Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Abiona

Schüler

Beiträge: 62

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 15. November 2008, 19:14

also ich würde mich sehr freuen wenn Sluutsch wieder seine raids machen würde weil die haben immer sehr viel spaß gemacht und es ist eigentlich immer gut gegangen! Sluutsch is echt ein guter Raidleader in meinen Augen.


Mfg Sasu

52

Samstag, 15. November 2008, 19:31

Öhm, es geht mir hier nicht um Sludge im Besonderen, nur weil ich seinen Beitrag gelesen und etwas dazu schrieb. Jeder muss wissen, mit wem er raiden will und mit wem nicht.
Es war eine Beschreibung dessen, was ich hier erlebe, nicht mehr und nicht weniger.
Ich lasse mich nicht auf Diskussionen über Einzelne ein :)

brighid

AdministratorIN

Beiträge: 846

Danksagungen: 37

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 16. November 2008, 10:15

Zitat von »Roxane;29452«



Ein privater Server sollte für mich abgestimmt auf die Leute, die auf ihm spielen, sein, dies finde ich einfach zur Zeit nicht gegeben.
Wieder ist dies meine persönliche Meinung und es ist auch mein Problem, wenn ich zu dem Schluss komme, dass ich hier eben nicht mehr hingehöre.
Danke für eure Meinungen und Beiträge.
Lieben Gruß
Kassandra


das ist aber ein denkfehler. ausgehend davon das wir momentan wieder steigende user zahlen haben aber auch so teilweise wieder über 200 leute on sind. wir spätestens nächstes jahr den anbieter wechseln da mir der permanente stress mit 1&1 einfach zuviel wird und wir spätestens dann locker das doppelte an gamern aufnehmen können.

nach welchen gamern also sollen wir ihn abstimmen. nach denen um dich denen das meiste zu schwer ist. oder nach denen die aber genau das gut finden weil es für sie eine herausforderung darstellt. schon jetzt ist es unmöglich wie man auch bei anderen sachen nicht nur den inis sieht alle gleichermaßen zufriedenzustellen.

also gestalten wir den server so wie wir ih gut finden. was ja auch die eigentliche intension war überhaupt einen eigenen zu machen. es gibt tausende server. von leicht bis mittel und schwer. wir haben halt nur einen realm. die gamer haben aber jede möglichkeit für sich einen passenden zu finden.
wenn wir jedesmal also wieder alles umändern würden weil es so wie es ist wieder einigen nicht gefällt kämen wir aus änderungen nicht mehr raus. zufrieden wären aber trotzdem nicht alle. also was dann tun... wieder alles umstellen... dann wäre wieder die nächste gruppe unzufrieden.

es ist einfach unmöglich es allen recht zu machen. anfangs haben wir das versucht. aber wie gesagt. mit steigenden memberzahlen geht das nicht. man sieht das schon in einer normalen beziehung wo manchmal 2 schon schwierigkeiten haben den gleichen nenner zu finden. wie willst du das mit 250 leuten machen.

der umstieg jetzt war sicher nicht so glücklich. aber das kann man zur not schnell wieder ändern wenn sich da bei trinity nichts tut. aber das nur wegen der vielen fehler die da leider noch bei trinity sind. ändern an der schwierigkeit bzw dem anspruch der bosse wird sich nichts. und wie andere schon geschrieben haben. außer kael der ja wirklich lange zeit kaputt war wurden alle bosse schon gelegt. sie sind also sicher nicht einfach aber auch nicht unschaffbar.
Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar.

Hüte Dich vor Menschen die schon verletzt wurden.
Sie haben gelernt zu überleben.


DrWeisbrot

unregistriert

54

Sonntag, 16. November 2008, 10:27

Vllt sollte man den server wirklich nicht nach den membern ausrichten, sondern die member nach dem server.

Ich denke mal, dass castle mittel bis schwer in der schwierigkeit ist und daher sollte man das den spielern klarmachen.
Es heißt nicht umsonst, dass der weg das ziel ist, castle ist auf dem weg besser zu werden und wird das auch. Die spieler sind auf dem weg, besser zu werden ( zumindest einige ).
Ansonsten gilt "cogito ergo sum", denn nur wer denkt kann helfen und sich verbessern.
Wenn jemandem an castle etwas liegt, was ich doch bei vielen denke, dann sollte er nicht nur sagen, dass es sehr schwer bis unschaffbar ist, sondern sollte eher sagen, dass gewisse sachen oder scripte durch bugs erheblich erschwert werden oder falls das nicht der fall ist, üben und helfen.

Man muss mit sich selbst anfangen, und wenn es da nichts mehr zu tun gibt, dann bei den anderen weitermachen.

Zum Schluss noch eins, ich verlange von keinem, dass er wow perfekt beherrscht, dass geht auch gar nicht, aber ich fände es schön, wenn hier die kameradschaft großgeschrieben würde und man sichselbst kritisiert.

