Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Darthdex

Fortgeschrittener

  • »Darthdex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. November 2011, 12:31

nein das würde ich nicht so sehn, dass sind sehr weit hergeholte gegenargumente. warum soll ich denn nur noch an einem Tag spielen, arena is kein zwang, es macht ja spaß, weiß nicht ob du selber spielst. Ich mein, es gibt ja genauso auch Feiertage was BG´s anbetrifft die ballung is dort größer aber BG´s laufen auch regelmäßig unter der woche ! es gibt für mich keinen ersichtlichen grund warum man nur an einem tag dann spielen soll weil das is ja im prinzip nur ein geringfügiger ansporn wertung ist variabel, entweder man gewinnt oder nicht, das würde aber die anmelde vielfalt an genau so einem Arenaday fördern, unter der woche spielen immernoch die gleichen leute die auch ohne diesen tag spielen würden.

das argument dass das unfair gegenüber anderen sei, ich mein manche können am we nicht spielen tztd bekommt man für bestimmte feiertage en haufen mehr ehre und ARENAPUNKTE dazu.

gruß Paté

22:08 [Diego]: ich bin jz depressiv und geh mich ritzen :'(
22:11 [Blackdahlia]: ich hab ohne witz noch nie n rogue gesehn, der nen diszi so schnell abfertigt


DamnedFreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. November 2011, 12:40

wenn du aber an einem tag erhöhte wertung kriegst, verlagern sich die spiele dorthin.

getreu dem motto, wieso sollte ich dienstag spielen, wenn ich donnerstag 30% mehr davon hab? (grob übertrieben)

und so werden 95% der spieler ticken, aus der wenigsten zeit das meiste machen. klassisches ökonomisches prinzip^^


und bg mit arena zu vergleichen is wie äpfel mit birnen :>

Darthdex

Fortgeschrittener

  • »Darthdex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. November 2011, 12:49

weiß nicht warum ich das nicht vergleichen kann.. versteh dich in diesem punkt nicht.

und wie gesagt, ich spiele nicht nur für wertung außerdem, kann ich diese genausogut verlieren.. das sind keine ehrenpunkte die man bekommt und dann hat..
ich hoffe du verstehst das system dahinter. ökonomisches prinzip wäre unter der woche spielen und an dem tag spielen, um die maximalität herauszuholen.

und wieso ich dienstags spielen soll? - weil ich noch mehr wertung will, weil leute bsp. nur da spielen können, weils mir spaß macht, weil ich trainieren will, weil ichs einfach kann ;D

ich lese doch in den ganzen Argumenten eine gewisse art der pauschalisierung heraus. besonders wenn man nicht "im saft" steht wie man so schön sagt kann maan oft die mechanismen nicht wirklich erfassen die dahinter stecken. ::kaffee::

22:08 [Diego]: ich bin jz depressiv und geh mich ritzen :'(
22:11 [Blackdahlia]: ich hab ohne witz noch nie n rogue gesehn, der nen diszi so schnell abfertigt


DamnedFreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. November 2011, 13:12

naja, wie du meinst. ich lass dann meinen senf mal weg und seh zu wie das thema in sich zerläuft^^

und du brauchst nicht blumig zu schreiben, wenn du jemandem keine ahnung unterstellen willst...

Darthdex

Fortgeschrittener

  • »Darthdex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. November 2011, 14:50

ich habe nicht vor zu flamen: mein ziel ist es euch klar zu machen, dass wenn ich erfolg in der arena haben will, ich wie auch in jedem anderen bereich in wow zeit investieren MUSS ! da arena allgm. nicht verbreitet ist, fehlt dieser grundgedanke schlichtweg hier.
wenn ich höhere Ziele hab z.b. LK firstkill, dann muss ich zeit investieren und zwar nicht casual!

(casual wird euch jetzt öfter begegnen und bezeichnet den sgn. Gelegenheitsspieler)

ich versuche das hier mal einfach nochmal ausführlich zu schildern:

DIE PROBLEME


- Wenn wir die Situation was arena angeht mit zwei worten beschreiben müssten fallen mir spontan die wörter:
"tote" und "hose" ein. (<-- lassen wir diese anspielung einfach mal außen vor und betrachten den eigentlichen sinn dieser aussage nicht näher)
- Wenn man will, kann man zwecks überredungskunst sich seine gegner iwie "frei" auswählen (frei steht in Anführungszeichen :pleasantry: )

fakt: Beide Probleme sind NICHT casual freundlich! (dazu will ich keine gegenargumente hören da diese rein faktisch nicht stimmen können.

Die möglichen Lösungen


1. "Paydays" mind. verdoppeln, also das Intervall der Auszahlung der Arenapunkte erhöhen.
Pro: - Gleichmäßigere verteilung der Arenaaktivität!

