Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Elron

Chef-Technik

  • »Elron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 579

Danksagungen: 990

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Dezember 2009, 23:39

Konstruktive Verbesserungsvorschläge...

... sind gerne gesehen!

In diesem Thread können => KONSTRUKTIVE <= Verbesserungsvorschläge gepostet, (ohne Flames) diskutiert und besprochen werden. Haben gedacht, dass es vielleicht mal gut ist, wenn wir da mal von unserer Seite nen Thread aufmachen. Wenn ihr also nen Verbesserungsvorschlag habt, reinposten. ^^

Konstruktive Vorschläge werden gerne von uns aufgenommen und auch besprochen, ob es sinnvoll ist und realisiert werden kann. Letztes Beispiel dafür ist die Player-Online Box im Portal. :)

Es liegt natürlich auch in unserem Interesse, dass mehr Instanzen zugänglich gemacht werden. Das ist also ein Thema was bei den Vorschlägen eher vernachlässigt werden kann. :)

Um es nochmal klarzustellen:
FLAMES oder BELEIDIGUNGEN oder DESTRUKTIVE oder SINNLOS Beiträge jeglicher Art sind nicht erwünscht und werden kommentarlos entfernt. Wir wollen einen vernünftigen Thread mit konstruktiven Ideen erreichen, keine Flameschlacht.

Also, dann mal ran an die Vorschläge. :)

Beiträge: 1 121

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Dezember 2009, 01:33

Mein beliebtestes Thema ist noch immer der Handelschannel.
Ich würde ihn an liebsten wieder abgeschafft sehen,da sich das Auktionshaus noch nicht so richtig mit Waren füllt.
Wenn dies nicht möglich ist,wäre es vielleicht überlegenswert,eine Art Bot einzubauen,der automatisch verschiedete Handwerkswaren (Stoffe Steine Pflanzen und Erze) in das Auktionshaus einstellt.Hab sowas mal auf einem anderen Server gesehen und fand das ganz praktisch.

Drayg666

Schüler

Beiträge: 128

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. Dezember 2009, 09:11

netter vorschlag minchen...ah is wirklich gähnent leer.

so hier mein vorschlag:

leider geht seitdem es hier auf is Alteractal fast nie ( wow ich habs bisher einmal gehört das war XD)

ich wär dafür dass man für die daylie mehr gold bekommt ( meinetwegen so 10 oder 20g) oder mehr ehre.
BEWARE THE NUDELINO!

DO NOT FEED ...
JUST GIVE DA EPIX!


my work here is done
http://z0r.de/1600

Barbarossa

Fortgeschrittener

Beiträge: 554

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. Dezember 2009, 09:31

Handel

Handel ist ein gutes Thema,

ich würde gern viel mehr in in das Auktionshaus stellen aber:
"DIe Auktionsgebühren sind fast genauso hoch wie der Verkaufspreis beim NPC."

Da man nicht sicher sein kann, auch wenn man es nur zum NPC Verkaufspreis ins AH stellt, das der Artikel auch gekauft wird, ist nach dem ersten Verkaufsversuch der Ertrag gleich Null und wenn es beim Zweiten mal nicht weg geht, zahlt man richtig drauf.

Es muss sich finanziell lohnen etwas in das AH zu stellen.

Nun zu meinem Vorschlag: Die Auktionsgebühren um den Faktor 10 zu verringern.

Nun zu minchen´s Vorschlag:

Einem Verkaufsbot halte ich für schwierig zu dimensionieren,
was soll er Verkaufen und zu welchen Preis?
Es können dadurch auch die Preise für die Sammelberufe wegen des Überangebots fallen.

Das Selbe kann zum Beispiel auch bei einem Kaufbot passieren,
das die Preise steigen weil der Bot ja alles kauft.

Um die Spieldynamik nicht zu gefährden, muss man einen Eingriff mit Bot´s genau überwachen, was ich für schwierig halte.

