Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Svenson

Anfänger

  • »Svenson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Juni 2010, 14:49

DPS Geil?

Tach alle zusammen

Ich muss mal was los werden. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen das viele ein nur Fragen was man an DPS fährt. Und ich muss sagen das nervt mich tierisch. "Ich fahr 2,5k dps, wieviel hast du?" "Ich fahr 3k Dps!" Und solche Sachen. Nach meiner Meinung spielt die DPS eine untergeordnete Rolle. Als erstes kommt es darauf an das man seine Klasse beherscht. Und da ich des öfter nun auch tanken musste fiel mir auf das einige ihre klasse nicht beherschen und nicht voll ausschöpfen sondern einfach nur raufbolzen um seine/ihre DPS zu steigern. Ich dachte hier auf diesen Server ist es anders als auf einem Offi Server aber ich hab mich wohl geirrt.

Ein kleiner Tip. Lernt die Klasse die ihr spielt erstmal richtig kennen. Manche können es und andere nicht.

MFG ein Kleiner erboster Zwerg

Shuryoka

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Juni 2010, 15:12

Und da ich des öfter nun auch tanken musste fiel mir auf das einige ihre klasse nicht beherschen und nicht voll ausschöpfen sondern einfach nur raufbolzen um seine/ihre DPS zu steigern.


naja obwohl das auch Tierisch nervt, stimmt das oben Zitierte so ja nicht wen die DPS also auch der Dmg stimmt müssen sie eign ihre Klasse auch kennen sonst würden die ja kein dmg machen :D


[20:01:46] [Laurani]: iwie.eht.hier.ast.arnix.mehr

Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Juni 2010, 15:30

Natürlich ist der Dps bei den meisten Bossen nur zweitrangig, da das Movement und das Aggromanagement das wichtigste ist. Jedoch braucht man je nach Boss auch ein gewisses Maß an Dmg, da der Boss sonst nicht zu schaffen ist. Außerdem zeugt es auch von der Beherrschung seiner Klasse, wenn man den größtmöglichen Dmg aus ihr rausholt und dabei das Movement und das Aggromanagement nicht vergisst. Das Equip spielt natürlich auch eine große Rolle, jedoch ist auch Dps wichtig, um einen Boss zu schaffen.

Außerdem liegt es in der Natur des Menschen, sich mit anderen zu messen, und da die Bosse größtenteils mit Wotlk pupseinfach geworden sind, geht das halt hauptsächlich mit dem Dmg-Output einher.
(Obwohl es meistens wirklich unnötig ist, da muss ich dir recht geben, aber was will man machen? :) )

MfG, Neigh
_______________________________________________________________________________
Inaktiv...


Neighborhood - Mensch Hexenmeister Lvl 80 Elite Soldiers
Vivalostioz - Untoter Krieger Lvl 80 Iron Halo
Herrnachbar - Troll Schamane Lvl 80 Unleashed

Svenson

Anfänger

  • »Svenson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Juni 2010, 16:09

Shuryoka man kann mehr rausholen wenn man die Zauber und Angriffe kennt. Wann muss ich was casten, wann muss ich welchen Angriff machen. Das meinte ich damit. ;) Und nicht einfach drauf rumhauen und hoffen das man was trifft. :D

Neigh ich stimm dir ja zu aber es kann nicht angehen das man nur nach der DPS die man fährt beurteilt wird. Und wenn ich sehe das z.B. ein Dk in meiner Gruppe ist und keine einzige Krankheit auf dem Boss ist heist das für mich das irgendwas nicht stimmt. Klar muss man eine bestimmte DPS schaffen. Aber das kommt mit Ausrüstung wie du ja selber schreibst.

Der Text sollte eigentlich zum anregen sein. Wie kann man die Castreinfolge besser machen, wie die Angriffe zusammen bauen.

Ich war erst etwas angefressen weil ich gefragt wurde wieviel DPS ich fahre. Da ich das selber nicht weis habe ich geschätzt und wurde dann höfflich gefragt wieder auszusteigen. Darum.

So long.

Der Dicke WM schauende Zwerg

Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Juni 2010, 16:32

Nunja, um ne höhere Dps zu fahren haut man ja grade NICHT nur drauf, sondern kennt seinen Char, weiß welche Anforderungen er stellt usw. Da hast du nen Widerspruch in sich selbst. Gerade wer auf seine Dps achtet, sollte ja seinen Char beherrschen (Movement usw miteinbezogen).
_______________________________________________________________________________
Inaktiv...


Neighborhood - Mensch Hexenmeister Lvl 80 Elite Soldiers
Vivalostioz - Untoter Krieger Lvl 80 Iron Halo
Herrnachbar - Troll Schamane Lvl 80 Unleashed

MajorTirk

Anfänger

Beiträge: 52

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:32

dps

ja mich regt das mit den dps auch tierisch auf als ob das alles wär..... den es wird nur ncoh auf die dps geschaut nciht obs jmd kann..... viele werden nur nicht mitgenommen weil sie zu wenig dps ham (ich nicht :P) und
dps ist nicht gleich dmg...... ich hab leute gesheen die ham 2k dps und mehr dmg als einer mit 3k
und deswegen find ich das auch schwachsinn.......
:kstfu

Mfg
Jeder kennt Ihn, niemand mag ihn, Light :fuck:
Metal 4EVER :khaha

Mookow

Anfänger

Beiträge: 53

Danksagungen: 20

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:41

DPS is nunmal wichtig, es gibt einige Encounter wie z.b Patchwork die einfach n fixen Enrage timer haben und da muss es halt sitzen.
Haste ne gute Rota haste gute DPS, ich mein seit froh das gearscore nochnich auf castle verbreitet ist.
HOW ABOUT NO!

Beiträge: 1 121

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Juni 2010, 19:07

Nun ja ich sehe das ein bissel geteilt.
In Heros hab ich oft genug erlebt,dass Leute schon nach dem ersten Trash nach recount fragen.
Solche Leute sind einfach nur dps-geil und haben den Sinn noch nicht so richtig verstanden.
Die gleichen Leute hab ich in einem Raid erlebt,wo sie absolut nicht wussten,wie und wo sie was zu machen haben.
Ich denke mal Svensons Betrag war ehr auf diese Spezies Spieler gemünzt.
Da kann ich natürlich seinen Frust verstehen,mich nervt das auch ab und an.
Gibt aber eben auch die andere Spezies,die nicht nach recount schreit,nen Haufen dps fährt und weiss,wie wo welcher Boss am besten zu legen ist.
Die sind mir natürlich am liebsten :)
Da schaut man auch mal gern aufs recount :)

Beiträge: 161

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Juni 2010, 20:29

Neja minchen, um seine DPS zu optimieren muss man wissen wie es ausschaut, aber muss dir schon recht dass manchmal n bissel zu früh kommt.

Da habt ihr echt Glück, das GS noch nicht so verbreitet ist. Das wäre ja hier die Krönung^^

Beiträge: 1 121

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Juni 2010, 22:38

Um seine dps im Auge zu behalten,kann man sich jeder recount runterladen und muss nicht beim Trash schon nachfragen :)
GS hab ich aber auch schon drauf,als Vergleich für mich...bissel Neugier liegt ja in der Natur der Frau^^

Social Bookmarks