Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

YAKOOZA

Anfänger

  • »YAKOOZA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. August 2009, 00:44

Burg Utgarde - Ingvar HERO

Für alle die mal wissen wollen wie Ingvar gelegt werden sollte.
Denke mal das is die beste möglichkeit:

Viel spass beim testen und hoffe es hilft ein wenig weiter.

http://www.youtube.com/watch?v=H5X-jMSwxpE

PC: Das video is HERO und die jungs von Confused dackeln halt aufm offi server rum und sind mit der equi weit vor uns. Was den DMG betrifft und wohl auch erklärt.
Nachts is kälter als Draussen
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »YAKOOZA« (2. August 2009, 13:15)


Beiträge: 161

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. August 2009, 01:29

Ich vermute mal, dass das die "Nicht Hero" Version der Instanz ist, sieht man auch Schaden...

Ansonsten KANN man es so wie im Video machen.

Ich würde aber empfehlen das die Range DD's sich weiter nach hinten neben eine Säule stellen und von dort aus ihren DMG machen. Wenn Ingvar Wankendes Gebrüll ausführt, hinter die Säule, d.h. direkten Sichtkontakt zu ihm unterbrechen.

In der 2. Phase, wenn er irgendeinen Skill ausführt, verschwinde ich kurz hinter die Säule, und mache dann mein DMG weiter.


Der Tank sollte meiner Meinung nach auch neben einer Säule stehen. Tankt Ingvar so, dass er mit dem Rücken zur grp steht (also Ingvar).


Edit: Es ist ein unterschied, ob man die Instanz im Hero oder Non-Hero macht.

albiAK

Anfänger

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. August 2009, 02:13

man kann sich schon fast als pro bezeichnen, wenn mans tatsächlich mal schafft den guten boss so zu plazieren, dass der healer hinter ner säule steht und keinen direkten sichtkontakt zum boss hat, aber trotzdem den tank noch healen kann.
und die dd's sind sowieso, mal wieder, für sich selbst verantwortlich^^
wo ist dieser hübsche hexer namens albiak hin?^^
- er macht erstmal wow-pause....und jaaaaa...alle chars wurden dafür gelöscht :-)

Kexi6

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. August 2009, 09:40

also wir habens bisher immer so gemacht:

ich, als tank, habe den ganz in der mitte getankt.
der healer stand so hinter ner säule das eben, wie crazy schon erwähnt hat, das sichtfeld unterbrochen ist, jedoch dem healer das sichtfeld zum tank aufrecht erhalten bleibt.

die beiden nahkämpfer und den jäger den wir hatten standen in den dmg-phasen logischerweise immer nah am boss und wenn der sein wankendes gebrüll castete musste meist keiner von den 3en weg laufen weil diesese größten teils widerstanden wurde bei dem warri, pala und hunter.
das auf alle fälle aufgrund der schattenresi, die der priester gebufft hat.
also dieser buff spielt bei dem boss ne entscheidende rolle


elvi

Beiträge: 161

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. August 2009, 14:36

Weiß ja nicht wo du das mit dem Healer gelesen hast, aber der Healer stellt sich so hin, das er kein Sichtkontakt zu Ingvar hat, aber zum Tank sichtkontakt hat, wie ElViecho schon erwähnte.

fRaGgLe

Anfänger

Beiträge: 40

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. August 2009, 07:09

PC: Das video is HERO und die jungs von Confused dackeln halt aufm offi server rum und sind mit der equi weit vor uns. Was den DMG betrifft und wohl auch erklärt.
Ich vermute mal, dass das die "Nicht Hero" Version der Instanz ist, sieht man auch Schaden...
also ich kann aussm video nu net direkt herraussehen obs hero is oder net, aber ich kann euch versichern das des was da auffm video zu sehen is noch langsam und is gemessen an dem was heutzutage gaengig is auffm offi (logisch bei dem equip was atm zu kriegen is ^^). am schaden kannst du sowas auf den videos nie ausmachen, selbst als resto dudu fahr ich dir da immernoch mehr dmg als der mage aus dem video, was aber wie eben schon erwaehnt am equip liegt ^^

