Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Darthdex

Fortgeschrittener

  • »Darthdex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. November 2011, 02:19

Das Arenasystem. Eine Idee by Pate

Ich lag lange wach um die aktuelle eher magere Situation was Arena angeht zu verbessern und aktiv mitzuwirken ohne mich ständig nur zu beklagen. Darum entwickelte ich ein sehr einfaches aber meiner meinung nach sehr wirkunsvolles konzept zur bekämpfung der eintönigkeit.
ich will kein Flaming, ich will sachliche kritik üben und vorschläge bringen, weil mir was am pvp und an der arena liegt:

Bedingungen des Konzepts:
1. Der Tag an dem Arenapunkte vergeben wurden wird gesplitet. in z.b. Montag und Donnerstag
2. Vergebene Anzahl an Arenapunkten an den jeweiligen Tagen wird halbiert.
3. Man muss vor jedem "Payday" mind. 10 Games machen.


Vorraussichtliche Auswirkungen:
1. Die Anzahl Anmeldungen wird rapide steigen da man jetzt um die selbe Anzahl an Arenapunkten zu bekommen mind 20 Spiele in der Woche braucht.
2. Das Changing wird gefördert. immer nur gegen die Gleichen zu spielen wird iwann öde, durch verschiedene Tage, vermischen sich jetzt die Teams stärker.
3. das gezielte pushen z.b. durch gildeninterne fights wird minimiert. da diese jetzt nicht nur an einem bestimmten tag in der woche anmelden können sondern mind 2 brauchen können teams die versuchen zu pushen gedodged werden.
4. Das Arenapunkte balancing wird nicht beeinflusst, da nicht mehr Arenapunkte ausgegeben werden.
5. Steigerung der Aktivität um etwa 50 bis 100 Prozent.


Nachteile:
- gelegenheitsspieler, müssen mehr zeit investieren. mit nur 10 spielen ist es jetzt nich getan, es sei den man zielt nur auf die hälfte der Punkte ab.
- Es ist nicht Blizzlike! (und das versucht es auch nicht zu sein)






Gefällt euch diese Idee? bedankt euch, kommentiert, abboniert und bewertet ! =)
Paté ::kaffee::

22:08 [Diego]: ich bin jz depressiv und geh mich ritzen :'(
22:11 [Blackdahlia]: ich hab ohne witz noch nie n rogue gesehn, der nen diszi so schnell abfertigt


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mirkasa, darkmaster2k7, Orbon, Patzo, Larifari

Prediction

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Danksagungen: 40

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. November 2011, 04:36

wie soll ich sagen, die idee an sich is nich schlecht. aber wie halt schon von dir erwähnt isses halt auch wieder mehr zeitaufwand. im endeffekt würdest du damit nur die leute belohnen die quasi den ganzen tag zeit haben. berufstätige und anderweitig beschäftigte leute gehen da unter.

du hast hier vllt ~10 teams die wirklich die zeit haben viel arena zu spielen. die anderen, insbesondere halt die berufstätigen schauen bei deiner idee einfach mal in die röhre. mein partner und ich sind z.B. beide berufstätig. ich muss normalerweise von früh morgens bis mittags arbeiten. jetz kommt der punkt. mein partner is afaik von vormittags bis abends weg. abends haben wir beide dann meistens raid´s. mit glück haben wir 2tage in der woche in denen wir arena spielen könnten und das nur, um 1x die hälfte der punkte zu kriegen? fänd ich dann schon blöd wenn ich anstatt 3 wochen, 6 wochen auf ein neues teil warten muss.


vom technischen her, denk ich mal nich dasses umsetzbar is, weiss ich aber nich genau weil mir dazu das fachwissen in der technik dafür fehlt.


wenn mal viel mehr hier los is, so das man am tag seine 10spiele voll kriegen kann, lässt sich vllt über die idee nachdenken. so wies im moment aber is eher nich, meiner meinung nach. würde einfach zu viele spieler treffen die einfach nich die zeit dafür haben.

wie gesagt: idee is gut aber im moment schwierig umsetzbar.


Darki - over an out!

DamnedFreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. November 2011, 07:48

ich bezweifel ehrlich gesagt auch sehr stark, dass die zahl der teams/spieler, bzw. allgemein die anzahl der matches dadurch sonderlich steigen wird. ich glaub eher, dass weniger wird, weil es genau den schlag an spielern, den darki angesprochen hat, vorn kopf stößt und somit die motivation und die lust nimmt. und das zieht dann dann als schneeballeffekt nach unten durch.

Spook

Schüler

Beiträge: 79

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. November 2011, 09:15

Für mich ist PvP zwar gar kein Thema hier, trotzdem hab ich eine vielleicht hilfreiche Idee.

