Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Knost

Anfänger

  • »Knost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 18:09

PvP Ungerechtigkeit

Ich weiß das castle als PvE server ausgezeichnet is und das somit der schwerpunkt nicht auf PvP liegt.....die änderungen PvP einfach ausschalten zu können is ja ganz schön und gut aber trotzdem denke ich das Dinge wie Allies während z.b. städteraids oder 1 Tausendwinter schlachten nich mit hordlern zusammen in gruppe sein dürften weil dies einen erheblichen unfairen vorteil bringt....es gab vor einiger zeit mal einen Beitrag der bezog sich auf gemischte arena-teams, also zwischen allianz und horde, dieser wurde abgeschmettert mit der begründung das es nicht von blizz so gedacht sei und das die arena-teams bewusst nur aus einer fraktion gebildet werden...
In diesem Sinne denke ich das es nur recht und fair wäre zumindest in Pvp-gebieten und städteraids die zusammenarbeit der fraktionen zu verbieten......

Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 18:45

du hast ja recht, aber die frage ist, ob das von technischer seite umsetzbar ist
_______________________________________________________________________________
Inaktiv...


Neighborhood - Mensch Hexenmeister Lvl 80 Elite Soldiers
Vivalostioz - Untoter Krieger Lvl 80 Iron Halo
Herrnachbar - Troll Schamane Lvl 80 Unleashed

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 154

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:08

es wäre schon machbar wenn man horde und allianz einfach wieder trennt wie es normal auch ist.

brighid

AdministratorIN

Beiträge: 847

Danksagungen: 37

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:08

das problem habe ich gerade mitbekommen und unterbunden. leider erstmal nur verbal.
problem ist das man da an das mitdenken der gamer appellieren muss -.-

denn wenn wir gruppenbildung in inis zulassen bedeutet das gleichzeitig das sie das überall tun können.
also bedeutet das entweder komplett abschaffen oder hoffen das die gamer auch nur einen funken hirn haben das pvp eig alli gegen horde ist.
und egal welche freunde da grad auf der anderen seite sind bei ihrer fraktion bleiben.
scheinbar ist auch das wieder zuviel verlangt :(

warum wundert mich das nur nicht.....
Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar.

Hüte Dich vor Menschen die schon verletzt wurden.
Sie haben gelernt zu überleben.


Knost

Anfänger

  • »Knost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:08

muss ja nich direkt technisch umgesetz werden.....ne 24std. strafe oder so würds doch auch tun........screen mitm kampflog oder n ally der in 1kw in ner "horde hordler"(XD) steht und die ihm genau nix tun.....sowas würd ja schon reichen um sowas zumindest größtenteils zu verhindern

brighid

AdministratorIN

Beiträge: 847

Danksagungen: 37

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:11

muss man euch immer 24 std bannen....
nur um das einfachste auch zu begreifen und umzusetzen....
und um dann erstmal wieder ne std lange diskussion zu haben....

und ihr wundert euch das uns die lust vergeht -.-
Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar.

Hüte Dich vor Menschen die schon verletzt wurden.
Sie haben gelernt zu überleben.


Beiträge: 1 151

Danksagungen: 154

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:14

mit 24std bann ist doof erstmal zu viel aufwand für solche kleinigkeit, da wäre es einfacher die leute aus 1kw raus zuporten und gut ist
da ja eigendlich fast immer ein GM da ja mit macht.

Samantha

unregistriert

8

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:39

Es ist wirklich schade wenn man sich wirklich um so etwas den Kopf zerbricht. Zu Oben :

Screen + Kampflog wird schwer, denn im Kampflog steht (denke ich zumindest) nur Dinge angezeigt werden die an dir selbst passieren, und da die Allis/Hordler dir ja dann keinen Schaden machen schwer. (wahrscheinlich wird es auch nicht dirn angezeigt weil man nicht an sowas gedacht hat).

Zur Abschaffung von Hordlern und Allis in inis/raids/1kw : Da bin ich vollkommen dagegen. Ich würde sogar dafür voten dass es auch gemischte Arenateams gibt. Denn es gibt immer und immer wieder dieses Problem :

Du bist Allianz/Horde und du hast einen Freund der auf der gegnerischen Seite , kannst aber nicht mit ihm zusammen Arena etc spielen, das ist schade =/. Genauso denke ich übrigens über Gilden.

Knost

Anfänger

  • »Knost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 20:30

sorry brighid hab mit meinem überschnellen vorschlag nich an die arbeit die für die gm´s damit verbunden is gedacht...... aber ich denke im prinzip würde es auch reichen das einfach in die server-regeln mit aufzunehmen.....das allgemeine geflame und die verachtung (insbesondere der reputations verlust auf einem private server) der eigenen fraktion sollten eigentlich schon fast abschreckung genug sein....

Samantha

unregistriert

10

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 21:01

server-regeln mit aufzunehmen....

was? dass man seinen freunden nicht mehr helfen darf? ò.Ó

Social Bookmarks