Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Ollowain

unregistriert

11

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:13

also @Znalko...
mnan braucht fuer nen s1 teil keine woche;)
in 2h macht man wenn man weiss wie 4-5k ehre...
und t-sets sind einfach nicht zu vergleichen mit einem s-set.
meiner meinung ist ein s-set einfach besser weil das abhaertung hat...auch gegen normale mops...aber da hat jeder seine eigene meinung
es waere eine moeglichkeit das man s-teile in besonders schweren dungeons kiregt. Die mops da kann man spawnen und ihnen die items zum droppen geben
oder eine andere moeglichkeit waere das man einfach nur ehre fuer s2 und s3 teile braucht.
auf blizz dausert ein s2 teil alleine schon ein paar wochen deshalb sollte dafuer dann auch eine MENGE ehre vonnoeten sein. Von s1 halte ich auf dem server hier einfach nicts, weil t5 einfach bessere stats hat.

Stormbringer

unregistriert

12

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:58

hmm ollo du sagst man kann arena un t sets nich vergleichen, schreibst am ende dann aba "s1 is *****, weil t5 hat bessere stats"... irgendwo widersprichst du dir selber


zum thema:

die benoetigte ehre finde ich ok, es is weniger als man aufm blizz server braucht, aber nich zu wenig ums den leuten hinterher zu schmeissen...
s1 hat den ilvl von t4, s2 den ilvl von t5... das is ein punkt wo ich pers. ansetzen wuerde, denn mit t5 rennt hier jeder gimp rum, waere also nur "fair" wenn man s2 auch den spielern zugaenglich macht, inklusive waffen

das problem das kaum bgs gehen liegt leider bei den leuten, 19er bgs gehen wie sonstwas, weil dort die twinks rulen koennen, und das sin meist tiwnks von leuten die im 70+ bg von uns aufs gesicht bekommen (ja, ich bin arrogant :P ), ein anderes prob is imo allerdings auch das hier nach 2 bgs schluss is weil kein gegner mehr zu finden is, die allies haben dann irgendwie alle kei bock mehr, gut wenn man nur verliert mag man keinen bock mehr haben, nur sollte man nachdenken woran das liegt... es is naemlich nich so das die horde super organisiert, overequipped oder einfach in ueberzahl ist (auf einzelne hordler mag das zutreffen, ja auch der ueberzahl part)

aber das thema hatten wir ja schon munglu ;)

fazit: preise sin ok, s2 waere schoen zu bekommen und die allies muessen mehr ins bg

mfg ame

brighid

AdministratorIN

Beiträge: 847

Danksagungen: 37

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Mai 2008, 15:00

Zitat von »Ollowain;22079«


es waere eine moeglichkeit das man s-teile in besonders schweren dungeons kiregt. Die mops da kann man spawnen und ihnen die items zum droppen geben


nein das wird es auf keinen fall geben.
pvp set sind auch pvp belohnungen keine drops und das bleibt auch so. und außerdem wäre es dann noch weniger pvp was ja einige eh bemängeln.
sowas steht überhaupt nicht zur diskussion.

Blaettchen

unregistriert

14

Donnerstag, 8. Mai 2008, 15:48

@brighid: schön, dass dies außer diskussion steht, ich fände es auch wiedersinnig, sich durchs raiden pvp equipp zu besorgen, zumindest in dem maße.

ansonsten muss ich munglu mit seiner aussage bezüglich der zeit recht geben, es gibt wohl vllt 5 bgs die woche im durchschnitt, ich bekomm vllt im durchschnitt 700 ehre pro bg, (mal angenommen, dass wir immer gewinnen, so wie es halt zZ ist) macht, um s1 zu bekommen (60k ehre : ich nehm mal die werte von munglu, obwohl das nicht mal komplettes pvp-equipp ist, sondern "nur" 5 items, es fehlt dann immer noch gürtel, schuhe, handschuhe, waffen und so), dann macht das

6000/(5*700)= (taschenrechner rauskram)17wochen,

in denen man aber auch kein bg verpassen darf. das sind immerhin 4monate, und das für 5 items, die auf dem equippstand von t4 sind.

natürlich möchte auch ich nicht, dass es einem hinterher geschmissen wird, aber ich würde die differenz nicht zu groß gestalten. worst case wäre für mich, dass ein paar leute in einem halben jahr oder so komplettes gladiatorequipp haben, und leute, die neu anfangen, hier auf dem server zu spielen, nie eine chance haben werden, diesen unterschied aufzuholen, da sie halt mit pvp-unterlegenem equipp da nicht mithalten können werden.

auch finde ich es im pvp spannender, wenn ich starke gegner habe (und dies auch aufs equipp bezogen). ich sehe für mich also keinen hinderungsgrund, die preise zu senken. die pvp-items werden die pve-items im pve nie ablösen, da sie dafür zu schlecht sind (im vergleich), weshalb es sich halt also trotzdem lohnt, raiden zu gehen. wenn jedoch mehr pvp items verfügbar sind, und leichter zu haben sind, kann ich mir auch gut vorstellen, dass mehr leute lust auf pvp haben werden.

naja viele (wahrscheinlich etwas verworrene gedanken) vom Falimdur

15

Donnerstag, 8. Mai 2008, 17:01

Ame, es man braucht für die 5 Teile vom S1 mehr Ehre als auf Blizz, aber dafür keine Abzeichen.

