Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Ibitak

Schüler

  • »Ibitak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Mai 2010, 09:13

Ingvar der Brandschatzer (heroisch) im Solo

Nach einigen Fehlversuchen habe ich nun den Dreh raus, um Invar den Brandschatzer (der Endboss der Nordendinstanz Burg Utgarde) auf heroisch im Solo, also ohne Begleitung einer Gruppe, zu legen.

Hier mal ein paar Eindrücke davon:


Hier in Phase 2 habe ich gerade wieder einen Schlag des Leidens bekommen, dem man leider nicht ausweichen kann und das Grässliche Gebrüll ist bereits schon 29x gestapelt, also würde mein erlittener Schattenschaden um 145% gesteigert werden.
Jetzt nur nicht die Konzentration verlieren...


Endlich geschafft, nach knapp 14 Minuten ist der Kampf vorbei und die reichhaltige Beute muss ich diesmal nur mit mir selbst teilen.

Edit:
Habe jetzt beim nächsten Versuch sogar die Zeit für den Kampf gegen Ingvar auf 10 Minuten 43s verkürzen können, wobei ich insgesamt 19 Minuten in der Ini war und die ganzen Buffs sind auch nicht notwendig.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ibitak« (20. Mai 2010, 08:34)


Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:57

den hab ich auch schonmal ab 75% und ein paar mal ab 50% allein down gehaun und wollte demnächst auch mal bu hc allein probieren.
da biste mir wohl zuvorgekommen, aber dickes gz von mir :)
_______________________________________________________________________________
Inaktiv...


Neighborhood - Mensch Hexenmeister Lvl 80 Elite Soldiers
Vivalostioz - Untoter Krieger Lvl 80 Iron Halo
Herrnachbar - Troll Schamane Lvl 80 Unleashed

Shuryoka

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Mai 2010, 17:28

gz ibi gut gemacht :)


[20:01:46] [Laurani]: iwie.eht.hier.ast.arnix.mehr

Orbon

Gamemaster

Beiträge: 828

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Mai 2010, 18:24

Auch von mir ein großes GZ!
Vor Solos von Heros ziehe ich echt meinen Hut!
Den Tod als Gewissheit? Geringe Aussicht auf Erfolg? - Worauf warten wir noch?!

DamnedFreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:42

neu is das aber nich..

gab schon n paar, ie da vor ner ganzen weile schon durch sin solo, ebenso wie durch hdb

freestyler

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Mai 2010, 11:47

wow ^^ ein gz auch von mir ibi :thumbsup:

Ibitak

Schüler

  • »Ibitak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Mai 2010, 12:07

Mag sein Freaky, dass es hier auf Castle schon vielen gelungen ist, allzu schwer ist es ja nicht, sonst hätt ichs ja auch nicht hinbekommen.

Mich würde aber mal interessieren welche Tank-Klassen da noch ne Chance haben, ich könnte mir höchstens noch Palas vorstellen, Todesritter sind ja durch die noch nicht funktionierenden Krankheiten bei den Bossen leider sehr benachteiligt und Kriegern fehlts vermutlich etwas an der Heilung.
Als Druide sehe ich derzeit keine Chance an den ersten beiden Bossen von BU hero vorbeizukommen ohne sich durchzuschleichen, weil man beim 1. Boss irgendwie dauerhaft im Frostgrab gefangen bleibt und nichts dagegen tun kann und der 2. Boss einfach zu heftig Schattenschaden austeilt.

Und bei HdB hero sehe ich derzeit auch noch keine Chance an dem 1. Boss vorbei zu kommen, die Ini ist mir selbst auf normal noch zu schwer im Solo.
Aber wie man es als Paladin anstellt, würde mich schon mal interessieren, ich stell mir dabei die vielen Mobgruppen besonders knifflig vor.

schadani

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Mai 2010, 12:11

beim 1 boss einfach die form kurz wechseln müsste helfen ;)

Ibitak

Schüler

  • »Ibitak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 21. Mai 2010, 09:51

Gestaltwandeln geht leider nicht beim 1. Boss, außer mit PvP-Schmuck, Göttlichem Eingreifen vom Pala oder Magiereisblock kommt man leider nicht aus dem Frostgrab heraus. Oder man ist Hexenmeister oder unheiliger Todesritter und lässt sich von seinem Begleiter befreien.

Aber keine Chance als Druide, zumal sich die Frostgräber sogar überlagern können, also noch bevor die 20 Sekunden des ersten Frostgrabes ausgelaufen sind, bekommt man schon das nächste aufgebrummt, das zwar nur noch 5s anhält aber in der ganzen Zeit kann sich ja nicht wehren und der PvP-Schmuck hat 2 min cd. Viel länger als eine Minute überlebe ich aber momentan nicht, auch wenn ich alle cd's an werfe.

schazam15

Schüler

Beiträge: 59

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Mai 2010, 18:14

druide is aba auch leicht verbuggt oder ?
bekommst ja sone art bubble oder wirst geheilt wnen dn crit treffer machst udn das is glöaub zu hoch oder zu oft
ich weis nich osb wirklich so is is nur ne vermutung xD

Social Bookmarks