Contra: - Viele Spieler besitzen bereits verschiedene s8 Teile (<-- die besten zz) ergo nicht casual freundlich
- je nach umsetzung überflutung mit arenapunkten.

2. Anmeldefenster verkleinern, d.h. eine Zeitliche begrenzung einbauen.
Pro:
- Viele Teams werden anmelden (Warum? weil sie spielen wollen UND das is auch das wichtigste sie können dies tun, das errläutere ich jetzt:)
Man spielt nicht immer gegen die selben teams, das balancing in wow ist so ausgelegt das ein team nicht gegen jedes team gewinnen kann, natürlich manche zusammenstellungen harmonieren mehr als andere aber d.h. nicht dass das weniger harmonierende team das harmonierende team schlägt! Das problem auf castle liegt, das meist ungleiche teams aufeinander treffen, da sich immo eben nur diese im großen zeitfenster zur gleichen zeit befinden (erfahrungswerte von knapp 9 monaten). Verkleinern wir dieses Zeitfenster melden mehrer verschiedene teams an, schon die zahl der gleichzeitig spielenden teams auf 4 oder 5 zu erhöhen würde dieses system bestätigen, denn das würde eine mischung ergeben in denen die teams jeweils gegen einen anderen gegner treffen in der die chancen besser stehn zu gewinnen oder auch nicht (das entscheidende etwas, macht dann eben der skill aus). Frustration ensteht wenn mein team gegen ein bestimmtes team nicht gewinnen kann, wenn die sgn. klassenspezifischen grundvorraussetzungen nicht gegeben sind.

contra: - die Casuals (wer häts gedacht)! Diese haben da und da keine zeit und können ihr ohne hin schon sehr mageres teilnehmen an der Arena nicht wirklich völlig ausleben! :sorry:

Aber ehrlich warum bekommt man für eine stunde oder 2 h 10 -25 mann zusammen aber 2v2 sei unmöglich für casuals?! das ist kein verhältnis meines erachtens. es ist genauso planbar wie ein icc raid oder ein pdk jeglicher größe. warum kann nachts um 1 pdk mit 25leuten gecleart werden (17.11.2011 0:45) die rnd entstanden sind aber 5 teams (10 mann) können sich nicht zu einer zeit treffen um arena zu machen.

Man darf nicht denken dass man in die Arena reinspaziert 10 spiele in der woche macht und dann erster wird in der saison. DAS GEHT NICHT ! :nono:

(bevor ihr kommentiert lest dies wirklich aufmerksam, schaltet den kopf ein und sprecht dann: besonders leute die nichts mit arena am hut haben, sollten insofern behauptungen ohne wirkliche belege eher im hintergrund lassen, da diese nicht wirklich hilfreich sind und meistens falsch oder irrelevent.)

Greez Paté

22:08 [Diego]: ich bin jz depressiv und geh mich ritzen :'(
22:11 [Blackdahlia]: ich hab ohne witz noch nie n rogue gesehn, der nen diszi so schnell abfertigt


Patzo

Schüler

Beiträge: 118

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. November 2011, 16:13

Einige Ansätze sind nicht schlecht und wenn es die Möglichkeit gibt, an der Arenaktivität etwas zu verändern, dann sollte man diese meiner Meinung nach auch ergreifen. 100%ig sicher kann man sich im Vornherein natürlich nicht sein welche Folgen eine Änderung mitbringen würde, aber zumindest testen kann man ein oder mehrere, von Pate erläuterten, Szenarien. Wenn es dann keinen Anspruch findet oder das Gegenteilige vom eigentlichen Ziel bewirkt, kann man die Änderung auch wieder rausnehmen.

malanz

Anfänger

Beiträge: 47

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 17. November 2011, 17:49

Konstuktive Kritik?

Das wolltest du. Und nicht wirklich flames, richtig. Dann fang doch nicht selbst damit an.:P

Als Mitleser interpretiere ich die Reaktion auf DFreak schlicht so. Nur eine Info.



Zeitfenster in der Arena und Paydays helfen doch aber eben genau den
24/7 Spielern und das ist genau kontraproduktiv, sogar sehr extrem. Du
erklärst Arena wäre nichts für Casuals in einem Thread wo du doch
eigentlich versuchst MEHR Spieler zur Arena zu bewegen, richtig? Ich
befürchte das ist ebenfalls kontraproduktiv.;)

Was DFreak sagt ist sehr richtig, meiner Meinung nach. 24/7 Spieler
profitieren z.B auch von deiner ursünglichen Idee am meisten. Sie
erhalten Items schneller, da mehr abgerechnt wird. Schafft kurzfristig
noch mehr unbalancing was wiederum Casuals abhalten wird.



