Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Little-Joe

unregistriert

1

11.02.2009, 22:41

Kleiner Hexerguide - Oder auch die Hexerskillung OPFERDESTRO

Hier mal ein Hexi Guide der von Elytres für uns bereitgestellt hat er hat mich drum gebeten den auch hier im Castle Forum bereitzustellen





1. Skillung

Es gibt für PVE eigentlich nur 2 Skillungen auf lvl 70
Affliction 41 0 20
Destro 0 21 40

Ich bin eher ein Freund der Destroskillung weil sie deutlich leichter zu spielen ist, und du nicht so benachteiligt bist von den laggs. Mit Affi kannst du gleichzeitig n Wichtel rauspacken.

Ich will das einmal kurz vergleichen

Destro
+ Einfach
+ Hohe Crits
+ Spellhaste bringt viel
- Kein Wichtel
- Hitcap benötigt
- Hoher Crit benötigt

Affliction
+ Hitcap vereinfacht
+ Wichtel für Tankgrp
+ Kein Crit, kein Haste nur Spelldamage
+ Geskillter Aderlass
+ Sehr gutes Manamanegement
- Rotation anfällig für Lags
- Wenig Schaden bei gutem Equip

Um es kurz zu fassen: Opferdestro lohnt ab T5 Niveau

Affliction spielt sich im Prinzip so: Curse of Pain, Instabiles Gebrechen, Verderbnis, Lebensentzug und draufhalten. In der Zwischenzeit Shadowbolts spammen

Ich gehe deshalb auf meine Lieblingsskillung (Destro) ein
Man nennt es Opferdestro weil man ein Pet nebenbei opfert. Felhunter als Manabatterie oder Sukkubus/Wichtel für erhöhten Schaden

Da gibt es Prinzipiell 2 Varianten. Schatten und Feuer
Feuer wird eigentlich erst ab T6 Schattengleichwertig (sagt man sich)

Das Beste an der Schattenskillung ist der ISB (ImprovedShadowBolt) welcher dir bei ausreichendem crit n richtig guten Damageboost gibt. Zudem hast du noch Verderben was deine Crits um 100% erhöht. Bei Schattendestro haust du n Fluch der Elemente (COE) rauf und spammst Schattenblitze durch. (Fluch der SChatten ist ja mitlerweile nichtmehr vonnöten) Wichtig zu skillen ist hierfür: ISB, Verringerte Castzeit, 5%crit, Reichweite+Aggro, 100% stärkere crits, 3% mehr crit und zuletzt dass dein zauberschaden auf schattenblitze mehr einfluss hat.
Im dembaum skillst du bist zur Dämonischen Opferung

Hier eine reine Schattendestro skillung
http://www.wow-europe.com/de/info/basics…512230013030050
Bei der Skillung (Sunwellskillung) ist zu beachten, dass Sengender Schmerz durchgeskillt ist um als Hexer tanken zu können.

Feuer spielt sich ähnlich. Fluch der Elemente (COE), Feuerbrand und dann Verbrennen bis du den Feuerbrand erneuern musst. Eine etwas variablere Skillung (Feuer und Schatten):
http://www.wow-europe.com/de/info/basics…512200510531050

Oder natürlich als reiner Feuerdestro
http://www.wow-europe.com/de/info/basics…512200510531050

Vorteil Schatten:
Improved ShadowBolt

Vorteil Feuer
Feuermages sind auf castle öfters als Schattenpriester
Verbrennen hat eine deutlich geringe Castzeit

2. Sockel und Verzauberungen

Kopf: [Arkanum der Macht]
Schultern: [Große Inschrift der Disziplin] , [Große Inschrift des Gestirns] wobei Aldor für den Shadow besser ist
Rücken: 20 Zauberdurschlagskraft (nur im PvP wirksam, weil es ausschließlich Widerstände senkt, unter 0 geht es nicht mehr) deshalb sollte man [Formel: Umhang - Feingefühl] nehmen
Brust: [Brust - Erhebliche Willenskraft] (was mit Priesterbuff 1,5 dmg bedeutet) oder alle 5 Sekunden 6 Mana
Handgelenke: [Formel: Armschiene - Zaubermacht]
Handschuhe: [Formel: Handschuhe - Erhebliche Zaubermacht]
Hose: [Runenverzierter Zauberfaden]
Füße: Vitalität, alle 5 Sekunden 4 Mana und Gesundheit (für mich die beste Verzauberung für die Füße, aber da müssen wir mal zum lieben Kael in TdM ) oder 5 Willenskraft (mit nem Priest 0,5 dmg) oder Flinkheit des Ebers (kann Gemetzler) 9 Ausdauer und 8% höheres Bewegungstempo
Ringe: +12 Dmg (leider nur als Verzauberer machbar, mit respektvollem Ruf aus den Höhlen der Zeit)
Waffe: [Formel: Waffe - Seelenfrost] (muss noch in Kara bei Siechhuf gefarmt werden) oder [Formel: Waffe - Erhebliche Zaubermacht] oder als Feuerdestro [Formel: Waffe - Sonnenfeuer]

Runenverzierter Purpurspinell: +12 Dmg
Tollkühner Pyrostein: 5+ Haste und +6 Dmg

Raresockel
Gelb
[Brillantierter Dämmerstein]
[Großer Dämmerstein]
[Spiegelnder Dämmerstein]
[Tollkühner Edeltopas]
Blau
[Leuchtendes Nachtauge]
[Kraftvoller Talasit]
Rot
[Runenverzierter lebendiger Rubin]

Metasockel:
[Glimmender Himmelsfeuerdiamant]
[Unerbittlicher Erdsturmdiamant]

Als Destro würd ich den unteren bevorzugen

3. Was ist wichtig Hit, Crit usw

Folgende Reihenfolge:
Hitcap
Crit/Haste
Spelldamage

Für ein gutes Destroequip braucht man 25% crit (+5% geskillt aber nicht angezeigt) und etwa 1000 Zauberschaden. Das sind gute Vorraussetzungen. Crit ist wegen ISB wichtig. Als Feuerdestro braucht man nicht ganzsoviel crit. Haste ist Klasse, aber man muss aufpassen, dass man crit und Zauberschaden nicht vernachlässigt.
Praktisch sind hierfür die Haste/Zauberschaden Sockel.
Zaubertrefferwertung ist auf jeden Fall nicht ganz so wichtig wie auf Blizzard. Naja muss man dann schauen

4. Leveln

Zum leveln ist es eigenltich fast egal was für eine Skillung du verwendest. Ich hab meinen WL hier auf Gebrechen geskillt, auf Blizz auf Dämo. Bj hat seine Hexe auf Destro hochgelevelt.

5. Addons

Praktische Addons sind im Prinzip auch viele Standardaddons die dir das spielen erleichtern. Fubar, Enemycastbar, ORA2, sraidframes, Omen etc
Speziell für Hexer kenne ich eigentlich nur Necrosis. Damit hast du eine Sphähre auf deinem Screen und da siehst dann wieviele spluitter du hast und mkannst alles anklicken was du auch mal seltener gebrauchst,, wie z.b. Zauberstein und so. Zudem hast du beim porten eine extra nachricht sodass die in deiner Grp vielleicht nicht verpeilen auf den Knopf zu drücken
Liebe Grüße

Social Bookmarks