Man könnte doch der Arena feste (tägliche) Öffnungszeiten verpassen. So würden alle Spieler zu gleichen Zeiten antreten. Quasi ne rushhour mit Ansage wie z.B. bei Tausendwinter. Die würde ich auf eine Zeit legen, an der auch Vollzeit-Gehats-Sklaven spielen könnten, z.B. 19-21 Uhr.
Am system selbst würde ich eher weniger was ändern, der Server soll ja Blizzlike sein.

Animal

Profi

Beiträge: 528

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. November 2011, 09:36

Ich schließe mich den bereits geäußerten Meinungen an. In der Theorie mag es funktionieren, in der Praxis wird es jedoch zu Frustration der Gelegenheitsspieler und Belohnung der Spieler kommen, die extrem viel Zeit mit WoW verbringen.
Von Öffnungszeiten halte ich nichts, da es immer Leute gibt, die zu bestimmten Uhrzeiten anderweitig beschäftigt sind, z.B. mit arbeiten oder ihrer Familie.

Dennoch finde ich es gut, dass du dir zur bestehenden Situation Gedanken machst, auch wenn man wohl kaum etwas ändern kann, weil einfach noch nicht so viele Leute auf dem Server sind und das Arenasystem (ebenso wie 1kw) nur unter bestimmten Bedingungen angemessen und im Sinne des Erfinders funktioniert.

DamnedFreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. November 2011, 09:56

Das Grundproblem an der Sache ist - und das lässt sich leider nicht ändern - für ein richtig funktionierendes Arenasystem braucht es einfach eine große Masse an Teams/Spielern, die Castle leider nicht in ausreichender Menge liefern kann.

Aufm Offi wurd das ja noch weiter aufgebohrt, dass man dort gegen Teams seines gesamten Realmpools antreten kann. (Maximierung der möglichen Teams, gegen die man antreten kann > Abwechslung > Spaß)

Gertuut

Anfänger

Beiträge: 29

Danksagungen: 8

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. November 2011, 10:21

ich finde die idee richtig gut ! allerdings bin ich auch ein suchthead und könnte daraus profitieren :D

ich fänds gut wenn 2 gilden sich zusammen tun und sich 1 mal die woche zum arena spielen verabreden, so kann man verschiedene teams bilden und gegen mehrere teams spielen!

gruß droka

Orbon

Gamemaster

Beiträge: 828

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. November 2011, 11:41

nja, das mit den gildenverabredungen halte ich für keine gute idee, da kommt schnell der verdacht des arenapushings auf...

ansonsten finde ich die idee von pate grundsätzlich nicht schlecht, die mehrheit der auf castle wirklich aktiven arenateams besteht aus spielern, die sehr viel zeit in wow investieren (können).
allerdings steht das system meiner meinung nach neueinsteigern im weg, die zunächst noch eine art rythmus finden müssen, in dem sie spielen können, sie müssen sich aufeinander abstimmen. durch das system werden sie gezwungen, die zeit die beide gemeinsam verbringen mit spielen füllen, anstatt sich taktiken zu überlegen und sich abzusprechen...dadurch haben sie nen starken nachteil gegenüber eingespielten teams, sodass die motivation schnell den bach runtergeht...

ich wäre also gegen dieses system, wenn ich gefragt werden würde.
aber trotzdem, schön dass versucht wird, etwas zu ändern, allein schon diese diskussion hier ist ein gutes zeichen, danke pate!
Den Tod als Gewissheit? Geringe Aussicht auf Erfolg? - Worauf warten wir noch?!

Darthdex

Fortgeschrittener

  • »Darthdex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. November 2011, 12:10

dann hätte ich noch eine idee, um die Anmeldungen zu ballen könnte man an einem tag die wertungsrechnung erhöhen sprich: pro sieg 1/4 oder 1/3 mehr wertung z.b. am we oder nur am sonntag :O

22:08 [Diego]: ich bin jz depressiv und geh mich ritzen :'(
22:11 [Blackdahlia]: ich hab ohne witz noch nie n rogue gesehn, der nen diszi so schnell abfertigt


DamnedFreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. November 2011, 12:21

dann hätte ich noch eine idee, um die Anemldungen zu ballen könnte man an einem tag die wertungsrechnung erhöhen sprich: pro sieg 1/4 oder 1/3 mehr wertung z.b. am we oder nur am sonntag :O

auch das zieht wieder n langen schwanz hinter sich her :/ (benachteilung derer, die an genau dem tag keine zeit haben) und wenn es an genau einem tag mehr wertung gibt, spielt niemand mehr an den anderen tagen, wodurch dann erstere gruppe (die ohne zeit) komplett in die röhre schauen...

dadurch wird dann ein zwang aufgebaut, immer an einem tag spielen zu müssen, was weder wirklich machbar noch sinnvoll ist.

find ich ehrlich gesagt alles andere als gut die idee.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks