Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

jopesch

Anfänger

Beiträge: 12

  • Private Nachricht senden

231

Freitag, 20. November 2009, 13:03

wer ist Noah ?

Nefarion

Schüler

Beiträge: 76

  • Private Nachricht senden

232

Freitag, 20. November 2009, 16:03

der typ aus der bibel mit der Arche

Tobse

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

  • Private Nachricht senden

233

Freitag, 20. November 2009, 16:04

http://de.wikipedia.org/wiki/Noah_(Name)

Such dir einen aus.

Wenn die Frage ernstgemeint war: /facepalm.


MfG, der Tupperdin
[20:11] <Dead> ich könnt meinen pala stundenlang ansehen und mir würd nicht langweilig werden *träum*



Zitat von »Sam«

ich finde wir sollten noch nicht schließen, wenn wir noch ein bisschen warten gibt er bestimmt sprüche von sich die man in seine sig packen kann

Samantha

unregistriert

234

Donnerstag, 4. Februar 2010, 22:06

In einem dschungel-camp waren die teilnehmer eine woche lang auf sich alleine gestellt. Sie hatten reichlich vorräte dabei, aber nach fünf tagen war der docht in ihrer petroleumlampe so weit verbraucht, dass er sich nicht mehr ins petroleum eintauchen ließ. Sie hatten auch kein petroleum mehr zum nachfüllen. Zwar war in der lampe noch genügend petroleum drin, aber der docht reichte nicht mehr so weit nach unten. was taten die camper, damit ihre lampe weiterhin brannte?

Beiträge: 1 121

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

235

Freitag, 5. Februar 2010, 07:57

Ich denke mal,das logischte wäre,kleine Steinchen in den Behälter zu packen.
Diese verdrängen das Petroleum...der Spiegel steigt und der Docht reich wieder hinein.

Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

236

Freitag, 5. Februar 2010, 09:15

ich hätte jetzt gesagt wasser...da sich öl und wasser nicht vermischen steigt das petroleum nach oben
_______________________________________________________________________________
Inaktiv...


Neighborhood - Mensch Hexenmeister Lvl 80 Elite Soldiers
Vivalostioz - Untoter Krieger Lvl 80 Iron Halo
Herrnachbar - Troll Schamane Lvl 80 Unleashed

DoubleX

Anfänger

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

237

Freitag, 5. Februar 2010, 09:16

Steinchen wären mir zu komliziert ich würd wasser nachfüllen denn das petroleum wird sich nicht mit dem wasser vermischen sondern oben schwimmen (unterschiedliche dichte)

Samantha

unregistriert

238

Freitag, 5. Februar 2010, 12:53

ich hätte jetzt gesagt wasser...da sich öl und wasser nicht vermischen steigt das petroleum nach oben


das wäre meine lösung, ob das mit steinen geht weiss ich nicht da das petroleum ja in die zwischenräume gelangen und dadurch der pegel kaum steigen würde

daher: neigh du bist dran^^

Ibitak

Schüler

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

239

Freitag, 5. Februar 2010, 13:15

Ich denke mal,das logischte wäre,kleine Steinchen in den Behälter zu packen.


Denk mal nach Sam, die Lösung von minchen01 ist auf jeden Fall nicht falsch.
Ist doch egal mit welcher Art von Materie das Petrolium dazu gezwungen wird sein Volumen nach oben (Richtung Docht) zu bewegen. Kleine Steine haben zwar auch Zwischenräume, aber wenn die Steine klein genug sind, z.B. bei feinem Sand, ist der Verlust durch die Zwischenräume fast zu vernachlässigen. Eine Flüssigkeit wie Wasser ist natürlich etwas eleganter.

Samantha

unregistriert

240

Freitag, 5. Februar 2010, 14:42

aber a) wäre wasser viel viel einfacher und b) würde sand doch etwas petroleum aufsaugen...oder? oO


/e

in welche richtung fährt dieser /graffiti übersähter xD ) bus ?
wer es kennt bitte nicht miträtseln ;) und googlen usw ist natürlich auch strengstens verboten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samantha« (5. Februar 2010, 14:58)


Social Bookmarks