Du bist nicht angemeldet.

WoW-Castle auf Facebook WoW-Castle auf YouTube WoW-Castle auf Twitter WoW-Castle als RSS-Feed

Djerun

Schüler

  • »Djerun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. Mai 2011, 14:47

RE: Vergelter Guide 3.3.5

Berufe:

Inschriftenkunde: Die Schulterverzauberung ist ein Must have!

Verzauberungskunst: Ringverzauberungen boosten unseren Schaden weiter nach oben.

Juwelenschleifen: 3 Drachenaugen, die uns jeweils 27 Stärke geben? Es gibt nichts tolleres!

Der 4. Beruf kann frei gewählt werden. Ich würde zu Schmiedekunst tendieren; zwei extra Sockelplätze, die man mit 20 Stärke nutzen kann, sind schon sehr viel Wert.
braucht man für Inschriftenkunde nicht Käuterkunde und für Juwelenschleifen Bergbau, oder hab ich da was falsch verstanden?

Gruß
"Dein Tod heißt Sinthoras!" :base_ball:

Prediction

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Danksagungen: 40

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2011, 15:50

Die Mats für diese Berufe kannst du dir aus dem Ah kaufen, oder dir mit nem anderen Charakter farmen ;) Aber ja, du brauchst Bergbau für Juwe und Kräuterkunde für Inschriftenkunde



Diene2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. Mai 2011, 16:09

Genau das fiel mir auch auf... für Schmied ist Bergbau übrigens auch saumäßig sinnvoll ;-)
:brauch_kaffee:

Tobse

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 13. Mai 2011, 16:52

Sehr schönes Ding, besonders die Erklärung der Talente. Ein paar Kleinigkeiten hab ich aber dann doch anzumerken:

  • Der Meta mit 21 Agi ist nicht immer der beste Meta. Sollte man einen guten Sockelbonus für ein Item mit blauem Sockel bekommen, würde ich den trotz dem schlechten blauen Stein mitnehmen (vor allem, wenn man "noch" rare Steine verwendet), denn ein 8 Stärke-Bonus+10 Stärke vom Sockel+21 Crit sind stärker als 20 Stärke+21 Agi.

  • Wieso Haste auf den Umhang? 22 Agi ergeben fast ein halbes % Crit, meiner Ansicht nach deutlich stärker als die 23 Haste, die für den Pala wie du geschrieben hast sowieso nur die Schlagzahl beschleunigen.

  • Die Prioritätenliste seh ich ganz anders: Mit 3.3 (?) wurde unser Crusader Strike derart generft, dass er definitiv hinterm Divine Storm steht. Außerdem sehe ich die Weihe ebenfalls definitiv vorm CS, wenn nicht sogar vorm DS. Als Beispiel betrachte ich mal die Daten von Gormok the Impaler aus PdK hc, der über für einen 80er Boss normal viel Rüstung (10,673) verfügt.
    Weihe tickt bei mir (5,1k GS) ohne Flügel für ca. 650, was einen Gesamtschaden von 5000 ergibt. Crusader Strike trifft bei mir für 2,2k, Crits für 4,5k. DS trifft für 3,2k, gecrittet 6,5k. Das ergibt bei 50 % raidbuffed-Crit einen durchschnittlichen Schaden von 5k für Weihe, 3,35k für CS und 4,85k für den DS.
    Da zu diesem Schaden allerdings noch die Auffrischung von Righteous Vengeance dazukommt, würde ich zu einer Prioliste DS->Weihe->CS tendieren.
    CS benutze ich primär zu Anfang des Kampfes, um den Buchband 5x hochzustacken, danach fahre ich mit der normalen Prioliste fort.

  • Durch Int kriegen wir keine ZM, nur durch AP. Wenn ich Seethe (550 ZM+50 ZM VZ, ich weiß dass auf dem Teil Hit ist) anlege, kriege ich exakt 600 ZM dazu. Dazu kommt, dass man als Pala auch ohne Richturteil der Weisheit im Raid so gut wie nicht oom gehen kann, weshalb das Skillen der 10 % Int meiner Meinung nach nutzlos ist. Da man so auch nicht zur Aura Mastery kommt, würde ich lieber in den Prot-Baum gehen und da Divine Sacrifice mitspeccen, wenn das denn endlich zusammen mit der Bubble funktioniert.

  • Juwe ist sogesehen der beste Beruf, da man im Endeffekt unbuffed 48 Stärke zusätzlich erhält (ein Drachenauge gibt 34 Stärke, nicht 27, das war vor den Epicsteinen so). Bei Inschri und Ledern kriegt man 80 Angriffskraft zusätzlich, bei Schmied bekommt man zusätzlich 46 Stärke.
    Wer noch Sammlerberufe lernen will, sollte also Juwe und Schmied hochskillen. Bei Skinning kriegt man darüberhinaus einen +40 Crit-Bonus.


