Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Trav

Schüler

Beiträge: 51

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 14. Dezember 2009, 17:14

irgendwer hats schon gesagt, grad zu faul rauszusuchen wers war...

...ich unterstütze den vorschlag mit der verminderung der mindestteilnehmerzahl für die BGs Arathi und AdS auf 5 - Grund dafür ist für mich die Erfahrung der jetzigen BGs (ws). In den jetzigen ws matches ist es so, das es zigstunden dauert bis es aufgeht (5 spieler mindest) und wenn ws dann auf ist, kommen immer mehr leute dazu, schnell werden es 6vs7, dann 8vs9, letzentlich 10vs10 - Problematik dabei ist, das auf arathi und ads auszuweiten (warum auch immer, ich kann es nich begreifen das 2 knöpfe drücken schwer ist) - wie man also sieht, finden sich genug spieler WENN das besagte bg auf ist, jedoch nicht um es aufzumachen.

Zwar ist es nicht blizzlike, aber für unsrere verhältnisse einigermaßen angepasst, damit auch andere bgs aufgehen können und ein bisschen vielfalt zustande kommt.

- Das ist meine Meinung zu dem Thema BGs, Feedback der spieler würde mich mal interessieren -
--------------------------------------------
~~> Travex - Nachtelf - Krieger - lvl 80 <~~
~~> Rylai - Nachtelf - Druidin - lvl 80 <~~
~~> Frostnub - Mensch - Magierin - lvl 80 <~~
~~> Loreia - Untote - Schurkin - lvl 80 <~~
--------------------------------------------
~~> If you want peace...prepare for war <~~
--------------------------------------------

Xzany

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 14. Dezember 2009, 17:19

Mal was anderes zu den BG's.

Es haben sich ja schon einige beschwert (nicht bei den GM's), dass WS oft zulange dauert und eine Runde dann schon bis zu einer halben Stunde dauern kann, ist zwar im Moment nicht so, aber kann ja immer mal wieder passieren^^. Kann man da nicht eine Zeitbegrenzung einführen?


Kommt mit 3.2 , 20 mins Begrenzung :D

Also was ich dann noch zum BG beitragen würde, wäre Alterac die NPCs bissel anzupassen.
Kann nicht sein das wenn mal AV geht, alle zum Boss stürmen und den dann in 10 Seks down haben weil der 150k life hat. kA wies da auffem offi aussieht von den HP her, aber fürn BG das 40vs40 ausgelegt is, sollte es schon bissel länger gehn. Dann würde das BG auch zumindest da wieder anspruchsvoller werden.

Und man könnte vll wieder einrichten, dass man PvP-Marken gegen andere tauschen kann. Einfach aus dem Grund: fast nur WS.
Irgendwie sollte man schon an die PvP-Mounts und den schönen Alteracwappenrock kommen :)

Edit: Verringerung der Spieleranzahl klingt gut, auch wenn ich immer noch der Ansicht bin, das die Hordler sich Allys hochzocken sollten :D
Sollte aber im Rahmen bleiben, 4vs4 bei ws is scho grenze.


"Listen well, X. There are times when we Maverick Hunters cannot afford to hesitate in pulling the trigger. We must become both sword and shield to those who cannot protect themselves - that is our sworn duty. Never forget that!"
―Commander Sigma, The Day of Σ

13

Montag, 14. Dezember 2009, 17:33

ich finde travs idee recht gut, da auch mir aufgefallen ist, dass sobald ein bg 2minuten offen ist, alle nachjoinen...

zu cleru.: es wurde von rammbo ja gerade erst die möglichkeit des tauschens der strand der uralten marken eingeführt , allerdings an alteractal marken ist überhaupt nicht zu kommen da es nie zustande kommt..... wenn jetzt allerdings die von trav erwähnten 5v5 neuerungen kommen würden, könnte das wiederum wegfallen, da (wie ich hoffe) dann auch dies stattfinden wird

in diesem sinne danke denjenigen die sich mit meinem teil-satz-chaos auseinandersetzen

mfg de mina

Kexi6

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 14. Dezember 2009, 17:47

nja cleru das mit den allys hochzocken hat iwie keinen sinn, den es gibt genug allys auf 80
meist sind mehr allys ws als hordis.
also das is ned des problem..ich glaub einfach das die ehre erhöht werden muss damit mehr leute bg machen.
den es gibt doch nette sachen für ehre, nur braucht man richtig viel und bekommt richtig wenig...deswegen ist das ein vorschlag von mir..ehre zu erhöhen und dann geht ja vllt ma mehr hie rim bg

elvi

Xzany

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 14. Dezember 2009, 17:59

Hm, also mein Eindruck ist immer noch, das die Allys sich immer querstellen, bzw. sich nicht anmelden aus welchen Gründen auch immer.

Aber: wenn die Spielermenge gesenkt wird, hat sich das mit den Marken ja (abgesehen vom Strand) erledigt. :D


"Listen well, X. There are times when we Maverick Hunters cannot afford to hesitate in pulling the trigger. We must become both sword and shield to those who cannot protect themselves - that is our sworn duty. Never forget that!"
―Commander Sigma, The Day of Σ

Elron

Chef-Technik

  • »Elron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 568

Danksagungen: 990

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 14. Dezember 2009, 19:43

Okay, zusammenfassend gehts also bisher in euren Vorschlägen darum, dass das Handeln mehr ins AH verlagert wird und dass mehr BGs stattfinden. Die einzelnen Vorschläge werden dann vom Team durchdacht und vielleicht dann auch realisiert, wenn nichts dagegen spricht. :)

Find das aber schonmal gut, dass da schon einige Sachen gekommen sind, weiter so! ^^

RammboNr5

(Technik)

Beiträge: 168

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Dezember 2009, 01:56

Also was ich dann noch zum BG beitragen würde, wäre Alterac die NPCs bissel anzupassen.
Kann nicht sein das wenn mal AV geht, alle zum Boss stürmen und den dann in 10 Seks down haben weil der 150k life hat. kA wies da auffem offi aussieht von den HP her, aber fürn BG das 40vs40 ausgelegt is, sollte es schon bissel länger gehn. Dann würde das BG auch zumindest da wieder anspruchsvoller werden.