Gruß

Baba
Blutelf Paladin Barbarossa
Blutelf Prister Todesmantel lvl 72
Blutelf Magier Macfrost lvl 22
Blutelf Jäger Jagtleiter lvl 11
Untoter Todesritter Baba lvl 74
Orc Hexenmeister Nihlathak lvl 64
Tauren Krieger Dertutnix lvl 45


sAimAn

Schüler

Beiträge: 147

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. Dezember 2009, 12:05

also die sache mit dem verkaufsbot der erze, stoffe ect zum verkauf ins ah stellt bzw anbietet ist ansich ne tolle idee.
nur z.B. bei sachen wie runenstoff könnte sich dann jeder (angenommen der preis für den stoff ist wirklich angemessen und liegt nicht bei 10-20g pro stack) den titel erkaufen, was früher nur mit der seehr sehr viel gold oder sehr viel zeit zum stoff farmen möglich war. ausserdem würde dieser bot, sofern die preise wirklich erträglich sind, spieler nur demotivieren was ins ah zu stellen, da es früher ja fürs doppelte gekauft wurde - weil es sonst ja niemand angeboten hat.

idee find ich gut, wie oder ob mans umsetzen kann ohne große probleme wüsst ich grad nicht.
dazu kommt das wir ja "blizzlike" sein wollen, das würde da dann bisschen gegen den strom schwimmen.
--
ansonsten fänd ich für größere bg-schlachten, mehr ehre zu bekommen auch ne tolle idee. das gold brauchen viele 80er nichtmehr und ob sie nun 10 oder 20g bekommen ist die mühe von 30min ne gruppe zu machen vielen nicht wert. die mind. anzahl an spielern entweder runtersetzen oder die ehre merkbar hochschrauben. für arathi/ads vll um paar %, für alterac schon um ne gute menge.

ausserdem könnte man vielleicht ändern das ein bg geschlossen wird nachdem es wieder weniger spieler werden. gestern gabs die heldenhafte aktion das beim stand von 2-0 geleavet wurde weil die ihre flagge verloren haben und ich mit der flagge grade aufm weg zum abgeben war. zu leaven nur um dem gegner nich diesen sieg der in 10sek kommen würde zu gönnen finde ich schon recht doof. wenn eine fraktion 1mal das minimum an spielern hatte sollte das bg auch aufbleiben - auch wenn die spielerzahl dann vll auf 1 oder 2 unterm min. sinkt.
zumindest die zeit "1alli nach ws bitte" im sng channel zu schreiben sollte schon sein.

mfg.

StaLKeR

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. Dezember 2009, 13:10


ausserdem könnte man vielleicht ändern das ein bg geschlossen wird nachdem es wieder weniger spieler werden. gestern gabs die heldenhafte aktion das beim stand von 2-0 geleavet wurde weil die ihre flagge verloren haben und ich mit der flagge grade aufm weg zum abgeben war. zu leaven nur um dem gegner nich diesen sieg der in 10sek kommen würde zu gönnen finde ich schon recht doof. wenn eine fraktion 1mal das minimum an spielern hatte sollte das bg auch aufbleiben - auch wenn die spielerzahl dann vll auf 1 oder 2 unterm min. sinkt.
zumindest die zeit "1alli nach ws bitte" im sng channel zu schreiben sollte schon sein.

Ich würd mich hier anschließen. Man könnte in Erwägung ziehen, das Minimum (bei dem ein BG losgeht) bei Arathi und Ads evtl um 2 zu verringern, somit würde beim Start von Ws gleichzeitig Arathi zugänglich (bei einem mehr sogar Ads wenn ich das richtig im Kopf habe). Wenn Arathi oder ADS einmal offen sind, werden auch viel mehr Leute joinen (gutes Beispiel: gestern, als wir 30min (oder sogar mehr?) lang versucht haben Arathi/ADS auf die Beine zu stellen und als es dann losging, kamen auf einmal die Leute, sodass wir nach kurzer Zeit ein 14 vs 14 hatten). Das Minimum bei Ws kann man zum Ausgleich auch noch um 1 runterschrauben, wobei es glaub ich was doof ist, wenn man mit 4 Mann so ein Gebiet abdecken muss. Wobei in letzter Zeit ja immer mehr als 5 Leute in Ws waren und ich diese Verminderung als Vorsichtsmaßnahme für die Leaver einbauen würde. Soweit von mir.

