Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Spook

Schüler

  • »Spook« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 27. September 2011, 07:58

Fragen zu aktuellen patchnotes

Hallo zusammen,

Gestern ging ja eine ziemlich hitzige Diskussion über "Schaden" los. Das ganze war ziemlich nebulös und vage, ich glaube konkret hat niemand was gewusst.

Ich hab in den Patchnotes nur:

Zitat

"Siegel der Rechtschaffenheit wurde korrigiert (Von uns)
Siegel der Vergeltung und Siegel der Verderbnis wurden verbessert (Von uns)

gefunden und das ist nicht wirklich aussagekräftig.

Bedeutet "von uns", dass das eine servereigene Änderung ist, die nicht mehr 3.3.5. entspricht ?
Was wurde denn konkret an den Pala-Siegeln geändert und wie viel dps wird das in etwa wirklich ausmachen ?

Zitat

Verschiedene (unwichtigere) Talente (Krieger, Druide, Schurke) wurden gefixt

Ich spiele einen Schurken, was genau wurde denn da bei "uns" gefixt ?

Grüßle
Spook

Elron

Chef-Technik

Beiträge: 1 582

Danksagungen: 990

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. September 2011, 13:43

Zitat

Siegel der Rechtschaffenheit wurde korrigiert (Von uns)
Siegel der Vergeltung und Siegel der Verderbnis wurden verbessert (Von uns)
Bedeutet, die Fixes dafür haben wir selbst geschrieben. Alles aus dem unteren Absatz (nicht von uns ;P) kommt von Trinity.

Zitat

Verschiedene (unwichtigere) Talente (Krieger, Druide, Schurke) wurden gefixt
Das ist nur eine Wiedergabe des Trinity Changelogs. Die wollen wohl angeblich Talente gefixt haben, die Einfluss auf bewegungseinschränkende Fähigkeiten haben (beim Krieger zum Beispiel Kniesehne). Das ist aber recht paradox, da die bisher meines Wissens nach funktionieren, von daher unwichtiger. ^^

hexa-

Profi

Beiträge: 592

Danksagungen: 470

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. September 2011, 13:53

Bisher wurde fälschlicherweise immer das Siegel der Rechtschaffenheit (=SoR) als hauptsächliches Schadenssiegel auf TrinityCore verwendet. Dies hängt damit zusammen, dass dieses übermäßíg viel Schaden macht, sowie dass Siegel der Vergeltung (=SoV), das eigentlich das blizzlike Standard-Schadenssiegel ist, viel zu wenig Schaden macht.

Diesen Umstand sollte mit diesem Patch (toi, toi, toi) Rechnung getragen werden. Heißt:
  • SoR: Wird nicht mehr als Instant-Zauber gewertet und profitiert daher nicht mehr von Bonus Spelldamage (vgl. http://www.wowwiki.com/Spell_power#Direc…ffect.29_spells)
  • SoV: Der Bonusschaden bei 5 Stacks von SoV auf dem Ziel funktioniert
  • SoV: Hammer der Rechtschaffenheit stackt nun korrekt SoV auf allen betroffenen Zielen hoch


Bitte korrigiert mich (insbesondere Dori), falls ich die Unwahrheit schreibe. :)

Spook

Schüler

  • »Spook« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 27. September 2011, 14:37

Ah okay. Danke für die Infos.
Das liest sich schonmal sehr viel sachlicher, als die Panik gestern. Bin leider z.Z. wenig on und dachte schon jetzt werden nur noch Palas gespielt ...

Noch zum Abschluss. Wenn ihr eigene Änderungen für Klassen schreibt, sind die immer 100% Blizz oder geht ihr da auch eigene Wege ?
Oder anders gefragt, sollen sich die Klassen auf Castle anders entwickeln, wie auf den offiziellen Servern seiner Zeit ?
Wenn ihr da eigene Sachen im Kopf habt, werdet ihr dann auch wie Blizz mit der Community drüber reden ?

DamnedFreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. September 2011, 14:53

es gab und gibt schon immer castle-grundsätze die jeder eig kennen sollte :)

alles ist immer soweit es geht blizzlike, manuelle änderungen werden dort gemacht, wo es von trinity seite nicht ganz passt, um es blizz-ähnlicher zu machen (sofern machbar). bestes beispiel dafür ist jetzt halt das pala-siegel.

von daher brauch man sich da keine großen sorgen machen ;-)

Social Bookmarks