Kommt auf den Level-Bereich an. Bis 79 werden die Türme geholt. Mit einem Kampfmeister gehts noch, aber bei zweien brauchst du eine richtig gute Truppe. Auf Lvl 80 siehts dagegen anders aus. Da sind die Spieler so gut equippt, dass die Kampfmeister nicht interessieren und es geht wirklich nur darum, welche Gruppe zuerst den Boss umgenuked hat

Und man könnte vll wieder einrichten, dass man PvP-Marken gegen andere tauschen kann. Einfach aus dem Grund: fast nur WS.
Irgendwie sollte man schon an die PvP-Mounts und den schönen Alteracwappenrock kommen :)

Edit: Verringerung der Spieleranzahl klingt gut, auch wenn ich immer noch der Ansicht bin, das die Hordler sich Allys hochzocken sollten :D
Sollte aber im Rahmen bleiben, 4vs4 bei ws is scho grenze.

Nunja, ich weiss nicht, wie weit man euch da noch entgegenkommen soll. Die Ehre-Belohnungen in den BGs sind schon um den Faktor 5 höher als normal. Außerdem wurde die Mindest-Anzahl für Alterac auf 10 pro Team runtergesetzt. Das sind eigentlich viel zu wenige für das bg.
Und ganz ehrlich: Wenn die Einstellung der Spieler nicht passt, und was anderes ists nicht, wenn die Leute erst kommen, wenn das bg schon auf ist, dann muss sich daran was ändern
"Sir, we are surrounded."
"Excellent. Then we can attack in all directions!"

Allgemeiner TS: 87.230.27.25:58419

Ibitak

Schüler

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 15. Dezember 2009, 08:41

AH-Gebühren

zu den einstell gebuehren:

find die eigt gar nich mal so teuer, ich mein die leute bei uns ham anscheinend eh zu viel kohle (wie man ja an der geschichte mit den mounts der anderen fraktion sieht) von dem her sehe ich das nich als das problem. die kosten vaarieren ja danach wie lange man was einstellt. muesster halt ne kuerzere dauer nehmen und wenns keiner kauft koennters immer noch zum npc bringen...


Ich finde die Gebühren sind eindeutig zu hoch, denn wir sind nun mal zu wenig Leute damit ein Gebot in kurzer Zeit (12h) auch Beachtung finden kann.
Wenn ich z.B. ne blaue Waffe für Level 45 für 48h reinstelle, kostet mich das schon mal bis 6-8g.
Auf Blizz ist sicher der Markt wesentlich größer, so dass ich bei einer Zeit von 48h fast alles zum Mindestgebot los bekomme. Bei meinem Beispiel mit der Waffe für Level 45 würde ich beim NPC höchstens 5g bekommen, da ist Verhältnis von AH-Gebühren und NPC-Verkaufspreis extrem schlecht und man zahlt beim 2. Mal rein stellen kräftig hinzu, wenn es diesmal wieder nicht klappt.

Außerdem werden jetzt schon für einige Dinge, wie z.B. Questsachen oder Verzauberungssachen überhaupt keine Gebühren beim Einstellen verlangt, was auch nicht gerade gerecht ist, gegenüber den anderen Materialien.

Von daher befürworte ich den Vorschlag von Barbarossa, die Auktionsgebühren um den Faktor 10 zu senken, als Ausgleich dafür, dass bei uns der Markt bisher zu klein ist und um das AH überhaupt wieder zu beleben.

Sonnleitner

Schüler

Beiträge: 110

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 15. Dezember 2009, 11:25

Wollte was zum Thema Ehre sagen. Finde das man viel zu wenig ehre bekommt. In 1kw bekomt man so ca. 600-2000 was ich bei mir gesehen habe und WS geht leider auch ned so oft also bekommt man durch ws auch ned viel. Und wie soll man sich da die Epic sachen aus OG kaufen die 38k bis 60k Ehre kosten das dauert ewig. Mein Vorschlag, da zurzeit ja WS auch nicht oft geht in 1Kw wieder Ehre hochsetzen nicht auf 12k sondern so auf 6K das würde ich Gerecht finden.

Mfg Tremiso
Tremiso 80 heal/tank dudu
Umbro 80 retri pala
Totengraeber 80 arkan mage


Bohmer

Anfänger

Beiträge: 10

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 15. Dezember 2009, 11:54

Hi zusammen,
denke auch das die Ah-Gebühren zu hoch sind.Im Moment sieht es bei Waffen und Rüssi so aus das vorgeschlagenes Mindestgebot=Einstellgebühr ist, was mich zB mittlerweile absolut davon abhält, Sachen ins Ah zu stellen. Habs schon öfter in der Vergangenheit probiert und oft genug draufgelegt. Im Moment verkauf ich Rüssi und Waffen aus dem mittleren Lvl-Breich einfach beim Npc, lohnt mehr meiner Ansicht nach.
MfG Bohmer

Social Bookmarks