Auf die Idee beim Trash das Siegel zu wechseln bin ich Dödel noch garnicht gekommen, sehr gute Idee.

Mfg, der Tupperdin
[20:11] <Dead> ich könnt meinen pala stundenlang ansehen und mir würd nicht langweilig werden *träum*



Zitat von »Sam«

ich finde wir sollten noch nicht schließen, wenn wir noch ein bisschen warten gibt er bestimmt sprüche von sich die man in seine sig packen kann

Prediction

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Danksagungen: 40

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 13. Mai 2011, 17:44

Der Meta mit 21 Agi ist nicht immer der beste Meta. Sollte man einen guten Sockelbonus für ein Item mit blauem Sockel bekommen, würde ich den trotz dem schlechten blauen Stein mitnehmen (vor allem, wenn man "noch" rare Steine verwendet), denn ein 8 Stärke-Bonus+10 Stärke vom Sockel+21 Crit sind stärker als 20 Stärke+21 Agi.
ich wusste das ich was vergessen hab -.-^^
Wieso Haste auf den Umhang? 22 Agi ergeben fast ein halbes % Crit, meiner Ansicht nach deutlich stärker als die 23 Haste, die für den Pala wie du geschrieben hast sowieso nur die Schlagzahl beschleunigen.
ich selbst benutze die Schneider Verzauberung, weshalb ich es wohl für das klügste gehalten hab die haste zu verzaubern. Crit ist im t10 content mehr als genug vorhanden :S wenn halt noch crit fehlt kannste auch die agi nehmen.
Durch Int kriegen wir keine ZM, nur durch AP. Wenn ich Seethe (550 ZM+50 ZM VZ, ich weiß dass auf dem Teil Hit ist) anlege, kriege ich exakt 600 ZM dazu. Dazu kommt, dass man als Pala auch ohne Richturteil der Weisheit im Raid so gut wie nicht oom gehen kann, weshalb das Skillen der 10 % Int meiner Meinung nach nutzlos ist. Da man so auch nicht zur Aura Mastery kommt, würde ich lieber in den Prot-Baum gehen und da Divine Sacrifice mitspeccen, wenn das denn endlich zusammen mit der Bubble funktioniert.
besagte talente funzen immer noch nich, is beides imho nur support und bringt uns im schaden nich wirklich weiter, also im endeffekt wurscht :S



Prediction

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Danksagungen: 40

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 7. Oktober 2011, 11:31

updated

dori79

Anfänger

Beiträge: 13

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. Oktober 2011, 18:46

Huhu,
ganz netter Guide! :) Ich hätte allerdings zu den erheblichen Glyphen was anzumerken.
Wenn man die 26 Waffenkunde noch nicht durch Ausrüstung etc. erreicht hat, dann ist die Glyphe "Siegel der Vergeltung" (+10 Waffenkunde) absolute Pflichtglyphe. Die Exo-Glyphe ist meiner Meinung nach nur zu empfehlen, wenn man die 26 Waffenkunde schon erreicht hat.
Weihe ist für mich auch eine absolute Pflichtglyphe (als Austausch von Göttlicher Sturm). Durch 2 Sekunden längere Weihe senkt man zum einen seine Manakosten und zum anderem wird ein GCD frei. Weihe steht auch bei mir auf der Prioliste auch weit vor Exo.
Glg, Dori

Parzival

Schüler

Beiträge: 99

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 28. Oktober 2011, 23:42

laut den guides, die ich gesehen und gelesen hab isses mit der prio so:

ritchturteil>Göttlicher sturm>Kreuzfahrerstoß>Weihe>Exorzismus> Heiliger zorn (wenn möglich o. sinnvoll)

natürlich beim siegel der vergeltung oder verderbnis
<Llidan>: GIPT ES EIN MAGIA DER SO FREUNDLICH WERE MICH FON LISWAR MOUND ABHOLD UND NACH OGREMMA BRINGT

Darthdex

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. November 2011, 15:20

Guide ganz informativ. schrift vllt bisschen kleiner halten, man wird förmlich überrollt ^^ kenn mich mit der prio dennoch nich aus, bin kein fan vom pala.. :D

22:08 [Diego]: ich bin jz depressiv und geh mich ritzen :'(
22:11 [Blackdahlia]: ich hab ohne witz noch nie n rogue gesehn, der nen diszi so schnell abfertigt


Prediction

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Danksagungen: 40

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 7. November 2011, 23:37

update nummer 2


Makros, Addons und Howto Buffen eingefügt und Schriftgröße angepasst ;)

Social Bookmarks