Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Kexi6

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 24. Juli 2009, 12:57

also das mit den fähigkeiten mag schon stimmen, dass die dann fehlen.
nur iwie is jjz ma besser die ganzen wotlk bugs und noch einige tbc bugs werden behobn.
den dk braucht man ja jz nich...und wie schon erwähnt: dann läuft jeder mit nem dk rum
bzw fast jeder und dass is dann langweilig :(

  • »Jumpstyl3Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. Juli 2009, 13:03

bin ganz eurer meinung^^

ich werde mir trotzdem einen machen / einfach nur so und wenn es noch zu verbugt ist
ich will mal sehn wir er so ist

hat einer von euch mal einen gemacht oder zumindest mal probiert ?

ich würde es ja auch machen aber ich brauch noch 10lvl bis ich lvl55 bin

Kexi6

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 24. Juli 2009, 13:09

es funtz noch gar nich^^
brauchst nich probiern

elvi

tublatwow

Anfänger

Beiträge: 13

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 24. Juli 2009, 13:35


solche aussagen haben meist nur den hintergrund das die leute einfach nich damit leben können das der dk eben übel dmg raus haut und andere klassen gegen ihn alt aussehen...und ? soll auch so sein..ist ja heldenklasse....

War von Blizz nie geplant dass der DK mehr DMG raushaut, Heldenklasse hin oder her. Das einzig besondere am DK sollte sein, dass er sich halt einfach anders Spielt wie die übrigen Klassen. Hat rein gar nix mit Dmgpotential zu tun. Außerdem hat Blizz eh schon Hand an den DK gelegt und ihn schon bearbeitet, ist halt nicht so einfach das alles vom balancing her zu managen. Ich sag euch habt geduld und das Spiel wird wieder einigermaßen Balanced sein :kmega

MfG
Motig
Dunkelheit begleitet uns überall im Leben auf Schritt und Tritt, auch wenn es tagsüber nur Schatten sind. Man kann vor ihr fliehen oder sich ihr stellen. Beides ist eine schlechte Idee. Was aber, wenn man sich mit ihr verbündet?


notb_667

Anfänger

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 24. Juli 2009, 16:16

also das mit der balance von wegen jeder läuft dann mit dk rum wird nich soo krass sein, wenn der dk zur richtigen zeit erstellbar wird^^ ich hoffe (und denke auch^^) dass unser team von castle den guten dk zeitgleich mit den nordend inis aufstellet.. denn dann werden denk ich ma 80% der 78+ leute in die inis gehn und besseres eq holen, anstatt nen dk hochzupushen... klar werden wahrscheinlich alle 55-70 sich erstma den dk erstelln aber is doch egal^^ ich für meinen teil werd mir 100% keinen dk erstellen, solang ich mit meinem main noch eq holen kann^^ und nebenbei könnt ich den dk sowieso nich zocken wenn ´100 leute im startgebiet sin, weil dann mein pc keine 10 sec durchhält xDDD :kmega

litarius

unregistriert

16

Freitag, 24. Juli 2009, 16:30

Hm .....

Also hier ist derzeit unser lieber Paladin die Heldenklasse!
Und laut der Aussage, dass es nur den Hintergrund hat,
dass andere Leute nicht damit klar kommen das er mehr
DMG macht .. hat widerrum für mich nur den Hindergrund,
dass ihn manche nur wollen, weil sie mehr DMG brauchen,
um auch mal einen Sieg zu haben ....

Ich glaube das war jetzt frech .. doch irgendwas sagt mir;
ich kann damit verdammt gut Leben
:p


PS;
Ist jetzt auch net unbedingt böse gemeint, aber derzeit
ist der Todesritter Müll und eine verzichtbare Klasse.




MfG,
Sata :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »litarius« (24. Juli 2009, 16:44)


Beiträge: 1 151

Danksagungen: 154

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 24. Juli 2009, 16:44

Alle jammern das der Pala viel dmg macht aber sowas wie jäger wo der pala im raid so gut ie garnet ran kommt, sagt keiner was.
gegen die palas kommt man im bg nicht alleine ran das ist richtig ^^ .

Beiträge: 1 121

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 24. Juli 2009, 19:57

Es kommt nicht auf die Klasse an,sondern darauf,ob man seinen Char beherrscht oder nicht.
Man kann mit nem Pala ebenso verlieren wie mit nem Todesritter,wenn man nicht weiss,was
der eigene Charakter alles kann und wie man ihn richtig einsetzt.
Im WoW ist es wie im Schach...vorausschauend denken und handeln,Strategien entwickelt und Taktiken
überlegen,seinem Gegenüber immer einen Schritt voraus sein.
Und das Denken ist an keine Klasse gebunden.
Den Todesritter würde ich schon gern mal testen,aber erst interessieren mich andere Sachen noch mehr.
Ich war z.B. erst 2 Mal im B.T. und kenne diese Scripte noch nicht richtig.
Die Nordendinis möchte ich gern erleben...wenn das alles läuft,ich das alles erlebt habe,dann wäre der Todesritter
ein Reiz für mich.
Lieber alles noch ein bissel reifen lassen,als überstürzen und nix geht so richtig.
Ein Emulator ist eben nicht das Orginal und bringt am Anfang noch zu viele Fehler mit.

Kexi6

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 25. Juli 2009, 10:59

:thumbsup: genau so is es :)
muss dir da voll recht geben lauri

elvi

Beiträge: 161

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 25. Juli 2009, 12:05

Also der Todesritter hat nicht nur eine Möglichkeit zu skillen oder? Da gibts bestimmt mehr außer die DMG Skillung...

Social Bookmarks