Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

1

Samstag, 2. August 2008, 22:29

Der allgemeine Gildenwahn

Ich hab irgendwie das Gefühl, dass in letzter Zeit alle verrückt geworden sind. Wo man hin schaut, überall sieht man neue Gilden. Alles schön und gut, aber auf der anderen Seite verlieren dadurch die großen Gilden an Membern. Plötzlich will sich jeder eine eigene Gilde aufbauen, besonders auf der Hordeseite ist das ganz schlimm geworden.

Kleines Beispiel:
Wo es vor einigen Monaten nur die Erben Onyxias gab, tummeln sich jetzt "The Prentender", "Unleashed" und die offizielle Nachfolge-Gilde "Aequitas". Nebenbei sind weitere 2 Gilden in Arbeit.

Merkt ihr eigentlich nicht, dass so keine Raids mehr zusammen kommen? Wenn jeder eine kleine Gilde hat, kann man damit garnichts erreichen, als wenn man sich zusammen tut und gemeinsam als große Gilde die Instanzen angeht.

Und noch was: Wenn euch in eurer Gilde etwas nicht passt, dann sagt das doch und haut nicht einfach ab. Das betrifft jetzt jeden, der in einer Gilde ist.

Soviel dazu, hoffentlich wird das wieder besser...

MfG, Tob

2

Samstag, 2. August 2008, 22:58

tobse jo ganz rescht

also das stimt das keiner raids merh gib. da hast du ganz rescht.

werde gern wider ein gutter raids machen.



// ::::Strafzettel::::
Missachtung der Grammatik- und Rechtschreibregeln


Bitte arbeite an deiner Rechtschreibung, ansonsten wird bei einem weiteren Vergehen ein Bußgeld in höhe von 50 € fällig. //

_________________________________________

Chars:

Valicing-schurke-lvl-80:

Valising-paladin-lvl-55

Andi333

unregistriert

3

Montag, 4. August 2008, 11:43

genauso seh ich das auch tobse

brighid

AdministratorIN

Beiträge: 847

Danksagungen: 37

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. August 2008, 12:25

hm....
auch nicht schlecht meinen thread unzuformulieren und als eigene meinung zu verkaufen :P
noch besser daraus dann auch noch ein eigenes thema zu erstellen^^

5

Montag, 4. August 2008, 13:10

Was? Wo? Welcher Thread?

Also den hier hatte ich schon 'n paar Tage vorher in Vorbereitung, sorry wenn sich eventuell einige Sachen überschneiden. Und ja, das IST meine Meinung, weil mir es am meisten auf die Nerven geht. ^^

MfG, Tob

6

Montag, 4. August 2008, 14:08

L o l

dan mach doch.

charley

unregistriert

7

Montag, 4. August 2008, 14:13

Im Prinzip hast du schon recht. nur wenn es in einigen Gilden stillstand gibt hat es doch keinen Sinn da zu bleiben. Ich glaube die Gilden sind dann schon schlau genug sich zusammenzutun und zusammen zu raiden.
LG

8

Montag, 4. August 2008, 16:05

Wir haben Bloxx und Benzer von Anfang an einen Platz angeboten. Kruste hat seine Thralls's Elite ja wieder zugemacht und ist samt Membern zu uns zurück gekommen.
Ich versteh nur nicht, wie ihr mit eurer Hand voll Membern First Kills kriegen wollt. Naja, jedem das Seine. ^^

MfG, Tob

9

Montag, 4. August 2008, 16:14

Ich muss tobselb zustimmen. Wenn ich an den Anfang des jahres denke, konnte man sich von 14-23 Uhr einloggen und es war stets ein SSC/FDS raid...dazu muss man sehen, dass die Inis im Gegensatz zun den jetzigen Scripts teilweise wirklich billig und keinerlei Herausfoderung waren.
Ich sehs zwar insofern als notwendig, sich in Gilden zu organisieren um sich auf den Raid und den Loot verlassen zu können (weshalb es jetzt wohl kaum noch randoms gibt) aber es ist quascht aus den 140 Mann Erben- gilden zu machen, in denen dann vllt 6 Mann aktiv online sind.

Und charley, "Stillstand" in einer Gilde entsteht durch die Member. Wenn ich mich an die Erben zurück erinnere und vorallem betrachte, wieviele bspw. den Grp. Calender oder das Forum nutzen um Raids zu organisieren, ist klar, dass mit der Zeit alles einschläft.

Btw; ein großes Dankeschön für den Strafzettel an Putchi. Er spricht mir aus der Seele und ich konnte leider bisher noch keinen Post von ihm, mit korrekter Orthographie findet. Erst Hirn- dann Tastatur nutzen -.-

edit: ist die Unleashed HP in Arbeit? Bei mir führt der Link ins nirgendwo

charley

unregistriert

10

Montag, 4. August 2008, 17:02

Wenn man noch zu müde ist und seine Signatur falsch einträgt kein Wunder ;)

Tobse du hast da sicher recht. mit 10 Mann muss man das gar nicht erst versuchen. Aber wir sind am Anfang und ich denke für die kleinen Raids brauchst du keine 25 Mann.
Ziel muss es doch seine eine Raidfähige Gilde zu haben, welche regelmäßig raidet. Ich weiss dass das auf castle sicherlich schwer durchzuführen ist, aber ich Bloxx und Benzer haben uns genau deshalb dazu entschlossen.
Ich warte wirklich auf die Veröffentlichung von BT.

Übrigens finde ich kann man mit anderen Gilden ja auch zusammenarbeiten. Ich fand es immer schade dass die Kommunikation zwischen den großen Gilden relativ beschränkt ist. Wer ist den eigentlich Leader von Aequitas?
Ich will nur eine Plattform für gute Leute ;) Ob das jetzt 25Mann sind oder nur 15... MIt der richtigen Absprache sollte das doch kein Problem sein. (Bei 15mann muss man natürlich auffüllen ;) )

Liebe Grüße
Ely

Social Bookmarks