Naja, ich würde evtl. ne Umfrage hier im Forum vorschlagen, wer dagegen und wer dafür ist etc. Um wieviel die PvP-Items verbillgt werden sollen, kann man ja dann in einer anderen Umfrage herausfinden^^ (Umfragen über Umfragen, ja ich weiß^^)
Die Leuts hier sind ja, wie immer bei Diskussionen^^, geteilter Meinung.

Oder die GM's beraten für sich, ob sies billiger machen wollen.

MfG

Stormbringer

unregistriert

16

Donnerstag, 8. Mai 2008, 17:41

nunja das problem was dazu kommt is das du die items nich einfach billiger machen kannst, also du kannst nich einfach irgend n ehre wert nehmen, sondern es muss schon ein bestehender preis sein

full s1 kostet aufm blizz ca 65k ehre + ne menge marken bei uns 62k... is also schon weniger, dazu gibs hier n erhoehten ehre multiplikator...

17

Donnerstag, 8. Mai 2008, 18:50

Wieso muss es denn ein schon bestehender Preis sein?

Blaettchen

unregistriert

18

Donnerstag, 8. Mai 2008, 19:05

oder man erhöht die ehre, die man bekommt ;)

RammboNr5

unregistriert

19

Freitag, 9. Mai 2008, 11:05

Zitat von »Stormbringer;22095«

nunja das problem was dazu kommt is das du die items nich einfach billiger machen kannst, also du kannst nich einfach irgend n ehre wert nehmen, sondern es muss schon ein bestehender preis sein


Zitat von »thixo;22096«

Wieso muss es denn ein schon bestehender Preis sein?


Da hat Ame leider Recht. Die Preise für die Items werden aus Dateien ausgelesen, die aus dem Spiel extrahiert werden. Daher haben wir nur die Möglichkeit, die id anzugeben, die ausgelesen werden soll, was unseren Handlungsspielraum bei den Preisen deutlich einschränkt

Zum Thema BGs: Wenn die Leute da keine Lust drauf haben, werden auch billigere Items da nichts dran ändern, sondern eher einen gegenteiligen Effekt haben, da diejenigen, die vielleicht doch mal bg machen wollen sich sehr viel schneller deutlich besser equippten Leuten gegenübersehen

Und was ich von meiner Seite aus sage: Wir haben hier einiges getan, um BGs zu fördern( Ehre verfünffacht; ads bg eingespielt, der offiziell noch gar nicht drin ist; s1 Preise gesenkt) und was kriegen wir als Resonanz? Weitere Forderungen.
Ich hab keine Lust, hier zu coden, um z.B. den ads bg zu ermöglichen oder die Item-Preise zu ändern(Die müssen alle einzeln geändert werden!), um danach einfach überhaupt keinen Effekt zu erkennen, außer dass gerufen wird "Ich will mehr!".
Solange da seitens der Spieler die Einstellung nicht ändert, wird von meiner Seite da nichts mehr getan.

Wenn sich nicht genug Leute für nen BG finden, besteht einfach kaum Interesse. Muss sich der Rest entweder mit abfinden, oder sich mal überlegen, wie man die Anderen Motivieren könnte. Genauso sollte sich die Horde mal überlegen, wie sie sich auf und nach den BGs verhält, da ich da auch schon genug Beschwerden gehört habe

Blaettchen

unregistriert

20

Freitag, 9. Mai 2008, 11:51

zitat von rammbo:
"Da hat Ame leider Recht. Die Preise für die Items werden aus Dateien ausgelesen, die aus dem Spiel extrahiert werden. Daher haben wir nur die Möglichkeit, die id anzugeben, die ausgelesen werden soll, was unseren Handlungsspielraum bei den Preisen deutlich einschränkt"

deswegen meinte ich vorher:
"oder man erhöht die ehre, die man bekommt ;)" (ich wollte mich schon immer mal selbst zitieren;))...

liebes castle-team,
vielen dank für euren einsatz bezüglich der bg`s, vor allem an rammbo und hexa, die sich da doch reinhängen und systeme zu optimieren versuchen. ich sehe diesen beitrag aber auch nicht als forderungen stellen an, da denke ich hast du was falsch verstanden rammbo (auch der te meinte: Bitte versteht mich nicht falsch, das soll nicht nur ein Beschwerdepost sein sondern auch zum Nachdenken bzw. auch zum Verbessern beitragen.)