MfG Dead

Darki

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Danksagungen: 40

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 14. Dezember 2009, 13:25

ok, mal paar gedanken von mir dazu :)

also handelschannel abschaffen:

geht nich, das isn channel der von den spielern erstellt wurde. soll heissen selbst wenn der channel weg gemacht wuerde koennte man sich jederzeit nen neuen channel erstellen und wir wollen euch ja nich verbieten das ihr euch channels macht :) (und btw auf blizz gibts nen handelschannel. der is mit den hauptstaedten verbunden. soll heissen man rennt nach sw rein und kann lesen was einer in dalaran verkauft.)

zum thema ah:

bot find ich ne relativ gute sache, eben weil wir blizzlike sind waere es gut wenn ein bot ein paar angebote mit einbringt. auf blizz haste viel mehr leute---> mehr leute werfen was ins ah und es wird auch mehr gekauft. zum bot selbst: son bot kauft ja nich wirklich was ausm ah, der bietet einfach nur zufaellig iwelche gegenstaende an (welche das kann eingestellt werden)

zu den einstell gebuehren:

find die eigt gar nich mal so teuer, ich mein die leute bei uns ham anscheinend eh zu viel kohle (wie man ja an der geschichte mit den mounts der anderen fraktion sieht) von dem her sehe ich das nich als das problem. die kosten vaarieren ja danach wie lange man was einstellt. muesster halt ne kuerzere dauer nehmen und wenns keiner kauft koennters immer noch zum npc bringen ;) so entsteht nach einiger zeit denke ich mal ein schoenes gleichgewicht vom gold unter den spielern. spieler x findet ein item was spieler y unbedingt braucht und schon tagelang im ah sucht. spieler y hat sich in der zeit in der er das item sucht bissl gold gesammelt um sich den gegenstand zu kaufen falls dieser mal im ah is. spieler x hat zwar hohe einstellkosten macht aber trotzdem gewinn weil er das item gut verkaufen kann :)

zu alterac:

hm dann geht einmal oder vllt zweimal alterac auf, bis beide fraktionen die daily fertig ham und dann wars das auch wieder. bei alterac liegts einfach an der motivation der spieler. 15 leute auf jeder seite sammeln und die dann beisamen halten is nich einfach bei uns. glaube auch nich da sich das durch 10g mehr bei der daily aendert.


so das wars erstmal von mir, sind nur meine gedanken. die ham nix zu sagen^^ sind wie gesagt nur meine persoehnlichen gedanken zu euren vorschlaegen :)



StaLKeR

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 14. Dezember 2009, 13:41

zu alterac:

hm dann geht einmal oder vllt zweimal alterac auf, bis beide fraktionen die daily fertig ham und dann wars das auch wieder. bei alterac liegts einfach an der motivation der spieler. 15 leute auf jeder seite sammeln und die dann beisamen halten is nich einfach bei uns. glaube auch nich da sich das durch 10g mehr bei der daily aendert.


so das wars erstmal von mir, sind nur meine gedanken. die ham nix zu sagen^^ sind wie gesagt nur meine persoehnlichen gedanken zu euren vorschlaegen :)
Könnte man dann nicht einfach mal die Dailys fürs Bg entfernen (vllt in einer Testwoche) und dann einfach mal schauen, was passiert. Die Q´s bringen doch nicht mehr als Gold und ein bisschen Ehre. Würd außerdem zum Ausgleich, wenn auch minimal, mehr beitragen. Kleines Beispiel: Horde gewinnt--> Durch den Sieg bekommen sie ja schon mehr Ehre als Die Allys--> +619 Ehre, wenn die Q dabei kommt. Auf die Ehre kann man auch mal verzichten [man muss ja nicht direkt immer alles haben wollen, sondern kann dann auch mal einen Tag länger warten], außerdem gleicht sich das dann dadurch aus, dass mehr Bg gemacht wird, wenn der Vorschlag von Ms und mir umgesetzt werden würde (so stell ich mir das zumindest vor).

MfG Dead

Beiträge: 161

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 14. Dezember 2009, 15:35

Mal was anderes zu den BG's.

Es haben sich ja schon einige beschwert (nicht bei den GM's), dass WS oft zulange dauert und eine Runde dann schon bis zu einer halben Stunde dauern kann, ist zwar im Moment nicht so, aber kann ja immer mal wieder passieren^^. Kann man da nicht eine Zeitbegrenzung einführen?

Beiträge: 1 121

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 14. Dezember 2009, 16:25

@Barbarossa....so ein Verkaufsbot kann eingestellt werden,was er verkaufen soll.
Es geht ja hauptsächlich und Handwerkssachen,die laufend Mangelware sind.
Ich hab das schon auf einem anderen Server gesehen,die Preise vom Bot waren absichtlich überteuert,um den Handel der Member nicht zu gefährten.
Aber es ist dann auch immer ein gewisses Sortiment an Waren vorhanden.
Leider sind eben nicht soviele Leuten hier online,um einen richtigen Handel erblühen zu lassen.

Social Bookmarks