zu euren taktiken kann ich euch nur raten, machts euch net zu schwer und denkt mal daran das des einer von 2 der ersten endbosse in nordend is und da noch einiges mehr auf euch wartet. es is korrekt das man, um unnoetigen schaden zu vermeiden, im phasenwechsel hinter ne saeule rennt (jeder fuer sich), wobei der tank natuerlich inner naehe bleibt um sofort wieder rangehen zu koennen, was den rest betrifft, nahkaempfer immer hinterm boss, kurz weg wenn er schreit inner 2ten phase (wobei sich des mit besserem equip spaeter auch eruebrigt hat), fernkaempfer auf max-range und draufpappen was geht und nur beim schrei kurz stoppen um die unterbrechung der skills durch den schrei zu vermeiden (gilt insbesondere fuer heiler, abgesehen von dudu's da instant nunmal instant is und net unterbrochen werden kann :p), healer steht ebenso auf maxrange und hat somit eigentlich nur den tank der gehealt werden muss und beim schrei ma kurz n hot oder n flashheal etc. auf den rest rauskloppt.

spart mana, spart zeit und bringt uebung fuer den restlichen content der hier bisher noch net zugaenglich is (was sich aber bestimmt nach und nach aendern wird ^^). damit will ich keinem unterstellen das er "nix kann" oder so, gott bewahre ^^ aber mir is in meiner zeit auf blizz massiv aufgefallen das saemtliche bossgegnungen (ob nu raid oder ini) einzig und allein auf timing basieren, alles andere kommt von ganz alleine.

in diesem sinne, probierts einfach mal aus (den ein oder anderen wipe bis mans drin hat verkraftet man schon ^^) und freut euch auf den rest der kommt, des wird n heiden spass :khaha

Anime-Fans duerfen gern klicken wenn se moegen ^^

Kingslay0r und stolz drauf! :3
Trethupe @ EU-Arthas

7

Samstag, 15. August 2009, 18:55

ich hab mir das vid auch mal angeschaut und die typen sind t5 /kara equipped und auf normal drin ansonsten wäre das life von dem komischen mage da rapide runtergegangen

mfg de mina

Datschi

Anfänger

Beiträge: 39

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 15. August 2009, 21:06

Bin da auch eher der meinung das die auf normal drin waren.
Mit dem equip wären da ein paar zb (wie mina schon erwähnt hat) der mage schnell umgekippt.
Für "den" tank hätte ein crit vom boss (auf hero mode) ausgereicht um den umzunieten.

Zusammenfassung
Die gruppe ist insgesammt einfach zu low für diese inni auf hero. :)

putchi

Anfänger

Beiträge: 27

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 16. August 2009, 12:50

Ja, so sehe ich es auch das, das normal ist ^^ .
MFG:
Schurkadin

Armory Link

Valicing - BloodElf Rogue Lvl 80

Valising
- BloodElf Paladin Lvl 80

Papaschaf

Anfänger

Beiträge: 1

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. September 2009, 04:19

Also wenn alle auf dem Equip-Stand vom Mage sind muss das normal sein, sonst würde der Heute noch nicht liegen. Als Taktik überhaupt nicht zu empfehlen, das mit den Säulen wurde ja schon erwähnt im Phasenwechsel. Ein guter Tank (T7+) kann sich das sparen, der Rest sollte schon "Parken" gehen.

Solange der Heiler sich DBM oder Wigs zugelegt hat und etwas Plan hat kann er ruhig Sicht zum Boss haben solange er beim Schrei abbricht, aber wer das nicht kann sollte sich gleich umskillen, der wird spätestens bei Loatheb in Naxx komplett abgimpen.

Nebenbei wäre ein Video vom König im Turm sinnvoller, da ist mehr Bewegung angesagt.

Social Bookmarks