rammbo, zu deinem ersten punkt (Zum Thema BGs: Wenn die Leute da keine Lust drauf haben, werden auch billigere Items da nichts dran ändern, sondern eher einen gegenteiligen Effekt haben, da diejenigen, die vielleicht doch mal bg machen wollen sich sehr viel schneller deutlich besser equippten Leuten gegenübersehen):

sehe ich anders aber ich lasse mich da gerne berichtigen. viele machen denke ich auch kein pvp, weil sie kein dafür taugliches equipp haben (gerade stoffis sind hier schlimm dran, da sie oft sowieso gefokussed werden ;)). wenn das equipp billiger wäre, und man so nach einigen bg`s ein- zwei schwachstellen im equipp ausmerzen könnte, wäre das vllt ein geringerer hinderungsgrund (macht bei mir bei zwei items schon wieder 800lp mehr), an pvp teil zu nehmen.
auch sehe ich es so(ich hatte es bereits geschrieben): lieber würde ich eine kurzfristige equipp-überlegenheit einer langfristigeren vorziehen. zur erklärung:

wenn pvp items leichter zu erreichen sind, werden einige leute hier diese pvp items schnell haben, leute, die kein pvp machen, nicht. aber sie haben die chance, diesen unterschied aufzuholen. dies gilt gerade auch für leute, die vielleicht neu auf den server kommen. diese haben eine chance, pvp equipp zu bekommen, ohne sich ein viertel jahr verhauen zu lassen (siehe meine rechnung aus einem post davor).

wenn pvp-items schwieriger zu bekommen sind, werden über lang die leute, die pvp machen, auch die items bekommen. aber die leute, die dann mit pvp einsteigen wollen, haben es wesentlich schwieriger, diesen unterschied aufzuholen. bedeutet für mich: es wird über kurz vielleicht besser funktionieren, über lang aber nicht.

ok ich hol noch ein wenig weiter aus: es gibt für mich einen denkunterschied zwischen pvp-items und pve-items, und zwar:
die pve-items sind eher das endziel des games, ziel ist es sich, so gut wie möglich zu equippen. da es ja irgendwann ein ende haben müsste, führt blizzard halt immer wieder neue instanzen ein, um den spielspaß aufrecht zu erhalten (btw, wann kommt eigentlich bt raus ;)).
pvp-items sind eher das mittel, um pvp ordentlich zu balancen, und nicht endziel. ziel im pvp ist es da eher, eine möglichst hohe arenawertung zu haben^^. neue arena-items aber werden eingeführt, nicht um den leuten neue ziele zu geben, sondern um zu verhindern, dass leute mit pve-gear pvp machen, da diese sonst besser wären (vergleich=s1 zu t6).
wenn pvp-items nun mehr verfügbar wären, würde in meinen augen auch die attraktivität des pvps steigen (meine vermutung).

wenn man jetzt mit der denkweise von pvp-gear an das pvp-gear rangeht, kommt man sicherlich zu dem schluss, dass die items einem nicht hinterhergeworfen werden sollten und deswegen nicht billiger gemacht werden sollten.


zum zweiten punkt: danke nochmal rammbo, dass du dir da dein herzblut investierst, wenn sich nichts ändert im system bin ich auch nicht traurig^^, da ich jedes bg mitnehmen werde *hust*. ich denke der te wollte auch nur seinen beitrag dazu leisten, damit systeme verfeinert werden, ihr müsst ja auch nicht alles alleine machen. naja vielleicht war es auch frust von ihm, weil er so oft stirbt (man weiß es nicht^^).
ich habe mir vorgenommen, jetzt für jede änderung im pvp ein danke-thread zu schreiben, denn du hast recht, wenn was gut läuft, wird es nicht erwähnt, ist was nicht gut (aus sicht irgendwens), wird gleich rumgeweint.

zum letzten punkt: gebe ich dir recht! also naja, es gibt in meinen augen auch gar nicht so wenig bg, wie immer behauptet wird. wenn leute keine lust MEHR auf pvp haben, sind das meistens gründe, die nicht ihr als gms beeinflussen könnt, sondern die direkt an den spielern liegen (zB fehlende fairness, teamplay ooder ähnliches).

da gilt es sich, an die eigene nase zu fassen und zu gucken, was man besser machen könnte.
ich habe aber auch schon viele bgs erlebt, bei denen beide parteien sich beieinander bedankt haben, weil es sehr viel spaß gemacht hatte. so was ist immer wieder toll.

naja genug gelabert, friede sei mit euch (bis zum nächsten bg^^), da falim

Social Bookmarks