Ich finds klasse das du etwas versuchst zu verbesseren, aber so du
Kritik möchtest, mußt du sie annehmen können, beide Seiten von der
sprichwörtlichen Medaille sehen.



Vllt hilft dir ja ein Grund wieso ich z.B nicht viel Arena spiele. Ich
spiele sehr viel BG, Ehre und Wertung sind da nur fürs Equip erstmal
interessant, vorwiegend geht es mir um den Fun.

In letzter Zeit habe ich auch im BG weniger Lust mit kompletten PVP
Neulingen zu spielen. Der Loose ist programmiert. Vor nen paar Wochen
hatte mir das weniger ausgemacht. Ich finde aber die BGs sind auch sehr
unbalanciert geworden, glaub vorgestern hab ich nicht mehr angemeldet
weils schlicht zu einfach war. Alle halbwegs gescheiten waren ally. Win
war logisch, ergo langweilig. Spiegelverkehrt ist das ebenfalls
anzuwenden. Ist nunmal so, egal. Nur fällt euch die Reaktion darauf
nicht auf, so es übertrieben wird?

Nein? Seltsam.



Bin oft gefragt worden wegen Arena, selbst hab ich noch nie wen gefragt,
da jene die ich fragen würde in gescheiten Teams sind und ehrlich
gesagt würde ich am liebsten gegen die spielen und nicht mit ihnen.;)

Larifari Arena mach ich, bezweifel aber das Potenzial zur Zeit, spiel
dafür mit Leuten die ich ok finde. Gebe dir aber recht müßten mehr üben,
auch ich. Mir fehlt nur die Lust dazu weil ich mich das unbalacing
stört im 2on2, was keiner ändern kann, es besteht einfach. Hatte einmal
wen im Team da war mehr möglich, nur in einer Zeit wo ich kaum Zeit
hatte für WOW und da hatten auch die Klassen gepasst.

Grund für wenig Arena ist also insgesamt, zumindest bei mir, passende
Klasse und Spieler zu finden, zusätzlich das unbalacing, einige können
halbafk sein und werden gewinnen. Mich stört das ansich nicht. Das soll
so sein, haben sie auch für gefarmt, gewonnen whatever. Nur es fehlt der
Pool an gleichwertigen, um überhaupt reinzukommen und das frustet
etwas. Ist also eher nen persönlicher Grund, werd mir mal zu Herzen
nehmen was du schreibst und einfach mal öfter anmelden, des kann ja
theoretisch auch mein Problem abschaffen.;)



Des weiteren finde ich persönlich die kleine PVP Com hier sehr kindisch,
was im BG immer schlimmer wird, so ist mein Empfinden. Ob dieses
Verhalten hilft mehr Leute dazu zu bewegen Arena zu spielen bezweifel
ich.



Das btw kein whine hier, glaub ich wein so gut wie nie, ich erkläre nur
mal wie ich Sachen so sehe. Ich denke immer noch das es viel mehr
bringen würde innerhalb derjenigen die pvpen sich respektvoller zu
Verhalten als irgendetwas anderes, um im Endeffekt auch mehr dazu zu
bringen Arena zu spielen.

Wink mit dem Zaunpfahl, ich würde gegen bestimmte Leute 10 mal loosen
und Spaß dabei haben, um die Spiele voll zu bekommen. Hab ich auch schon
gegen high Teams. Gegen bestimmte andere würde ich das niemals tun,
sollen sie sich andere suchen um an ihre Wertung zu kommen. Der Grund
dafür ist deren entsprechendes Verhalten Ingame. Ich versuch
persönliches zu vermeiden, aber das heißt nicht das ich unbedingt jeden
und alles gutheißen muß.

Im BG FH campen z.B., ich geb defintiv keinem seine 10 Spiele von dem
ich sowas schon gesehen habe. Und nur aus einem Grund, ich denke es
behindert insgesamt das PVP und ich finde sowas selten dämlich auf so
einem kleinen Server. Die Resultate davon finden sich auch teilweise in
so einem Thread wieder, der grundsätzlich einfach danach fragt, ob nicht
mehr Leute PVP spielen würden.



Die Chefin hats mal geschrieben, sie kann nicht dafür sorgen das mehr
hier PVP spielen. Wir als Spieler können das aber, wir können es aber
auch verhindern.