Abiona

Schüler

Beiträge: 62

  • Private Nachricht senden

55

Sonntag, 16. November 2008, 14:31

nunja ich habe auch nicht vor zu diskutieren^^
ich habe nur meine meinung dazu geschrieben und ich war schon auf einigen raids von ihm dabei und meiner meinung nach is es einfach so das er die raids gut führen kann und es auch gut mit ihm funktioniert! es zwingt dich ja keiner dazu dich zu beteiligen kasa^^


Mfg Sasu

56

Montag, 17. November 2008, 07:55

Ja, wie auch immer...
Aktuell komme ich hier mit meinen Chars nicht mehr weiter, sei es weil die Bosse oder Instanzen fehlen oder eben, meiner ganz persönlichen Meinung nach, nicht mit einer ganz normalen Raidgruppe, wie es hier üblich sein sollte, zu legen sind.
Also gehe auch ich den Schritt wie so viele andere Highlvler und werde eine Auszeit von Castle nehmen.
Ich hoffe, eines Tages hier wieder Spielspaß zu finden, deshalb werde ich auch immer mal wieder reingucken. Es tut mir richtig leid, dass ich für mich keinen anderen Weg sehe, ich habe ins Forum geschrieben, angeregt, versucht und vorgeschlagen...aber letztlich ist es bei der o.g. Situation geblieben.
Grüße
Kassandra

RammboNr5

unregistriert

57

Montag, 17. November 2008, 11:15

Zitat von »Roxane;29452«

Ein privater Server sollte für mich abgestimmt auf die Leute, die auf ihm spielen, sein, dies finde ich einfach zur Zeit nicht gegeben.
Wieder ist dies meine persönliche Meinung und es ist auch mein Problem, wenn ich zu dem Schluss komme, dass ich hier eben nicht mehr hingehöre.
Danke für eure Meinungen und Beiträge.
Lieben Gruß
Kassandra


Das ist irgendwie die typische Einstellung hier in Deutschland.
Die Leute sind nicht willig irgendwas zu lernen, also wird die Anforderung runtergeschraubt, wie z.B. bei der Rechtschreibreform. Anforderungen runter, alles so leicht, wie möglich ohne Ausnahmen und denken. Aber im gleichen Atemzug beklagt man sich, dass der Ausbildungsstand nicht hoch genug ist und schreit nach Elite-Schulen/Unis.

Die Frage ist, aus welchem Grund spielt man dieses Spiel?
1. Um das beste equip zu haben?
2. Um sagen zu können: Ich bin der beste, ich kann alles
3. Alles gesehen zu haben
4. Um sich Herausforderungen zu stellen
5. Spaß zu haben

Wer wozu gehört und welche Konsequenzen daraus entstehen überlasse ich jetzt euch.
In dem Sinne:
Wer meint, der Beste zu sein, hat aufgehört besser zu werden!

lg
RammboNr5

Ollowain

unregistriert

58

Montag, 17. November 2008, 13:57

wahre worte gesprochen Rammbo!
wieso sollte jetzt wieder alles leichter gemacht werden nur weil die leute die raids nicht hinbekommen?
wenn euch das nun mal nicht passt kann man auch noch auf nen anderen server gehen wo die bosse super einfach sind...

DrWeisbrot

unregistriert

59

Dienstag, 18. November 2008, 14:13

Zitat von »Ollowain;29497«

wahre worte gesprochen Rammbo!
wieso sollte jetzt wieder alles leichter gemacht werden nur weil die leute die raids nicht hinbekommen?
wenn euch das nun mal nicht passt kann man auch noch auf nen anderen server gehen wo die bosse super einfach sind...


Ich denke das zwar auch, aber nicht so hart.. Man darf sich nicht oder besser sollte sich nicht mit allen vergraulen. So ein Server zu erstellen ist eine menge Arbeit und die kann sich durch eine menge erhaltenen spasss lohnen. Castle lebt schon relativ lange und daher denke ich, dass es hier einen Kompromiss geben sollte, der zweischen GM's und Membern ausgehabdelt werden muss/sollte.

Man könnte zwar alle "n00bs" oder diejenigen, die es einfach nicht verstehen vom server jagen, aber ... dann sind nurnoch wenige da.. ( behaupte ich jetzt mal )

also keep cool :kez_07:

60

Mittwoch, 19. November 2008, 08:55

Falsch,

unser Motto ist friss Vogel oder stirb !

Dr. Weissbrot ich denk mal du hast nun schon genug Aussagen von Teammitgliedern hier gelesen , dabei solltest du festgestellt haben das es hier nur einen Weg gibt und zwar unseren.

Wir vom Team legen fest wie es läuft und jeder Einzelne kann sich überlegen ob es ihm passt oder nicht , wir sind noch nie und werden auf keine Meinungen oder Wünsche von euch Membern bezüglich der groben Servergestalltung (Version / Schwierigkeitsgrad / etc. ) eingehen.

Genau dadurch das es uns schon so lange gibt , bestätigt uns diese Methode das es gut läuft, so wie wir es machen.


Ihr seit herzlich willkommen bei uns und auch gern gesehen , aber versucht nicht diesen Server ( egal wie ) ändern zu wollen !


Weiterhin viel Spass (oder auch nicht) wünscht euch euer Stinketroll

Social Bookmarks