Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

1

25.08.2008, 01:23

Unleashed

Mein Vorschlag:
ich würde euch bitten, es zu unterlassen uns Member mit worten wie "wir hätten dich ja so gern in unserer Gilde" oder "mein lieber <char name>, komm doch zu uns, da hast dus fiel besser" abwerben zu wollen.
Abgesehen davon, dass es äußerst lästig ist, find ich den Weg eine Gilde aufzubauen etwas schäbbig und hinterfotzig.

2

25.08.2008, 01:39

Ich hab euch ja noch vor eurem Verlassen der Erben gefragt wie ihr es schaffen wollt eine eigene Raidgilde aufzubauen. Dass jetzt so Sachen kommen finde ich ebenfalls äußerst schäbig.
Mein Vorschlag war ja immer, die zwei Gilden einfach zusammen zu legen, aber dann kamen von eurer Seite nur Sachen wie "Nein, wir ziehen dass jetzt durch!"
Wenn ihr jetzt sogar anfangt, Leute aus anderen Gilden zu holen, würde ich das ganze an eurer Stelle nochmal überdenken.
Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, wo eurer Problem liegt...

PS: Ich weiß dass ich gebannt bin, aber das heißt nicht, dass ich nicht meine Quellen habe um mich mit Informationen über das Spielgeschehen zu versorgen.

In diesem Sinne, gute Nacht.

MfG, der Tupperdin

charley

unregistriert

3

25.08.2008, 02:25

Heyho
Ich verstehe nicht warum der Weg über das Forum hier genommen werden muss. Ja wir suchen Member. Ja vielleicht ist der weg dorthin schwer.
Vielleicht ist es falsch Leute anzuschreiben, die bereits in einer Gilde sind. Doch das klärt man mit den Offizieren von der Gilde, meinetwegen auch in einem Gespräch, oder schreibt es in unsere Forum. Auch dafür haben wir das.
Die Leute die angeschrieben wurden haben doch klipp und klar nein gesagt und damit ist auch gut.
Ich wurde auch schon öfters angeschrieben und gefragt ob ich in die Gilde will (z.b. zu den Erben).

Der Weg eine Gilde aufzubauen ist hart. Auch um eine Raidgilde aufzubauen. Doch wir wollten damals unseren eigenen Weg gehen und uns die Leute selber aussuchen. Wir wissen selber dass das sehr schwer werden wird.
Ich habe übrigens bereits in einem anderem Thread geschrieben, dass wir gerne was zusammen machen können Tobse.

Liebe Grüße
Ely

4

25.08.2008, 02:31

ICH (nicht aequitas) habe den Forum weg gewählt, weil die Masche von euch zu mir und zwei weiteren Membern auf haar genau die selbe art und weiße kam. Möchte nicht wissen, wer noch angeschrieben wurde;
jedenfalls interpretiere ich das nicht als Angebot, sondern es war ganz einfach ein schleimiges Abwerben, denn ihr hab nicht nur mir schon tage vorher geschrieben, wie sehr ich mich plötzlich schätz, obwohl wir nie etwas zu tun hatten.
Was ich davon halte, siehe der erste Post-

Ich habe nix gegen ein nettes Angebot einer anderen Gilde..das ist vollkommen legitim, aber ihr ward einfach nur auf Fang raidfähiger Spieler- weiter nix

edit; das mit den Offis der Gilde zu klären wäre eine Option, wenn der Offizier nicht selber das Abwerben betreibt

5

25.08.2008, 02:45

Das stimmt so nicht. Ich war neben Uhngoll Leader bei den Erben und wir haben nie aktiv Leute abgeworben bei anderen Gilden.
Wenn jemand zu uns kam dann aus eigenen Stücken.
Wir hatten uns durchaus darüber unterhalten Leute zu werben...was wie Flesh schon meinte durchaus legitim ist.
Die Art und Weise die ihr nun aber gewählt habt finde ich alles andere als kollegial.
Es enttäuscht mich sogar eher, da ich mit euch viel Spaß hatte und gut mit euch auskam...diese Art hätte ich gerade von euch nicht erwartet.

Es geht doch hier um ein Miteinander...nicht um ein Gegeneinander, oder nicht?

charley

unregistriert

6

25.08.2008, 02:46

Ich glaube du reagierst gerade völlig über Flesh.
Wir haben nur einigen netten Spielern, wo wir denken, dass sie zu uns passen, ein Angebot gemacht. Du hast z.b. auf mich in einigen Raids einen guten Eindruck gemacht und deshalb habe ich z.b. deinen Namen ins Spiel gebracht.
Wir haben 2 Member von Aequitas gefragt. Das da die selbe Wortwahl gefallen ist, ist ungünstig das gebe ich gerne zu.

Wenn wir auf unbedingt raidfähige Spieler haben möchten, dann schreiben wir Hinz und Kunz an.

Ich finde das Anprangern hier unterstes Niveau. Vielleicht gehört es sich nicht Leute anzuschreiben, die ja scheinbar sicher in ihrer Gilde sind. Aber wenn diese nicht zu wechseln gedenken, habt ihr auch keinerlei Probleme.
Ich lasse mir hier nicht sowas unterstellen.

ps. Danke fürs großschreiben. Das kleine war fast unleserlich.
Ja es geht um ein Miteinander und ich habe nichts dagegen damit anzufangen und das klarzustellen und damit den ersten Schritt zu machen.
Dafür müssen wir uns unterhalten und ich habe keine Lust das hier im Forum zu machen wenn das für dich und Tobse okay ist @Seema

Liebe Grüße und Gute Nacht ;)
Elytres

7

25.08.2008, 03:36

Nur um es noch mal zu verdeutlichen: Es ging nicht um das Abwerben an sich, sondern um die plumpe Art a la „komm doch zu uns, hier ist es viel toller“...
Ich habe nichts dagegen wenn jemand die Gilde wechselt weil es ihm in einer anderen besser gefällt...aber diese Art muss einfach nicht sein!

Das wichtigste aber: Sicher können wir uns im kleinen Rahmen darüber unterhalten, das wäre wohl für beide Parteien am sinnvollsten.
So gesehen müssen wir das Ganze hier positiv betrachten: Vielleicht bringt es unsere Gilden ein Stückchen weiter zusammen, und wir raiden in Zukunft gemeinsam ;)

Euch auch eine gute Nacht^^

charley

unregistriert

8

25.08.2008, 03:42

Dann entschuldige ich mich hier ausdrücklich für die Art und Weise und überhaupt.
Vielleicht sollten wir uns darüber nochmal unterhalten und ich finde es gut das wir hier ein Ende finden konnten.
(Ich kann nicht pennen :D)
Gute Nacht

Social Bookmarks