Du brauchst mehr Spieler für mehr Arena, nicht ein anderes System. Wie
könnten Spieler gefallen an der Arena finden, tja eventuell über des ein
oder andere BG, wer weiß das schon?



lg

Beiträge: 126

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 17. November 2011, 18:22

Nu ma meine Lösung
->keine BGs
->keine Arena
->generel keine PvPhandlungen ermöglichen (auch duelle)
->Gesamtes PvP gear löschen

naja die Lösung bringt halt einen großen nachteil mit sich ... epic steine werden teurer

Gibt halt zu viele sachen die im PvP nich gehen (ich sag ma nix zum PvE , sonst hassen mich alle)
sodass Arena eigtl sinnlos ist.

btw ist kein scherz

mfg
Doomsta
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arcanez PvE Mutilate PvP Sub Doomsta PvE Fire PvP Frost
Yukilol PvE Diszi PvP Diszi Xtk PvE Heal/Ret PvP Heal

Darthdex

Fortgeschrittener

  • »Darthdex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. November 2011, 18:35

Zeitfenster in der Arena und Paydays helfen doch aber eben genau den
24/7 Spielern und das ist genau kontraproduktiv, sogar sehr extrem.

1. 24/7 spieler is das sowas wie das neue modewort? kannst du das begründen?

Sie
erhalten Items schneller, da mehr abgerechnt wird.

wie auch das: zeig mir wie du das meinst, mit sie erhalten schneller punkte.

Vllt hilft dir ja ein Grund wieso ich z.B nicht viel Arena spiele. Ich
spiele sehr viel BG, Ehre und Wertung sind da nur fürs Equip erstmal
interessant, vorwiegend geht es mir um den Fun.

okay fun ist gut, darum spiele ich arena. was hat das genau mit dem problem zu tun ?

Alle halbwegs gescheiten waren ally. Win
war logisch, ergo langweilig. Spiegelverkehrt ist das ebenfalls
anzuwenden. Ist nunmal so, egal. Nur fällt euch die Reaktion darauf
nicht auf, so es übertrieben wird?

ehm, wenn du diese arroganten flamerein hasst, hau sie in der arena um. (if u can).. für mich is sowas en ansporn. auch im bg !

Mir fehlt nur die Lust dazu weil ich mich das unbalacing
stört im 2on2, was keiner ändern kann, es besteht einfach.

von seiten blizz, is arena soweit geblanced, verstehe nicht genau was du mit unbalanced meinst, ein beispiel wäre angebracht ;D

Ich denke immer noch das es viel mehr
bringen würde innerhalb derjenigen die pvpen sich respektvoller zu
Verhalten als irgendetwas anderes, um im Endeffekt auch mehr dazu zu
bringen Arena zu spielen.

das wir uns alle gegenseitig liebhaben wird also mehr leute in die arena bringen ?!

Gegen bestimmte andere würde ich das niemals tun,
sollen sie sich andere suchen um an ihre Wertung zu kommen

du gehst wieder nur auf die wertung ein. mir geht es eig einfach um das spielen.

Die Chefin hats mal geschrieben, sie kann nicht dafür sorgen das mehr
hier PVP spielen. Wir als Spieler können das aber, wir können es aber
auch verhindern.

Du brauchst mehr Spieler für mehr Arena, nicht ein anderes System. Wie
könnten Spieler gefallen an der Arena finden, tja eventuell über des ein
oder andere BG, wer weiß das schon?


Die chefin könnte, wird aber meines erachtens eh nie gemacht, das system funktioniert nicht bei sowenigen aktiven pvplern, das wird niemals gehn, das system ist für den offi wo mind 600-700 leute online sind bei den schlechtesten und kleinesten server auslastungen !
da wir die spieler nicht haben und auch nicht die teams wird es schwer sein spieler allein durch: "aufgehts leute ich liebe euch alle" dazu zu motivieren arena anzumelden und sich dann abschlachten zu lassen. eine änderung des systems ist die einzige lösung. alles andere wird scheitern, dafür kenn ich den server auf dem patchstand einfach zu lange.. (nicht so lange wie andere aber lang genug) ::kaffee::

22:08 [Diego]: ich bin jz depressiv und geh mich ritzen :'(
22:11 [Blackdahlia]: ich hab ohne witz noch nie n rogue gesehn, der nen diszi so schnell abfertigt


Tarkan

Anfänger

Beiträge: 56

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. November 2011, 19:34

ich spiele so gut wie nie arena, und ich kann auch erklären warum:
ich bin eingefleischter pveler, habe auch entsprechendes equip und eine taktik.
als ich dann doch mal arena ausprobieren wollte passierte folgendes:
ich kam rein, mit meinem partner der auch nicht so viel erfahrung hatte, und innerhalb von sekunden haben wir das zeitliche gesegnet. chancenlos.
ich glaube das ist auch ein grund dafür, dass sowenige pvp machen, dass es einige gibt, die einfach schon viel zu gut sind und neulinge einfach nicht mitkommen.
hoffe das hilft euch
LG

Ähnliche Themen

Social Bookmarks