schriftzug)
Reggen: regenerieren
Resi: 1.) 'Resilience', Abhärtung. Wichtiger Stat für PvP-Spieler; 2.) in Verbindung mit Vorsilben wie "Schatten-", "Frost-", "Natur-" etc. Abkürzung für 'Widerstand' (gegen bestimmte Arten von Zauberschaden)
Respawn: Wiederkehr eines getöteten Mobs
Rezz: abgeleitet von 'Resurrection', Wiederauferstehung; Wiederbelebung eines Chars
Rezzen: wiederbeleben
RL: 'Real Life', das wirkliche Leben außerhalb der virtuellen Realität (unter WoW-Spielern eher selten)
Rog: Rogue
Rogue: Schurke
RS: Ruhestein
Sap: Kopfnuss
Sappen: Kopfnussen
Schamie: Schamane
Selfpwnd: 'selfowned', ein peinliches Eigentor
Set: eine Garnitur zusammengehöriger Rüstungsgteile (z.B. S8, T10), die in Kombination zusätzliche Boni geben
Setbonus (, -i): Bonus (-i) eines Sets
Silencen: zum Schweigen bringen; eine CC-Attacke mancher Klassen, die das Casten unterbricht und für bestimmte Zeit verhindert
Skillbaum: Talentbaum, in dem die Talente verteilt werden
Skillung: Verteilung der Talentpunkte im Skillbaum
Slowen: verlangsamen
Soft-Cap: Cap für Werte von Stats, oberhalb derer keine Verbesserung der Ergebnisse für Styles mehr eintritt
SP: manchmal für SpellPen verwendet
Spammen: Sinnlose Texte schreiben oder Texte sinnlos mehrmals wiederholen (wird bestraft)
Spammer: Jemand der viel Text ohne sinnvollen Inhalt von sich gibt
Spawning: 1.) Erzeugung eines Mobs durch das Spiel; 2.) allgemein die Verteilung wiederkehrender Spielinhalte (Mobs, Erzlagerstätten, Pflanzen, Quest-Items etc.)
SpellPen: 'Spell Penetration', Zauberdurchschlagskraft. Interessanter Stat für Caster, Hunter und DKs im PvP
Spirit: Willenskraft
Spotten: Ähnlich wie abspotten; einen Mob dazu zwingen, den eigenen Char anzugreifen. Meist Spezialfähigkeit von Tanks
SS: Seelenstein
Stack: Stapel (z.B. von Gegenständen in einer Tasche, von Buffs, De-Buffs usw.). Stacks haben meist maximale Größen, diese sind aber nicht für alles gleich.
Stat: Wertangabe bestimmter Eigenschaften eines Chars, z.B. Agi, Wille, ZM (von 'to state', etwas angeben)
Stealth: verborgen, unsichtbar; Fähigkeit bestimmter Klassen
STR: 'Strength', Stärke
Strafen: Englisch für 'umherstreifen'; Seitwärtsbewegung eines Chars
Stunnen: betäuben, handlungsunfähig machen
Style(s): Spezialfähigkeiten einer Spielerklasse, z.B. 'Kniesehne', 'Todesmantel', 'Schlangenbiss'
Style-Cap: Soft-Cap
Support-Klasse: Klasse, die (z.B. durch Buffs) viel zur Unterstützung anderer Klassen beitragen kann (z.B. Schamanen, Palas, Dudus usw.)
Tank: Speziell geskillter Char, der viel Schaden aushalten, Aggro erzeugen und z.B. den Boss einer Ini an sich binden kann, damit die DDs gefahrlos Schaden verursachen können
Tappen: rechtsklicken eines Gegenstandes, um eine Umwandlung auszulösen (z.B. der Standarten in manchen BGs)
Ticket: ingame-Anfrage um Unterstützung bei einem GM (über die Hilfe-Funktion in der unteren Leiste zu erreichen)
Tooltip: Textblase mit oft wichtigen Erklärungen; erscheint, wenn man den Mauszeiger über bestimmte Spielinhalte legt
Transen: einen Char von einem Account auf einen anderen transferieren
Tree: Skillbaum
Triggern: Einen Mob "starten" (bzw. sein Script) um ihn beeinflussen zu können
Trinket: Schmuckteil, auch Ring und Halskette
TS: Teamspeak (ein internetbasiertes Sprachkommunikationsprogramm)
Twink: Neben-Char eines Spielers
Uber: Überlegen, ins Englische abgeleitet vom deutschen Wort "über"
UI: User-Interface, siehe 'Interface'
Vendor: Händler
VZ: Verzauberkunst, resp. Verzauberung (Gegenstandsverbesserung)
Warry: Krieger
WB: 'Welcome back', Willkommen zurück
White-Cap: Hard-Cap
White-Hits: Whites
Whites: Schadenszahlen der automatischen Angriffe
Wille: Willenskraft
WK: Willenskraft, manchmal auch Waffenkunde (je nach Zusammenhang)
WTB: 'want to buy', möchte kaufen
WTF!?: "wie bitte!?" (freundlich übersetzt)
WTS: 'want to sell', möchte verkaufen
Wurzeln: bewegungsunfähig machen; eine spezielle CC-Attacke mancher Klassen
XP: ExP
Yellow-Cap: Soft-Cap
Yellow-Hits: Schadenszahlen der Styles (werden in gelber Farbe angezeigt)
Yellows: Yellow-Hit
ZCrit: wie Crit, nur auf Zauber bezogen
Zergen: sinnlos niedermachen, willkürlich töten
ZM: Zaubermacht

killbill

Schüler

Beiträge: 59

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 27. Februar 2016, 00:44

schöne Auflistung, vielleicht kann man das ja mit dem hier dann zusammenführen:
Abkürzungen in World of Warcraft

Animal

Profi

Beiträge: 528

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 27. Februar 2016, 11:47

Respekt!!! Tolle Arbeit. :hail:

Bocaraton

Anfänger

Beiträge: 10

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 27. Februar 2016, 22:04

Darauf habe ich schon gewartet, Manne... :thumbsup:

Man sieht sich... ^^

Bocaraton

Sp4wn1

Schüler

Beiträge: 60

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 27. Februar 2016, 22:30

Schön ausgearbeitet, aber man sollte keine Abkürzungen für Abkürzungen benutzen ^^

z.B. XP = Exp = Erfahrungspunkte ^^

aber sonst mega gut ^^
Prago --> Warlock/Dämo | Ninor --> Warri/Tank | Dalya --> Priest/Diszi

Thoskk

Anfänger

  • »Thoskk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 27. Februar 2016, 22:32

aber das is doch der Witz... da kann man gleich nachschlagen ;)

Sp4wn1

Schüler

Beiträge: 60

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Februar 2016, 14:18

Sry hab mich nur verguckt xD

ist ja wunderschön sortiert und da habe ich den einen Punkt überlesen.

ABER! Der Bedankomat fehlt ;p
Prago --> Warlock/Dämo | Ninor --> Warri/Tank | Dalya --> Priest/Diszi

Thoskk

Anfänger

  • »Thoskk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 28. Februar 2016, 14:23

oh, sowas gibts? Wo aktivisiert man den denn?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks